Einkaufen per WhatsApp: AllyouneedFresh macht's möglich

Rafael Thiel 2

Ein Trend der letzten Jahre ist die Möglichkeit, Einkäufe online zu erledigen und sie direkt nach Hause liefern zu lassen. Bislang läuft der Bestellprozess stets über dezidierte Webseiten respektive Apps. Doch AllyouneedFresh.de will das Ganze noch komfortabler gestalten und verknüpft das eigene Angebot mit WhatsApp. Das Ergebnis: Einkaufen per Kurznachricht.

Bei AllyouneedFresh per WhatsApp einkaufen.

Die Vorgehensweise erklärt der Anbieter in einem kurzen Video (oben). Demnach muss der Nutzer tatsächlich nur eine Einkaufsliste per WhatsApp einsenden und erhält kurz darauf einen Bestätigungslink mit den genannten Artikeln. Somit ist zwar nach wie vor die Nutzung der Webseite zur Abwicklung des Einkaufes notwendig, jedoch wird diese immerhin auf ein Minimum reduziert.

Screenshot_20160726-151653
Screenshot_20160726-151210

Denn der erhaltene Link führt zu einem bereits entsprechend aufgefüllten Warenkorb, den es nur noch durch die Kasse zu manövrieren gilt. Bei unpräzisen Angaben wie „Käse“ oder „Chips“ greift AllyouneedFresh.de auf die meistverkauften Produkte dieser Kategorie zurück. Natürlich ist es möglich, die Einkaufsliste nach Gutdünken zu verändern. Es gibt zudem noch ein Schmankerl des Anbieters: Der Nutzer kann auch Einkaufslisten oder gar Rezepte abfotografieren. Im letzteren Fall erhält die Antwort dann einen Link zu einem mit allen benötigten Zutaten beladenen Einkaufswagen.

Einkaufen per WhatsApp noch in der Pilotphase

Der Dienst befindet sich aktuell noch in der Pilotphase und ist lediglich zwischen 9:00 und 18:00 Uhr verfügbar. Die Rufnummer, unter der AllyouneedFresh.de bei WhatsApp erreichbar ist, lautet 0157 – 92 36 37 49. In einem ersten Test (siehe Screenshots oben) ließ eine Antwort nicht lange auf sich warten. Zudem scheinen hinter dem Dienst aktuell noch reale Menschen zu stehen, die für Fragen zu haben sind. Darum wohl auch die eingeschränkten „Öffnungszeiten.“

Die Konditionen sind dabei dieselben wie bei einer regulären Bestellung über die Webseite. Sprich: Ab 40 Euro Bestellwert ist die Lieferung kostenlos, davor fallen 4,90 Euro an. Der Mindestbestellwert beträgt 20 Euro. Um mal kurzfristig noch den Wochenendeinkauf von unterwegs zu organisieren, ist das sicherlich eine gute Sache – allerdings hat das eigenständige Zusammenstellen des Warenkorbs auf der Webseite den Vorteil, dass gezielt Produkte ausgewählt werden können.

Quelle: Pressemitteilung

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Samsung Galaxy S7 im Test.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung