Tinder Gold: Likes schon vorher sehen und mehr Matches bekommen

Selim Baykara

Tinder Gold ist die Premium-Version der beliebten Dating-App Tinder. Wichtigstes Feature: Dank Preview-Funktion kann man jetzt endlich sehen, wer einen geliket hat, bevor man selbst zur Tat schreitet. Hier erfahrt ihr, wie ihr Tinder Gold nutzt und wie teuer das Ganze ist.

Tinder Online.

Tinder-Ratgeber bei Amazon *

Ein Tinder-Account verspricht schnelles und unkompliziertes Dating nach dem Matching-Prinzip. Wischt nach rechts, um jemanden zu liken und nach links, um ihn ins virtuelle Nirvana zu befördern. Treffen sich zwei, entsteht ein Match und ihr könnt persönlich Kontakt aufnehmen. Klingt einfach – in der Realität wartet man leider oft sehr lange, bis man den Richtigen gefunden hat. Die neue Premium-Version Tinder Gold will das ändern und euch schon im Vorfeld zeigen, wer euch liket.

Inhalt

Tinder Gold: Likes schon vorher sehen

Bislang bestand der Reiz von Tinder darin, dass man nie genau weiß, ob einen die andere Person auch geliket hat. Genau deshalb neigt man auch dazu, es immer weiter zu probieren, bis es doch irgendwann klappt. Frei nach dem Motto: „Beim nächsten Mal jetzt aber ganz bestimmt…“. Wer wenige oder keine Matches bekommt, ist allerdings schnell von Tinder genervt. Genau diese Zielgruppe dürfte sich wohl besonders über Tinder Gold freuen – damit könnt ihr schon vorher sehen, wer euch geliket hat.

Wichtigste Neuerung von Tinder Gold ist die Funktion Mag Dich – damit könnt ihr in einem getrennten Menü alle Likes von anderen Personen sehen und bequem verwalten. Um zu erkennen, wer euch bereits geliket hat, müsst ihr bei den Profilbildern auf das goldene Herz mit den drei Streifen rechts daneben achten.

Ihr wollt mehr Matches auf Tinder? Hier findet ihr die Tricks, damit es mit den Dates endlich klappt:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Tinder-Sprüche: Tipps & Tricks, damit euch kein Match mehr entgeht!

Kosten des Tinder-Gold-Abonnements

Tinder Gold ist eine kostenpflichtige Premium-Option von Tinder, die ihr nur dann nutzen könnt, wenn ihr bereits ein Tinder-Plus-Abonnement abgeschlossen habt. Effektiv müsst ihr also zwei Mitgliedschaften abschließen: Tinder Plus und dann Tinder Gold.

  • Das Feature kostet euch – je nach Alter und Dauer des Abos – zwischen 5 und 10 Euro im Monat. Diese Kosten fallen zusätzlich zur regulären Premium-Mitgliedschaft Tinder Plus an.
  • Seid ihr unter 28 Jahre alt und schließt ein Abo für sechs Monate ab, kostet euch der Spaß beispielsweise 5,99 Euro im Monat. Seid ihr über 28 müsst ihr bei gleicher Dauer 16,50 Euro für Tinder Gold bezahlen.

Hier die Übersicht über die Kosten von Tinder Gold und Tinder Plus, je nach eurem Alter und der Dauer des Abos:

Dauer des Abos Kosten für Tinder Plus über 28 Jahre Kosten für Tinder Plus unter 28 Jahre Kosten für Tinder Gold über 28 Jahre Kosten für Tinder Gold unter 28 Jahre
1 Monat
16,49 Euro / Monat
3,91 Euro / Monat 27,49 Euro / Monat 7,99 Euro / Monat
6 Monate 10,00 Euro / Monat 3,49 Euro / Monat 16,50 Euro / Monat 5,99 Euro / Monat
12 Monate 6,67 Euro / Monat 2,62 Euro / Monat 10,81 Euro / Monat 3,99 Euro / Monat

Tinder Gold steht sowohl auf iOS-Geräten als auch für Android-Smartphones zur Verfügung. Das Abonnement erfolgt über die Apple-ID (iOS) oder euer Google-Play-Konto (Android). iOS-Nutzer können von Tinder Gold zu Tinder Plus wechseln, wenn Tinder Gold ausläuft. Unter Android steht diese Funktion nicht zur Verfügung.

Und hier noch mehr Tipps zu Tinder:

Welche Features hat Tinder Gold außerdem?

Schon vorher zu sehen, wer einen gelikt hat, dürfte für viele User das interessanteste Feature von Tinder Gold sein. Daneben bietet die neue Premium-Version einige andere Funktionen, die man teilweise aber auch schon jetzt bei Tinder Plus hat.

  • Unbegrenzt Likes
  • 5 Super Likes pro Tag
  • 1 Boost pro Monat
  • Likes zurücknehmen
  • Tinder Passport
  • Mehr Kontrolle über Profile

Bei den Benutzern scheint Tinder Gold in jedem Fall gut anzukommen – kurz nach dem Start des Zusatz-Abos Ende 2017 stieg Tinder schnell zur umsatzstärksten App im App-Store von Apple auf. Was haltet ihr von Tinder Gold? Würdet ihr zur Bezahl-Version der Dating-App greifen, um zu sehen, wer euch geliket habt? Oder macht die Ungewissheit für euch gerade den Reiz von Tinder aus? Schreibt uns eure Meinung in den Kommentaren!

Neue Artikel von GIGA TECH

  • WWE Money In The Bank 2018 im Live-Stream und TV: Matchcard und Infos zum Empfang

    WWE Money In The Bank 2018 im Live-Stream und TV: Matchcard und Infos zum Empfang

    Sportfans, die vom Fußball abschalten wollen, können heute Abend zur nächsten Großveranstaltung im WWE-Universum, zu Money In The Bank 2018 einschalten. Bei uns erfahrt ihr, wie ihr Money In The Bank im Live-Stream und TV mitverfolgen könnt, wann ihr einschalten müsst und welche Matches für die Veranstaltung angesetzt sind.
    Martin Maciej
  • Amazon vernichtet Waren – und wir sind (auch) schuld!

    Amazon vernichtet Waren – und wir sind (auch) schuld!

    Ja ist es denn die Möglichkeit: Amazon entpuppt sich als „Umweltsau“, denn der Onlinehändler vernichtet in einer Welt der begrenzten Ressourcen massenweise täglich Neuware – so jüngst die Recherchen von Frontal 21 und der Wirtschaftswoche, wir berichteten. Wer jetzt schon den ersten Stein in der Hand hat, sollte mit dem Werfen noch abwarten. Es besteht Bruchgefahr im Glashaus.
    Sven Kaulfuss 1
* gesponsorter Link