Tinder Loops: So erstellt ihr ein Kurzvideo für euer Profil

Selim Baykara

Tinder Loops nennt sich ein neues Feature der beliebten Dating-App, mit dem ihr euer Profil mit einem knackigen Kurzvideo aufpeppen könnt. Wir zeigen euch, wie ihr einen Tinder Loop bei euch einfügt.

Tinder Loops sind 2 Sekunden lange Kurzvideos, die ihr ab sofort auf eurer Profil-Seite einfügen könnt. Die Videos tauchen dann bei euren Profil-Bildern auf und werden jeweils in einer Endlosschleife (Loop) abgespielt. Mit dem letzten Update bekommt ihr für Bilder und die Videos insgesamt neun Plätze und nicht mehr nur sechs. Laut Tinder soll das neue Feature zu längeren Unterhaltungen und mehr Matches führen. Wir können das noch nicht endgültig beurteilen – probiert Tinder Loops am besten selbst aus!

Bilderstrecke starten
43 Bilder
42 Tinder-Profile, die zu abgefahren sind, um wahr zu sein.

Tinder Loops: So erstellt ihr ein Profil-Video

Hinweis: Tinder Loops steht derzeit nur in der iOS-Version von Tinder zur Verfügung. Laut US-Medien sollen Android-Nutzer die Funktion aber noch diesen Sommer bekommen.

Um ein Kurzvideo von euch zu erstellen, öffnet ihr zunächst die Tinder-App auf eurem Mobilgerät und steuert eure Profilseite an. In der Mitte befindet sich jetzt der Menüpunkt „Medien hinzufügen“ und darüber der Hinweis „Jetzt kannst du deinem Profil Loop-Videos hinzufügen“.

Tippt auf das Plus-Symbol und ihr gelangt zu einer Übersicht aller gespeicherten Fotos oder Videos. Um Tinder Loops zu nutzen, müsst ihr ein vorher gedrehtes Video auswählen. Es ist nicht möglich, ein Video direkt in der App zu drehen.

Nachdem ihr das Video ausgesucht habt, seht ihr den Bearbeitungsbildschirm. Hier könnt ihr die 2 Sekunden aus eurem Video heraussuchen, die geloopt werden sollen. Wischt das Video auf dem Streifen, um den genauen Zeitpunkt auszuwählen.

Tippt dann auf „Vorschau-Loop“, um zu sehen, wie das Video in der endgültigen Fassung aussieht.

Wenn ihr zufrieden seid, wählt ihr die Option „Deinem Profil hinzufügen“ aus. Das Video erscheint dann auf eurem Profil. Ihr könnt die Reihenfolge natürlich ändern und das Video an einer beliebigen Stelle in eurer Galerie einbauen.

Neben Tinder gibt es noch zahlreiche andere Dating-Apps. Die 5 besten stellen wir euch im Video vor:

Die 5 besten Dating-Apps.

Um Tinder Loops zu nutzen, benötigt man keine Prime oder Gold-Mitgliedschaft bei Tinder. Weitere Guides und Ratgeber rund um das Thema Tinder findet ihr auf unserer Übersichtsseite zu den besten Tipps und Tricks.

Umfrage zu Dating-Apps

Dating-Apps boomen und sind auf immer mehr Smartphones zu finden. Was haltet ihr davon, euren Flirt oder die große Liebe per App zu suchen? Mit welcher App habt ihr die besten Erfahrungen gemacht? Teilt euer Wissen mit uns und unseren Lesern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Du bist alt, wenn du dich an diese 50 Techniken erinnerst

    Du bist alt, wenn du dich an diese 50 Techniken erinnerst

    Der technische Fortschritt bringt immer wieder neue Probleme mit sich – entfernt aber gleichzeitig auch alte. Wir haben für euch ein paar typische Probleme der 80er und 90er zusammengestellt, die heutige Kids gar nicht mehr verstehen. Wenn jetzt ein Bleistift und eine Musikkassette nebeneinander liegen, wissen nur noch „Oldies“, was das bedeutet.
    Marco Kratzenberg
* Werbung