1 von 29

1. 47 bescheuerte Leute…

Wenn man in eine WhatsApp-Gruppe eingeladen wird, kann jeder aus der Gruppe die eigene Handy-Nummer sehen, yeah!

Allein an dem ersten Beispiel seht ihr, dass WhatsApp-Gruppen einiges an Potenzial bieten, um sich totzulachen – sofern man nicht unbedingt selbst davon betroffen ist. Jeder hat in der Vergangenheit schon mal mit ähnlichen Situationen zu tun gehabt haben. Oder aber ihr werdet es mit hoher Wahrscheinlichkeit in der Zukunft.

Auf den folgenden Seiten zeigen wir euch insgesamt 28 dieser genialen WhatsApp-Gruppen-Geschichten, wo euch die eine oder andere mit Sicherheit zum Lachen bringt. Wir für unseren Teil haben uns jedenfalls köstlich amüsiert.

Falls euch auch mal so etwas widerfahren ist oder ihr ähnliche lustige Szenarien mit WhatsApp-Gruppen kennt, schreibt sie uns gerne in den Kommentarbereich. Am besten tut ihr das mit einem Link zum entsprechenden Screenshot, etwa auf einer Social-Media-Webseite, die sich gut einbinden lässt.

Ich für meinen Teil versuche WhatsApp-Gruppen so wenig wie möglich zu nutzen, einfach weil das Ablenkungs-Potential – wie man hier deutlich erkennen kann – einfach sehr groß ist. Wenn man dann noch ständig auf sein Handy schaut, sofern es mal einen Pieps von sich gibt, legt man den Quadratkasten mit Internetanbindung gar nicht mehr aus der Hand und ignoriert seine Umgebung (und eventuell vorhandene Menschen, die gerade mit einem reden) völlig.

Selbstverständlich mag es Ausnahmen geben, aber in der Regel ist WhatsApp und Co. schon eine sehr gute Sensations-Maschine, über die insbesondere die jüngeren Generationen in reger Kommunikation miteinander stehen.

Aber genug geschwafelt, sofern sich das hier überhaupt jemand durchliest, freut euch nun auf die witzigsten WhatsApp-Gruppen-Situationen und -Gespräche, die ihr je gesehen habt.