Skype für Android: Mehr Performance und neue Bedienoberfläche

Amir Tamannai 6

Lange nichts mehr von Skype für Android gehört: Die App zum beliebten Messenger tummelt sich schon seit einiger Zeit im Android Market respektive dem Play Store, konnte bislang aber nicht so richtig überzeugen. Das könnt sich mit jüngsten Update auf Version 2.8.0.920 ändern.

Skype für Android: Mehr Performance und neue Bedienoberfläche

Auf dem Desktop-Rechner nutzen wir in der Redaktion Skype tagtäglich und gerne – vorrangig, um nicht miteinander sprechen zu müssen, aber auch, um Links, Screenshots oder kleinere Dateien schnell austauschen zu können. Nur auf dem Smartphone begeisterte uns der Messenger bislang nicht: Lange Ladezeiten, teils gruseliger Akkuverbrauch und unkomfortables Handling machten uns die Skype-App madig, weswegen wir, wenn wir afk oder unterwegs sind, bislang noch zu Alternativen wie GTalk oder Whatsapp greifen.

Das könnte sich nun ändern, denn das neuste Update der App macht sie auf den ersten Blick ziemlich attraktiv: Sofort ins Auge fällt das neue Layout der App, das nun deutlich frischer und aufgeräumter daherkommt. Auch in der Konversationsansicht sieht nun alles sehr übersichtlich aus.

Performance-seitig lädt die App nun spürbar schneller und läuft insgesamt auch flüssiger als zuvor. Wie die App mit dem neuesten Update am Akku hängt, lässt sich auf die Schnelle natürlich noch nicht feststellen – was aber auf jeden Fall eine hilfreiche Neuerung darstellt, ist die Möglichkeit, beim kompletten Abmelden aus Skype auf dem Smartphone (schließlich muss die App ja nicht den ganzen Tag parallel zur Desktop-Anwendung laufen) gleich festzulegen, dass die Anmeldung beim nächsten Start automatisch erfolgt; das umständliche Neueingeben des Passworts bei jedem Start entfällt also. Ebenfalls positiv aufgefallen ist, dass ein Test-Videochat selbst auf meinem Samsung Galaxy S I9000 sehr flüssig lief, zumindest bei WLAN-Verbindung. Sowohl ich war für meinen Gesprächspartner am Rechner gut erkenn- und hörbar als auch andersherum.

Skype für Android

Ich werde Skype für Android damit jetzt erneut ein Chance geben – und sei es nur, um für meine lieben Kollegen künftig auch wieder auf dem Pott erreichbar zu sein.

Download: Skype für Android

Skype für Android qr code

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung