Um das Snappen ein wenig schmackhafter zu machen, haben die Macher von Snapchat bestimmte Belohnungen eingefügt. Schickt ihr Freunden regelmäßig Nachrichten, startet ihr eine Streak. Diese wird durch das Flammen-Symbol dargestellt. Doch was tun, wenn die Flammen in Snapchat plötzlich weg sind?

 

Snapchat

Facts 
Das bedeuten die Snapchat-Emojis

Der Status „Feuer & Flamme“ wird aktiviert, wenn Freunde an drei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils innerhalb von 24 Stunden mindestens einen Snap untereinander austauschen. Die Zahl bei der Flamme zeigt an, wie lange die „Streak“ schon aktiv ist.

Bilderstrecke starten(28 Bilder)
Snapchat: Belohnungen freischalten - Affe, Baby und mehr

Snapchat: „Feuer & Flamme“ verschwunden

In einigen Fällen kann es sein, dass die Flamme verschwindet. Warum ist das so und was kann man dagegen tun?

  • Die Flammen bleiben solange aktiv, wie Snaps unter zwei Kontakten verschickt werden.
  • Ist die Flamme weg, habt ihr also in den letzten 24 Stunden aller Voraussicht nach an den entsprechenden Kontakt keinen Snap verschickt oder keinen Snap zurückerhalten.
  • Das Verschicken einfacher Nachrichten reicht nicht aus, um die Streak aufrecht zu erhalten.
  • Snaps, die innerhalb einer Gruppe, über Memorys und Spectacles verschickt werden, zählen ebenfalls nicht für die Streak.
  • Behaltet daher das Sanduhr-Symbol im Auge. Dieses zeigt euch an, wie lange eine Streak noch aktiv ist, bevor das Flammen-Symbol verschwindet.

Einfach Wiederherstellen kann man verschwundene Flammen nicht. Ist eure Strähne also weg, müsst ihr Freunden erneut regelmäßig Snaps schicken.

 

Snapchat: Flammen einfach so weg?

Beachtet auch, dass das Umstellen des Datums am Smartphone dazu führen kann, dass die Flammen verschwinden. Habt ihr das System-Datum verstellt und stellt fest, dass die Streak unterbrochen wurde, setzt die Einstellung einfach wieder zurück. Im Normalfall sollte der Status „Feuer & Flamme“ wieder zurückkehren. Stellt ihr fest, dass die Flammen ohne erkennbaren Grund verschwunden sind und seid euch sicher, dass ihr innerhalb des gesetzten Zeitraums Snaps mit euren Freunden ausgetauscht habt, wendet euch an den Snapchat-Support, um Hilfe zu erhalten.

Bei uns findet ihr viele weitere Tipps zu Snapchat:

Was war eure längste Streak? Schaut ihr, dass ihr die Belohnung aufrechterhaltet? Oder lasst ihr euch hiervon in eurem Nutzerverhalten gar nicht beeinflussen und pfeift auf den Status „Feuer & Flamme“?

Snapchat-Profis aufgepasst: Welcher Spielheld verbirgt sich hinter diesen Filtern?

Martin Maciej
Martin Maciej, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?