Siri, der Sprachassistent für iPhone und iPad

Sebastian Trepesch 5

Alle Artikel zu Siri

  • Siri: Wer ist die Stimme und wie kann man sie ändern?

    Siri: Wer ist die Stimme und wie kann man sie ändern?

    Hinter der Stimme von Siri, der Sprachausgabe auf iOS-Geräten, steckt nicht bloß ein trockener Computeralgorithmus, sondern ein echter Mensch. Erfahrt hier, wer die Person hinter Apples Sprachassistent ist und wie man die Stimme von Siri ändern kann.
    Martin Maciej
  • Siri-Alternativen für Android & iOS: Sprachassistenten für Samsung & Co.

    Siri-Alternativen für Android & iOS: Sprachassistenten für Samsung & Co.

    Seit dem iPhone 4s unterhalten sich Apple-Jünger nun bereits fleißig mit der hilfreichen Sprachassistenz Siri. Aus der anfänglich als Spielerei abgetanen Funktion ist heutzutage für viele ein essenzielles Feature ihres Mobilgeräts geworden. Egal ob beim Autofahren oder durch andere Situationen mit eingeschränkter Beweglichkeit, kann die Sprachsteuerung Multi-Tasking oder die Bedienung überhaupt erst ermöglichen...
    Thomas Kolkmann
  • Website listet 500 Siri-Befehle

    Website listet 500 Siri-Befehle

    Was kann Siri eigentlich alles? Apple nennt selbst immer nur Beispiel-Befehle, so dass die Benutzer letztendlich durch Ausprobieren mehr über Siris Fähigkeiten erfahren. Eine Website hat jetzt Siri-Befehle gesammelt und kategorisiert.
    Florian Matthey 5
  • „Hey Siri“ am Mac mit macOS Sierra nutzen

    „Hey Siri“ am Mac mit macOS Sierra nutzen

    Die mündliche Aktivierung des Sprachassistenten mit dem Befehl „hey Siri“ hat Apple zum aktuellen Stand nicht in macOS Sierra integriert. Dabei kann sie auch hier gute Dienste leisten. Mit einem kleinen Trick wird es trotzdem möglich.
    Sebastian Trepesch
  • Siri in iOS 10 und macOS Sierra – die Neuerungen

    Siri in iOS 10 und macOS Sierra – die Neuerungen

    Im Herbst 2016 besteigt Sprachassistent Siri die nächste Stufe der Karriereleiter: Nach iPhone, Apple Watch und Apple TV erreicht die bestimmte Stimme die Mac-Besitzer. Von Änderungen sind auch iPhone und iPad betroffen. Ein Überblick zu Siri.
    Sebastian Trepesch 5
  • Sprachassistent Siri kommt auf den Mac

    Sprachassistent Siri kommt auf den Mac

    Die Gerüchte im Vorfeld hatten recht: Der Sprachassistent Siri kommt auf den Mac. Löblich: Er ist nicht nur eine dumme Antwort-Maschine auf die Frage, wie das Wetter wird.
    Sebastian Trepesch 2
  • Tipp: Siri auf iPhone & iPad lautlos über Textbefehle steuern

    Tipp: Siri auf iPhone & iPad lautlos über Textbefehle steuern

    Eine neueste Studie beweist: Die Scheu, Siri – den Sprachassistent von iPhone & iPad – in der Öffentlichkeit zu nutzen, ist bei uns Anwendern groß. Dabei können wir mit der virtuellen Assistentin doch auch stumm und dezent kommunizieren. So geht’s.
    Sven Kaulfuss 6
  • „Hey Siri“: Wie Apples Sprachassistent (indirekt) einem Kind das Leben rettete

    „Hey Siri“: Wie Apples Sprachassistent (indirekt) einem Kind das Leben rettete

    Sprachassistenten gehören heutzutage schon fast zum guten Ton bei Smartphones. Doch wer bislang dachte, dass Sprachassistenten im Alltag eher unnütz sind und nur mit einer Fülle an ungenutzten Features aufwarten, aufgepasst! Denn jüngst hat Apples Sprachassistent Siri sogar ein Menschenleben gerettet, wie in Australien berichtet wird.
    Tuan Le
  • Sprachassistenten? Ja, aber bitte nicht in der Öffentlichkeit

    Sprachassistenten? Ja, aber bitte nicht in der Öffentlichkeit

    Sprachassistenten wie Siri und Google Now dienen bereits seit einigen Jahren als hilfreiche Begleiter auf Smartphones. Dennoch schämen sich einer Studie zufolge insbesondere iPhone-Nutzer, in der Öffentlichkeit mit dem eigenen Smartphone zu reden.
    Philipp Gombert 7
  • iPhone-Tipp: Alle Wecker auf einmal löschen

    iPhone-Tipp: Alle Wecker auf einmal löschen

    Ja, ich bin ein Wecker-Messie: Unzählige Zeiten sammeln sich in meiner iPhone–App an. Schön, dass das Aufräumen so schnell geht – in drei Sekunden sind alle Wecker gelöscht.
    Sebastian Trepesch 2
* Werbung