Musikalische Lauffreude: RunKeeper jetzt mit Spotify-Integration

Holger Eilhard

Für sportliche iPhone-Besitzer, die ihre Laufrekorde mit Hilfe von RunKeeper aufzeichnen und unterwegs musikalische Unterhaltung wünschen, gibt es gute Nachrichten: RunKeeper versteht sich ab sofort mit Spotify.

Musikalische Lauffreude: RunKeeper jetzt mit Spotify-Integration

Dank der direkten Integration kann man den Musik-Streaming-Dienst Spotify nun auch ohne das manchmal nervige Wechseln zwischen den beiden Apps nutzen. Wie das RunKeeper-Team in einem Blog-Eintrag (via The Next Web) schreibt, war die Spotify-Unterstützung einer der am häufigsten genannten Wünsche der Anwender. Ob und wann die Integration auch ihren Weg in die Android-App von RunKeeper schafft, ist nicht bekannt.

Neben dem einfachen Zugriff auf die eigenen Wiedergabelisten, bietet Spotify auch eine Reihe von beliebten Playlisten, die zum Sport treiben anspornen sollen.

Eine kurze Anleitung zum Herstellen der Verbindung zwischen RunKeeper und Spotify haben die Entwickler in einem Support-Dokument zusammengefasst.

Runkeeper – GPS-Lauf-Tracker
Spotify – Musik und Podcasts
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung