Sky Go: Ab sofort für alle Sky-Kunden kostenlos

Jonas Wekenborg 2

Wer ein Sky-Abonnement, wie etwa Sky Welt oder Sky Starter, besitzt, der darf ab sofort auf das Video-on-Demand-Angebot von Sky Go zurückgreifen, ohne dabei zusätzliche Kosten in Kauf zu nehmen.

Sky Go: Ab sofort für alle Sky-Kunden kostenlos

Wer bislang noch nicht auf das mobile Angebot von Sky Go zugegriffen hat, obwohl er Besitzer eines Sky-Abonnements war, der wird seine Einstellung vielleicht bald ändern. Der Pay-TV-Sender bietet nämlich nun Sky Go für alle Kunden kostenlos an und erlaubt es so, unterwegs oder per Streaming das Programm der gewählten Pakete anzuschauen.

Egal ob ihr Formel 1 oder Fußball über Sky Sport, die neuesten Blockbuster über Sky Film oder einfach die neuesten TV-Serien aus den USA unterwegs sehen wollt, um nichts mehr zu verpassen: Habt ihr das richtige Sky-Paket im Abo, dann dürft ihr euch ab sofort auf einem Gerät (TV, Smartphone oder Tablet) Sky Go installieren und ohne zusätzliche Kosten nutzen.

Die Einschränkung auf ein Gerät gilt allerdingsn ur für das Abspielen der Video-on-Demand-Inhalte, registriert werden dürfen insgesamt bis zu vier Geräte. Diese Registrierung findet automatisch statt, sobald ihr euch mit einem Gerät (TV, iPhone, iPad, iPod Touch, Xbox 360) bei Sky Go anmeldet und einen Inhalt startet. Daher besser darauf achten, wo ihr euren Account nutzen wollt.

sky-go-screenshot

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Bundesliga, Filme und Co. mit Sky Go auf dem Fernseher übertragen - die Möglichkeiten.

So erhaltet ihr Sky Go

Um das mobile Sky als bestehender Sky-Abonnement zu erhalten, müsst ihr einfach wie folgt vorgehen:

  • Meldet euch auf Skygo.de mit eurer Kundennummer und eurem Sky-PIN an
  • oder ladet euch die Sky Go-App herunter

Einzig Besitzer von Android-Geräten gehen weiterhin leer aus in Ermangelung einer eigenen App im Play Store.

Sky Go
Entwickler: Sky
Preis: Kostenlos

Zusätzlich zum kostenlosen Zusatzangebot für Kunden, soll das Design von Sky Go im laufenden Jahr überarbeitet werden und durch neue Features bereichert werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung