Nachdem die Entwickler bereits seit einiger Zeit eine Beta-Version der Apple TV-Version für interessierte Tester angeboten hatten, ist nun die finale Version für Apples Set-Top-Box verfügbar.

 

VLC Media Player

Facts 

Das Update von VLC für iOS bringt aber mehr als nur die Unterstützung des Apple TV der vierten Generation. So bringt die App neben einer Version für Apples kleine Set-Top-Box auch eine aktualisierte Variante für watchOS 2 auf der Apple Watch mit.

Des Weiteren ermöglichen die Entwickler der App auch das Sperren und Entsperren der iOS-Anwendung mit Hilfe von Touch ID und einem dazugehörigen Fingerabdruck.

Anwender von iOS 9 auf einem iPad können sich außerdem darüber freuen, dass ab sofort das Multitasking im Split-Screen-Modus unterstützt wird. Auch die Suche nach Inhalten mittels Apples Spotlight ist nun möglich.

Die vollständigen Änderungen von VLC 2.7.0 lauten wie folgt:

  • Unterstützung für iOS 6.1 entfernt. VLC benötigt nun iOS 7 oder neuer
  • Unterstützung für SMB Freigaben hinzugefügt
  • Neugeschriebene Apple Watch Extension für watchOS 2
  • Auf einem entfernten Server gespeicherte Medien werden nun in einer Liste wiedergegeben
  • Überarbeitete Netzwerkoberfläche
  • Unterstützung für die systemweite Suche „CoreSpotlight“ hinzugefügt
  • Verbesserte UI Unterstützung für Rechts-nach-Links Sprachen
  • Unterstützung für die Split-Screen-Darstellung unter iOS 9 hinzugefügt
  • Unterstützung für Touch ID zum Entsperren der App hinzugefügt
  • Option zur Konfiguration der Wiedergabefortsetzung hinzugefügt
  • Option zur Konfiguration von Fingergesten hinzugefügt
  • Unterstützung für Musikalben mit mehr als einer Disk hinzugefügt
  • Laufzeit von Kapiteln wird nun in der Wiedergabe-UI angezeigt
  • Zuletzt wiedergegebene Netzwerkstream-URLs werden nun über alle Geräte geteilt
  • Gespeicherte Login-Informationen werden nun über alle Geräte geteilt
  • Cloud-Anmelde-Informationen werden nun über alle Geräte geteilt

Das Update ist – wie VLC selbst – weiterhin kostenlos verfügbar und kann im App Store heruntergeladen werden:

Entwickler: VideoLAN
Preis: Kostenlos

Zu beachten ist, dass die Entwickler ab sofort mindestens iOS 7 voraussetzen. Die Unterstützung von iOS 6.1 wurde entfernt.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.