Tweetbot für Mac: Erster Screenshot des Twitter-Clients

Holger Eilhard

Nachdem sich der überaus beliebte Twitter-Client Tweetbot zunächst auf dem iPhone einer großen Beliebtheit erfreute, brachten die Entwickler von Tapbots auch eine Version für das iPad heraus. Danach wurden die Rufe nach einer Mac-Version laut, von deren Existenz es nun erste handfeste Hinweise gibt.

Die Funktionsvielfalt, besonders im Vergleich zu der stagnierenden Entwicklung der offiziellen Apps von Twitter selbst, sorgte seit dem Launch der nativen iPad-Version von Tweetbot immer wieder für das Verlangen der Nutzer nach einer Mac-Version.

Die ersten Hinweise tauchten in den Tweets des Tweetbot-Entwicklers Paul Haddad auf: Als Twitter-Client nutzt er „Tweetbot for Mac“.

Heute folgten daraufhin einige Tweets des Tapbots-Designers Mark Jardine, in denen er nicht nur das Display des Retina MacBook Pro zeigte, sondern eben auch einen Screenshot vom Tweetbot-Client für OS X.

Hier eine größere Variante des Bildes:

Wann die OS-X-Version erscheinen soll ist leider nicht bekannt. Aber immerhin ist nun sicher, dass das Team in der Tat an einem Client für den Mac arbeitet.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung