Tinder: Dating-App und APK-Version nach dem Matching-Prinzip

Marvin Basse

Alle Artikel zu Tinder

  • 7 Flirt-Apps fürs iPhone

    7 Flirt-Apps fürs iPhone

    Sollen die Pärchen am heutigen Valentinstag doch machen, was sie wollen. Singles können sich ihr Glück und/oder Spaß über Dating-Apps suchen – die Dienste bieten teilweise recht raffinierte Funktionen. Sieben Flirt-Apps fürs iPhone als Beispiel:
    Sebastian Trepesch
  • Tinder: Boost-Funktion für mehr Matches

    Tinder: Boost-Funktion für mehr Matches

    Wer auf der Suche nach neuen „Bekanntschaften“, einer Affäre oder der großen Liebe ist, findet mit Tinder die passende App, die bei amourösen Unternehmen unter die Arme greift. Die Anwendung bietet verschiedene Möglichkeiten, um sein Liebesgluck zu finden. Ein Feature, dass die Erfolgschancen bei der Suche helfen soll, ist „Tinder Boost“.
    Martin Maciej
  • Tinder Smart Photos: Neues Feature bringt euch mehr Matches

    Tinder Smart Photos: Neues Feature bringt euch mehr Matches

    Tinder übernimmt künftig die Marktforschung für euch: Ein neues Feature findet heraus, welches Profilbild bei welchem Nutzer am besten ankommt und zeigt dieses automatisch an erster Stelle an. Dabei wird klar, wie viele Daten die App sammelt.
    Marco Di Lorenzo 2
  • Tinder mit Spotify verbinden und Dates nach Musikgeschmack finden

    Tinder mit Spotify verbinden und Dates nach Musikgeschmack finden

    Wer der Suche nach seinem Liebesglück bei Tinder etwas nachhelfen will, hat ab sofort die Möglichkeit, seinen Musikgeschmack ins Schaufenster zu stellen. Ab sofort könnt ihr euer Tinder-Profil mit Spotify verbinden. Was das Ganze bringt und wie die Verbindung funktioniert, erfahrt ihr hier.
    Martin Maciej
  • Fake-Profil erkennen: So entlarvt ihr Dating-Betrüger

    Fake-Profil erkennen: So entlarvt ihr Dating-Betrüger

    Partnerbörsen und Dating-Apps wie Elitepartner, Parship, Lovoo und Tinder boomen. Aber Vorsicht: Online Flirten will gelernt sein und nicht selten stoßen flirtwillige Singles auf Fake-Accounts, an denen neben gefakten Bildern auch alle anderen Profildaten erfunden sind. Welche Anzeichen es gibt, dass es sich um ein Fake-Profil handelt und wie ihr Betrüger entlarven könnt, erfahrt ihr nachfolgend im Ratgeber.
    Christin Richter 1
  • Lovoo-Alternativen: Kostenlose Dating-Apps zum Kennen lernen und Flirten

    Lovoo-Alternativen: Kostenlose Dating-Apps zum Kennen lernen und Flirten

    Lovoo gehört mit seinem Umgebungsradar zu den bekanntesten und besten Dating-Apps, die es für Smartphone und Co. zu haben gibt. Neue Leute kennen lernen und flirten könnt ihr aber auch mit anderen Apps. Wir zeigen euch die besten Lovoo-Alternativen für Flirts, Romanzen und neue Leidenschaften.
    Robert Schanze 1
  • Tinder-Sprüche: Tipps & Tricks, damit euch kein Match mehr entgeht!

    Tinder-Sprüche: Tipps & Tricks, damit euch kein Match mehr entgeht!

    Die Dating-App Tinder ist eine Welt für sich. Tinderguys und Tindergirls auf der Jagd nach dem nächsten Match brauchen nicht nur gute Fotos und einen interessanten Profiltext, sondern auch sehr gute Sprüche für den ersten Kontakt. Anregungen findet ihr hier, denn Dates auf Tinder abzugreifen ist keine Geheimwissenschaft und für alle machbar! 
    Kristina Kielblock
  • Tinder-Momente: Was bedeuten sie und wie kann man sie sehen?

    Tinder-Momente: Was bedeuten sie und wie kann man sie sehen?

    Die Dating-App „Tinder“ machte einen auf Snapchat und bietet mit den „Tinder Moments“ die Möglichkeit, eigene Momente zu teilen sowie Geschichten anderer Nutzer zu liken. Nachfolgend erfahrt ihr, was die Tinder-Moments bedeuten, wie sie funktionieren und wie man die Momente verbergen kann.
    Martin Maciej
  • Tinder kostenlos herunterladen und nutzen

    Tinder kostenlos herunterladen und nutzen

    Wer seine neue Liebe kennenlernen will oder eine schnelle Affäre für die Nacht finden möchte, geht nicht mehr nur in den Club oder durchforstet Kontaktanzeigen in der Zeitung, sondern nutzt die App „Tinder“. Tinder steht kostenlos im Google Play Store für Android und im iTunes-App-Store für iPhone zur Verfügung. Doch wie kostenlos ist Tinder wirklich? Gibt es irgendwelche Abo-Fallen, Premium-Features oder andere...
    Martin Maciej
  • Tinder: Super Like für Super-Match

    Tinder: Super Like für Super-Match

    Wollt ihr potentiellen Flirtpartnern euer Interesse signalisieren, könnt ihr dies bei Tinder per Wischbewegung tun. Wer beim Blick auf ein Tinder-Profil Gefühle höchster Güte bekommt, kann dies in einem „Super-Like“ äußern. Nach einer Testphase in Australien kommt das Super-Like in Tinder nun auch nach Deutschland.
    Martin Maciej
  • Online-Dating: Der Tinder-Klon für Speck-Liebhaber ist da [Glosse]

    Online-Dating: Der Tinder-Klon für Speck-Liebhaber ist da [Glosse]

    Speck ist lecker und Liebe geht durch den Magen. Wer diese beiden Aussagen unterschreibt, hat jetzt die Möglichkeit, gleichgesinnte Speck-Fans für geistige und körperliche Annäherungen unter Freunden der „Fleischeslust“ zu finden: Sizzlr ist die erste Dating-App für Bacon-Liebhaber.
    Frank Ritter
  • Sexting: Was es ist, wie man`s macht und warum es teuer werden kann - Check your Cyber-Risk!

    Sexting: Was es ist, wie man`s macht und warum es teuer werden kann - Check your Cyber-Risk!

    Der Begriff Sexting kommt aus dem anglo-amerikanischen Sprachraum und meinte ursprünglich die Dirty-Talk-Variante des Simsens - also das private Versenden von SMS mit schmutzigen Wörtern erotischer Natur. Weniger die Texte, sondern vor allem die Bilder machen Sexting auf Tinder, Snapchat & Co zur High-Risk-Kommunikation mit teilweise extremen Konsequenzen für Jugendliche und junge Erwachsene.   
    Kristina Kielblock
  • Ashley Madison: Ein unmoralischer Hack? Das Impact Team zerstört Existenzen: Passt aufeinander auf!

    Ashley Madison: Ein unmoralischer Hack? Das Impact Team zerstört Existenzen: Passt aufeinander auf!

    Der Hacker-Angriff auf das kanadische Unternehmen Avid Life Media (ALM) und die Drohung, diskrete Nutzerdaten des Seitensprungportals Ashley Madison zu veröffentlichen, ist seit Juli in den Schlagzeilen. 32 Millionen User-Daten wurden im August im Darknet veröffentlicht - auch österreichische, schweizerische und deutsche Datensätze: Adressen, Konten, aber auch sexuelle Vorlieben. Die kanadische Polizei stellt die...
    Kristina Kielblock
  • Sapiosexuell: Wenn das Gehirn das beste Stück des Mannes ist

    Sapiosexuell: Wenn das Gehirn das beste Stück des Mannes ist

    In Dating-Apps wie beispielsweise Tinder, ist immer häufiger die Selbstbeschreibung sapiosexuell zu lesen. Damit soll zum Ausdruck gebracht werden, dass sich bei den Betreffenden die erotische Lust mit steigendem IQ des Partners maximiert. Sapiosexuelle suchen also vornehmlich ein Gehirn und keinen schönen Körper. Alle Infos über diesen Trend und Tipps für Dates mit sapiosexuellen Menschen lest ihr in diesem Ratgeber...
    Kristina Kielblock
* Werbung