Snapchat: Mit Snappables interaktive Mini-Games spielen

Selim Baykara

Snappables nennt sich das neueste Feature, mit dem Snapchat seine Nutzer bei Laune halten möchte. Die Linsen fügen eine Reihe von AR-Spielen zu der App hinzu, mit denen ihr gegen eure Freunde und Bekannte antreten könnt.

Am Besten schaut ihr euch das Feature direkt im Video an:

Snapchat-Snappables: Neue AR-Linsen vorgestellt.

Anker: Professioneller Selfie-Stick ohne Akku kaufen! *

Snapchat führt regelmäßig neue Features ein, um die Benutzer bei Laune zu halten. Besonders beliebt sind Filter und die verschiedenen Linsen, mit denen man bestimmte Effekte in den Bildern erzeugen kann. Das neue Feature Snappable ist eine ganz besondere Spielart dieser Linsen. Es handelt sich dabei um Augmented-Reality-Minigames, bei denen die Porträts von euch oder euren Freunden zum Spielfeld werden.

Snapchat-Snappables: So funktionieren die neuen Linsen

Snappables sind im Prinzip Selfie-Spiele. Euer Foto wird in das Mini-Spiel importiert und ist dann die Spielfigur, die ihr steuert. In dem Video oben seht ihr, wie das Ganze funktioniert. Euer Bild wird beispielsweise zu einem Raumschiff, mit dem ihr euch durch einen Weltraum-Shooter ballert. Bei anderen Spielen müsst ihr Eier fangen, Gewichte heben, indem ihr die Augenbrauen hochzieht oder Tanz-Moves zum Besten geben.

Snapchat
Entwickler: Snap Inc
Preis: Kostenlos
Snapchat
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Während ihr spielt, könnt ihr eure Freunde und Bekannten einladen und herausfordern. Bei einigen Snappables könnt ihr gleichzeitig spielen, in anderen müsst ihr lediglich eine höhere Punktzahl als eure Freunde erreichen. Snapchat verspricht, dass jede Woche neue Snappables hinzugefügt werden. Besonders beliebte Mini-Games werden vermutlich aber beibehalten.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
7 versteckte Snapchat-Tricks, die ihr unbedingt kennen solltet.

Selfie-Licht: LED-Strahler für Smartphones und Tablets günstig kaufen! *

Hier findet ihr die Snappables in der Snapchat-App

Ihr findet die Snappables, wie die anderen Linsen auch, in der Kamera-Ansicht der App. Die Snappables sind allerdings links vom Aufnahme-Button zu finden und nicht rechts. Die Verteilung der Snappables beginnt diese Woche sowohl für Android als auch iOS. Falls ihr die Linsen noch nicht bei euch habt, müsst ihr euch noch ein wenig gedulden, bis das Update bei euch eintrifft.

Snapchat-Profis aufgepasst: Welcher Spielheld verbirgt sich hinter diesen Filtern?

Die Filter von Snapchat sind ja mittlerweile zu einem tollen Zeitvertreib geworden – selbst Leute die Snapchat nicht regelmäßig nutzen, haben Spaß daran, sich ab und zu ein Paar Hundeohren o. ä. verpassen zu lassen. Mittelweile werden die Filter auch an Stars aus Filmen und Serien ausprobiert und selbst unsere Videospiel-Helden bleiben davon nicht verschont. Doch erkennst du eine Lieblings-Charaktere trotz Snapchat-Filter wieder? Finde aus heraus!

Habt ihr das Feature schon ausprobiert? Was haltet ihr von den Snappables? Schreibt uns eure Erfahrungen in den Kommentaren!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link