Sky Go aktivieren auf PC, iPhone und weiteren Geräten – so gehts

Martin Maciej

Wer ein Abo hat, kann den kostenfreien Service Sky Go nutzen. Mit diesem könnt ihr euer Sky-Programm auch unterwegs genießen. Das funktioniert mit eurem Notebook, iPad, iPhone, iPod touch, vielen Android-Geräten und der Xbox360. Wir zeigen euch, was ihr braucht, wenn ihr Sky Go aktivieren möchtet.

Video: Das ist Sky Go

Was ist Sky Go?

Sky Go-Webversion *

Sky Go für Android downloaden *

Sky Go für iOS downloaden *

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Bundesliga, Filme und Co. mit Sky Go auf dem Fernseher übertragen - die Möglichkeiten.

Sky Go aktivieren: Voraussetzungen

  • Sky Go funktioniert mit diesen Geräten: iPhone, iPad oder iPod touch (iOS 9.0 oder neuer), Laptop, PC, MAcausgewählte Android-Geräte, Xbox 360.
  • Um Sky Go aktivieren zu können braucht ihr: eure Sky Kundennummer oder E-Mail-Adresse sowie eure Sky-PIN, die ihr auch für den Login auf sky.de bzw. sky.at verwendet.

Sky PIN vergessen oder noch nicht erhalten?

Login-Daten dreimal falsch eingetippt?

Habt ihr eure Sky PIN, Sky Kundennummer oder E-Mail-Adresse dreimal falsch eingetippt, kommt es zu einer Login-Sperre. Eine Anmeldung ist dann nicht mehr möglich. Möchtet ihr den Login entsperren, müsst ihr Folgendes tun:

  1. Klickt auf diesen Link, um zur Seite „“ zu gelangen.
  2. Gebt eure Kundennummer und eure Identifikationsdaten ein und legt eine neue PIN fest.
  3. Euer Login sollte nun entsperrt sein. Nach maximal 30 Minuten solltet ihr euch wieder anmelden können.

Sky Go-App für iOS:

Das könnte euch auch interessieren:

In der Regel ist es nicht allzu schwierig, Sky Go zu aktivieren. Hats bei euch geklappt oder gab es bei der Einrichtung Probleme?

Video-On-Demand-Anbieter: Welcher ist der passende für euch?

In den vergangenen Monaten & Jahren sind zahlreiche Video-on-Demand-Anbieter auf die Internet-Nutzer losgelassen worden. Doch welcher Dienst ist eigentlich der passende für euch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • 21 angsteinflößende Videos, die im Dark Web gefunden wurden

    21 angsteinflößende Videos, die im Dark Web gefunden wurden

    Das Darkweb ist dafür bekannt, jede Menge verstörende und auch illegale Dinge zu enthalten. Unter anderem findet man dort auch äußerst beklemmende und angsteinflößende Videos. Wir haben die 21 gruseligsten Videos aus dem Darkweb für euch herausgesucht.
    Marvin Basse
  • 53 eBay-Kleinanzeigen-Reime, an denen kein Weg vorbeigeht

    53 eBay-Kleinanzeigen-Reime, an denen kein Weg vorbeigeht

    Liebes Internet, es gibt Tage, da haben wir zuviel von dir, an anderen hingegen können wir nicht genug von dir bekommen. Wir danken dir von Herzen, dass es Seiten wie „Best of Kleinanzeigen“ gibt, die uns immer wieder von Herzen losprusten lassen. Wir haben die lustigsten Kleinanzeigen-Reime für euch, die durch diese Seite in die Welt getragen wurden.
    Laura Li Tung
  • Nokia 7 Plus: Sensible Nutzerdaten „versehentlich“ nach China gesendet

    Nokia 7 Plus: Sensible Nutzerdaten „versehentlich“ nach China gesendet

    Heimlich und ohne jede Verschlüsselung: Manche Nokia 7 Plus sollen sensible Daten ihrer Nutzer an einen staatlichen Server in China verschickt haben. Das Problem soll mittlerweile aber behoben sein, gibt der Hersteller HMD Global an. Die Einheiten hätten nicht in Europa verkauft werden dürfen.
    Simon Stich
* gesponsorter Link