Steam für Android: App sieht endlich nicht mehr grauenvoll aus [APK-Download]

Frank Ritter 4

Wenn es ein prototypisches Beispiel für die Android-App eines „großen“ Service gab, die stiefmütterlich behandelt wurde, dann ist es wohl die von Valves Gaming-Plattform Steam. Seit Jahren bekam die App kein größeres Update und verharrte auf einem Design-Stand von Android 2.3. Doch die Times, so würde Money Boy sagen, sind am changen. Valve hat seine Android-App endlich aktualisiert, sie erstrahlt jetzt im Material Design – zumindest stellenweise. Im Play Store gibt es das Update noch nicht, bei uns könnt ihr es aber als APK herunterladen und manuell installieren.

Steam für Android: App sieht endlich nicht mehr grauenvoll aus [APK-Download]

Wozu braucht man eigentlich eine App für Steam? Berechtigte Frage, schließlich stellt der Dienst Downloads für PC-Spiele zur Verfügung. Allerdings bietet die Begleit-App von Steam ein paar praktische Funktionen an, die die Fans von Valves Spieleplattform durchaus zu schätzen wissen: So kann man darüber den Steam-Chat nutzen, die Installation von Spielen aus der Ferne anstoßen und, natürlich, auch neue Spiele kaufen. Allein an der Umsetzung haperte es, denn bislang lungerte die Anwendung auf dem optischen Niveau von Gingerbread herum. Auf gut Deutsch: Die App sah aus wie ein Höhlenmensch am Herrentag, noch dazu war die Performance der alten App-Version miserabel. Scrollen konnte man in Steam für Android bislang etwa so flüssig wie in einem typischen AAA-Titel im am Releasetag – ohne Zero-Day-Patch. Nun soll aber alles besser werden, denn eine neue Version der Steam-App kursiert im Netz. Die bringt nicht nur überfällige Designänderungen, sondern auch ein paar neue Features und massig Performance. Hier ein kleiner Screenshot-Vergleich, links die alte Version, rechts die neue:

steam-android-profil-alt
steam-android-profil-neu
steam-android-shop-alt
steam-android-shop-neu
steam-android-popular-alt
steam-android-popular-neu
steam-android-sidebar-alt
steam-android-sidebar-neu
steam-android-settings-alt
steam-android-settings-neu
steam-android-privacy-guard-alt
steam-android-neu-privacy-guard
steam-android-laden-alt
steam-android-inventar-neu

Was die Screenshots nicht rüberbringen: Uns fiel vor allem auf, dass die App nun tatsächlich praktisch ruckelfrei läuft. Sie gewährt nun außerdem einen schnellen Zugriff auf die eigene Spielebibliothek und man kann nun auch Gegenstände verwalten, etwa die eigene Hutsammlung in Team Fortress 2. Laut Changelog soll die App nun auch kein Akkufresser mehr sein, da der Hintergrunddienst von Steam zurückhaltender ist. Und auch das etwas erneuerte Design wirkt sich positiv auf die, wie man so schön sagt, Nutzererfahrung aus. Zwar kann man die Steam-App noch nicht rundheraus als im Material Design gestaltet ansehen - dazu fehlt es an den knalligen Farben und schicken animierten Übergängen, viele Buttons und andere Grafik-Assets sehen immer noch aus wie vorher. Standards wie eine Sidebar, die man nun endlich per Wischgeste auch wieder einklappen kann (in der Vorgängerversion musste man dazu auf einen Button tappen) und ausklappbare Menü-Unterpunkte in ebenjener Sidebar, sind nun aber erfüllt.

Fazit: Es gibt weiter Luft nach oben, immerhin ist die App nun aber nicht mehr furcht-, sondern brauchbar. PC-Zocker sollten definitiv einen Blick auf die neue Steam-App werfen.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Das waren die besten Spiele auf Steam 2018 - nach Bewertung, Spielerzahl und Co.

Download: Steam für Android

Steam
Entwickler: Valve Corporation
Preis: Kostenlos

Im Play Store ist die neue Version der Steam-App für Android zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht aufgeschlagen, allerdings kursiert die APK von Version 2.0.7 bereits im Netz. Bei uns könnt ihr die App in Form einer APK installieren. Vorher muss natürlich in den Sicherheitseinstellungen des Android-Netzes festgelegt werden, dass man auch APK-Dateien aus „unsicheren Quellen“ beziehungsweise „unsicherer Herkunft“ installieren kann, künftige Updates bekommt man aber, sofern verfügbar, auch über den Play Store.

Quellen: XDA, APKMirror

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung