Strava – Effizientes Training für Läufer und Radfahrer

Norman Volkmann
Jetzt kaufen *

Strava ist eine Fitness-App für iOS und Android des gleichnamigen Unternehmens mit Hauptsitz in San Francisco. „Strava“ kommt aus dem Schwedischen und steht für „Streben“. Mit der App könnt ihr nicht nur sportliche Aktivitäten wie Laufen oder Radfahren aufzeichnen, sondern gegen die Leistungen anderer Nutzer antreten, euch verbessern und für Wettkämpfe trainieren.

Wenn ihr regelmäßig lauft, lange Touren mit dem Rad abreißt oder gerade erst damit begonnen habt, bietet euch die Sport-App Strava die Möglichkeit eure Leistungen aufzuzeichnen, zu analysieren und mit der Zeit immer besser zu werden.

Mit Strava koppelbar: Garmin Forerunner 620 bei Amazon kaufen *

Strava - Winning just by Starting.

Strava – Fit werden per App

Anders als Sport-App-Konkurrent Runtastic ist Strava etwas fokussierter und beschränkt sich vor allem auf das Laufen und Radfahren und bietet für diese Sportarten eine vielseitige und vor allem Community-fixierte Anwendung. Mit Badges, die Nutzer für bestimmte Herausforderungen in einem Monat erhalten, soll die Motivation stets hoch bleiben – gerade wenn man sieht wie aktiv andere App-Nutzer sind. Seid ihr einmal in einer fremden Stadt, gibt euch die App Tipps zu beliebten Laufstrecken. So könnt ihr auch auf Reisen immer mal wieder trainieren. Ein weiterer Punkt, bei dem die App im Vergleich zu vielen Konkurrenten die Nase vorne hat: Sie lässt sich mit zahlreichen gängigen GPS-Uhren synchronisieren. Dazu kommt die Möglichkeit die Lauf- oder Radausrüstung ebenfalls einzutragen und den Verschleiß von Laufschuhen oder Radkomponenten im Auge zu behalten.
Ihr könnt euch in der App oder auf der .

Strava: Laufen & Radfahren
Entwickler: Strava, Inc.
Preis: Kostenlos

Der Wettkampf als Fokus bei Strava

Neben all den praktischen Funktionen für das Training des Einzelnen appelliert Strava aber auch an Wettkampfwillen vieler Nutzer. So könnt ihr euch mit Leichtigkeit entweder selbst herausfordern oder versuchen Bestleistungen von Freunden und Bekannten. Dabei habt ihr dann nicht nur die Entwicklung von euch selbst, sondern auch von denen um euch im Blick.

Daneben hilft Strava dabei, euch für einen Halbmarathon oder Marathon fit zu machen. Wer darüber nur müde lächeln kann, dem sei ein Ultramarathon empfohlen.

Strava Premium im Überblick

Wie die meisten anderen Fitness- und Sport-Apps ist auch Strava kostenlos zum Download auf das Smarthpone verfügbar. Den vollen Funktionsumfang erhaltet ihr allerdings erst mit der Premium-Version der App für die ihr monatlich 5,99 Euro oder jährlich 59,99 Euro bezahlen müsst. Darin enthaltene Funktionen:

  • Individuelles Coaching: Ihr erhaltet Trainingsplane gemäß eurer gesetzten Ziele (wöchentliche Distanzen oder Zielzeiten in unterschiedlichen Disziplinen). Entwickelt wurden die Pläne dabei von erfolgreichen Rad- und Lauftrainern. Zudem erhaltet ihr über die Funktion „Fitness & Freshness“ Empfehlungen zur optimalen Regenerationszeit und Informationen über eure aktuelle Leistungsfähigkeit. Zuvor werden Daten anhand eurer absolvierten Leistungen und Herzfrequenzaufzeichnungen erhoben, die euer Fitness-Level bestimmen.
  • Live-Feedback: Die Live-Feedback-Funktion gewährt euch bei einem Training Einblick in eure derzeitige Leistung im Vergleich zu vergangenen Bestleistungen oder Durchschnittswerten. Außerdem könnt ihr damit auch Trainingseinheiten eurer Freunde in Echtzeit miterleben.
  • Erweiterte Analyse: Ihr liebt Details, Daten und Statistiken? Dann werdet ihr diese Funktion lieben. Hier bekommt ihr unter anderem einen Überblick darüber wie hoch eure Anstrengung bei euren Aktivitäten ist (mithilfe der Herzfrequenzanalyse), eine Analyse eurer potentiellen Wettkampfform sowie Trainingsanalysen, die euch einen Überblick über schnellste Runden, Kilometer und Gesamtläufe geben.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Strava GPS Laufen & Radfahren

* Werbung