Telegram: Kontake löschen - So wird es gemacht

Martin Maciej 1

Kurz nachdem die Nachricht um den Aufkauf von WhatsApp durch Facebook die Runde gemacht hat, haben viele Smartphone-User zu einer der unzähligen WhatsApp Alternativen gegriffen. Eine davon ist das aus russischer Entwicklung stammende Telegram. Erfahrt hier, wie man in Telegram Kontakte löschen kann.

Telegram: Kontake löschen - So wird es gemacht

Im Gegensatz zu WhatsApp, wo das Löschen von Kontakten nur über einen Umweg über das Adressbuch des Smartphones möglich ist, bietet Telegram dafür eine eigene Funktion.

So kann man in Telegram Kontakte löschen

Wollt ihr einen Kontakt in Telegram löschen, klickt im Adressbuch von Telegram auf einen Kontakt. Berührt hier das Profilfoto rechts oben im Bildschirm. Mittels Auswahl von „Edit“ kann nun der ausgewählte Kontakt bearbeitet werden. So lassen sich hier einige Einstellungen für den Kontakt vornehmen, z. B. ein individueller Signalton bei einer Nachricht des Kontakts. Über die Auswahl von „Delete Contact“ verschwindet der Kontakt aus der Liste eurer Telegram Freunde.

Das Löschen von Kontakten ist z. B. dann sinnvoll, wenn sich in der Liste unbekannte Einträge befinden und man Personen hinzugefügt hat, die man nicht kennt oder nicht mehr kennen will.

Bilderstrecke starten
4 Bilder
So löscht ihr euren Account bei Telegram.

Kontakte löschen in Telegram: Schritt für Schritt-Anleitung

  1. Telegram öffnen
  2. Profilfoto des zu löschenden Kontakts suchen
  3. Profilfoto rechts oben berühren
  4. „Edit“ auswälen
  5. „Delete Contact“ auswählen
  6. Noch einmal über „Delete Contact“ die Löschung des Telegram Kontakts bestätigen

Telegram sticht durch seine Sicherheit sowie Quelloffenheit aus den Messenger-Apps heraus. Hiermit lassen sich verschlüsselte oder gar selbstzerstörende Nachrichten, Fotos, Videos und Dokumente austauschen. Die App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar.

Erfahrt zu dem Thema auch:

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Welchen Messenger nutzt ihr, welche Features sind euch wichtig und macht ihr euch über Datenschutz Gedanken? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie andere das Thema Messenger sehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Das Handy als Einstiegsdroge: Smartphone-Verbot für Kinder gefordert

    Das Handy als Einstiegsdroge: Smartphone-Verbot für Kinder gefordert

    Das Smartphone als Werkzeug zum Missbrauch: Eine Regierungsberaterin fordert, den Zugang zu Smartphones für Kinder unter 14 Jahren gesetzlich zu verbieten. Das Potenzial für Missbrauch sei einfach zu hoch, so das Argument. Nur eine drastische Maßnahme könnte Abhilfe schaffen.
    Simon Stich
  • Top 10: Die aktuell schnellsten Android-Smartphones der Welt

    Top 10: Die aktuell schnellsten Android-Smartphones der Welt

    Die Benchmark-Spezialisten von AnTuTu haben die aktuelle Top 10 mit den zehn leistungsstärksten Android-Smartphones der Welt veröffentlicht. Es gibt einen neuen Performance-König an der Spitze – und eine ganz klare Tendenz zu einem Hersteller.
    Peter Hryciuk 15
  • Faltbare Smartphones: Das planen Samsung, Huawei, Sony und Co.

    Faltbare Smartphones: Das planen Samsung, Huawei, Sony und Co.

    Wird 2019 das Jahr der faltbaren Smartphones? Zwar tüfteln fast alle namhaften Hersteller fleißig an der innovativen Gerätekategorie, die Herangehensweise an Form und Funktion ist aber höchst unterschiedlich. Wie sich Samsung, Huawei, Sony und Co. die Handys mit Biegebildschirm vorstellen – und wann wir die ersten Modelle kaufen können. 
    Kaan Gürayer
* gesponsorter Link