Anzeige

Eigene Online-Kurse bei Udemy - erstellen, unterrichten, verdienen

3

Ihr seid Cracks in der Programmierung von iOS-Apps, habt alle Excel-Tricks drauf oder könnt Java im Schlaf, habt Spaß anderen euer Wissen mitzuteilen und wollt darüber hinaus mit eurem Wissen Geld verdienen? Dann empfiehlt sich ein Blick auf den weltweit größten Anbieter für Online-Trainings, .

Schon jetzt gibt es weltweit über sieben Millionen Nutzer, die ihr Wissen für den Beruf und Alltag online über Udemy-Kurse erweitern. Ihr könnt euren Teil dazu beitragen, euer Wissen an andere weitergeben und damit gleichzeitig ein zusätzliches Einkommen erzielen.

Aktuell finden sich bei Udemy über 30.000 Kurse in den verschiedensten Richtungen. Der Anbieter möchte expandieren und sucht daher verstärkt nach Dozenten für Kurse in deutscher Sprache.

Neue Lernformen und Bedürfnisse

In der heutigen, schnelllebigen Zeit ist es unverzichtbar, sich stetig weiterzubilden. Musste man früher noch Freizeit für den Weg zur Abendschule freiräumen und Präsenzseminare in der Volkshochschule aufsuchen, kann man dank E-Learning bei Udemy auch bequem von zu Hause aus lernen. Das Lerntempo in den einzelnen Kursen kann frei gewählt werden, so dass ihr euer Wissen ganz nach den eigenen Bedürfnissen und ohne Lern- bzw. Prüfungsstress steigern könnt. Für die Teilnahme an den E-Kursen über Udemy wird lediglich eine Internetverbindung vorausgesetzt. Um die Zeit in der Bahn oder im Wartezimmer optimal zu nutzen, könnt ihr die angebotenen Kurse auch mobil über ein Smartphone oder Tablet mit der oder verfolgen.

Freie Wahl der Kursthemen

Neben der Möglichkeit, Kurse in den verschiedensten Bereichen online abzurufen, könnt ihr bei Udemy selber als Dozent mitwirken und eigene Unterrichtsangebote online stellen. Alles, was ihr dazu benötigt, ist praktisches Wissen, Begeisterung und Erfahrung in einem Thema. Bereits jetzt kommen monatlich rund 1.500 neue Udemy-Kurse hinzu. Dozenten erstellen Kurse, die ihren Fähigkeiten und Interessen entsprechen – ganz gleich ob es Themen für iOS, Android, Unity, Social Media Marketing oder Projektmanagement sind.

  • Selbstbestimmung
  • Kurze Einführungszeit
  • Leicht zu bedienende Online-Tools
  • Eigenes Wissen weitergeben und damit Geld verdienen

Lasst euch durch unsere , um das Thema für euren ersten Online-Kurs zu finden.

udemy-apple

Dozenten für internationale Expansion

Aktuell befindet sich Udemy in einer Expansionsphase - mit dem Ziel effektive und bezahlbare Weiterbildung weltweit verfügbar zu machen. Der deutsche Markt hat viel Potenzial, daher ist es entscheidend, weitere Dozenten für deutschsprachige Kurse zu gewinnen.

  • Beispiele für bereits jetzt in deutscher Sprache angebotene Kurse finden sich etwa in dem Angebot des Fotografen und des Programmierers. Beide haben mit den Udemy-Kursen bereits jeweils über 10.000 € verdient.
  • Stellt ihr euer Wissen bei Udemy zur Verfügung, hält der Anbieter keine Exklusivrechte an euren Kursinhalten. Als Dozent können die Inhalte demnach auch weiterhin über andere Plattformen oder den eigenen Blog bzw. die eigene Webseite vertrieben werden.
  • Bei Selbstvermarktung behalten Dozenten 97 % der Einnahmen über Udemy (3 % werden für die Zahlungsabwicklung einbehalten).
  • Wird ein Kurs über Aktivitäten von Udemy gebucht, gibt es für den Dozenten 50 % der Einnahmen.

Habt ihr Lust, ebenfalls online zu unterrichten?

Die Vorteile von Udemy

  • Mehr als sieben Millionen Teilnehmer weltweit
  • Langfristiger Trend zur Online-Bildung
  • Keine Abtretung von Rechten an den Inhalten
  • Faire Aufteilung der Kurs-Einnahmen

Jetzt kostenlos bei Udemy registrieren!*

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung