Siri als Hollywood-Star: Apple veröffentlicht „Film“ mit Dwayne „The Rock“ Johnson

Florian Matthey 2

Apple hat mit Dwayne „The Rock“ Johnson einen Film gedreht – mit Siri in der zweiten Hauptrolle. So zumindest die gestrige Ankündigung des Schauspielers und Wrestlers. Der „Film“ ist jetzt online zu sehen – abendfüllend ist er aber nicht…

„Dominate the Day“: Der Film mit The Rock und Siri.

Gestern überraschte der Wrestler und Schauspieler Dwayne „The Rock“ Johnson mit der Ankündigung, dass er zusammen mit Apple den „größten, coolsten, sexiest und spaßigsten Film aller Zeiten“ gedreht habe. Dieser würde am heutigen Montag in Apples YouTube-Kanal zu sehen sein. Mit der Ankündigung teilte Johnson auch gleich ein Filmplakat.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
iOS 12: Diese Top-Apps fürs iPhone arbeiten mit Siri-Shortcuts

Das Ziel, Aufmerksamkeit zu bekommen, hatte Johnson sofort erreicht: Apple hat einen ganzen Film produziert? Ohne dass es jemand mitbekommen hatte? Schon lange gibt es Gerüchte über weitere von Apple produzierte Videoinhalte; mit Planet of the Apps und Carpool Karaoke gibt es bereits Apple-eigene Serien bei Apple Music. Ein Apple-eigener Spielfilm wäre aber ein überraschend großer Schritt.

Wie sich dann am frühen Morgen deutscher Zeit herausstellte, handelt es sich beim Siri-Johnson-Film doch nur um einen längeren Werbespot. In diesem ist zu sehen, wie selbst ein Star-Schauspieler mit actiongeladenem Leben seinen Terminplan organisiert bekommt – solange er nur einen persönlichen Assistenten wie Siri hat. Der „Film“ hat daher auch einen passenden Namen: „Dominate the Day“.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung