News zu WhatsApp für Android

  • Coronavirus: Hier verbreiten sich Fake News besonders schnell
    tech

    Coronavirus: Hier verbreiten sich Fake News besonders schnell

    In Krisenzeiten verbreiten sich Falschmeldungen besonders schnell – das erleben wir aufgrund des Coronavirus gerade aus erster Hand. Während diverse Plattformen bereits dagegen vorgehen, ist das für einen Dienst schlichtweg nicht möglich. Kein Wunder also, dass sich Fake News hier besonders schnell verbreiten.
    Robert Kohlick
  • WhatsApp trifft wegen Coronavirus Maßnahmen – das erwartet euch
    tech

    WhatsApp trifft wegen Coronavirus Maßnahmen – das erwartet euch

    WhatsApp ist der beliebteste Messenger auf der Welt und in Zeiten des Coronavirus oft auch die wichtigste Möglichkeit, den Kontakt zu halten. Das ist dem Unternehmen bewusst, wird aber auch von Betrügern missbraucht. Deswegen reagiert WhatsApp jetzt mit einer besonderen Maßnahme.
    Peter Hryciuk
  • WhatsApp und das Coronavirus: Das müsst ihr jetzt wissen
    tech

    WhatsApp und das Coronavirus: Das müsst ihr jetzt wissen

    Das Coronavirus hat Deutschland erreicht. Spätestens jetzt treten erste Trittbrettfahrer auf den Plan und verbreiten Falschinformationen per WhatsApp, die die Menschen in Panik versetzen sollen. Dabei müsste WhatsApp solche Kettenbriefe eigentlich untersagen. Darauf müsst ihr jetzt bei WhatsApp achten.
    Peter Hryciuk
  • WhatsApp schaltet bald das Licht aus – im Web und auf dem Desktop
    tech

    WhatsApp schaltet bald das Licht aus – im Web und auf dem Desktop

    WhatsApp führt in regelmäßigen Abständen neue Features ein, die die Nutzer mal mehr, mal weniger mögen. Nun wurde bekannt, dass bald WhatsApp Web und die Desktop-App überarbeitet werden. Das dürfte den WhatsApp-Fans aber tatsächlich gefallen.
    Peter Hryciuk
  • WhatsApp knipst bei Apple das Licht aus – jetzt wird’s ernst
    apple

    WhatsApp knipst bei Apple das Licht aus – jetzt wird’s ernst

    Der beliebte Messenger WhatsApp strahlt auf dem iPhone im wahrsten Sinne des Wortes vor sich hin, denn noch wird der Dark Mode (Dunkelmodus) von iOS nicht unterstützt. Doch bald geht auch bei der Apple-Version der App das Licht aus, denn mittlerweile dürfen alle Beta-Tester der iPhone-App einen Blick darauf werfen.
    Sven Kaulfuss 12
  • WhatsApp in Deutschland: Es wird eng
    tech

    WhatsApp in Deutschland: Es wird eng

    WhatsApp hat weltweit mittlerweile über 2 Milliarden aktive Nutzer. Damit kommuniziert mehr als jeder vierte Mensch auf der Welt mit diesem Messenger. Um so wichtiger ist es, dass die Privatsphäre geschützt und die Kommunikation verschlüsselt ist. Die Regierung in Deutschland will das aber umgehen – und der Widerstand dagegen sinkt.
    Peter Hryciuk 1
  • WhatsApp: Wie konnte es so weit kommen?
    tech

    WhatsApp: Wie konnte es so weit kommen?

    WhatsApp hat einen beeindruckenden Meilenstein erreicht, über den sich Facebook zu Recht freut. Die Zahl wirkt aber auch erschreckend, wenn man bedenkt, welche Macht einem einzelnen Unternehmen damit überlassen wird.
    Peter Hryciuk 2
  • WhatsApp kommt in Bewegung: Beliebte Funktion wird sinnvoll erweitert
    tech

    WhatsApp kommt in Bewegung: Beliebte Funktion wird sinnvoll erweitert

    WhatsApp erhält immer wieder neue Funktionen, die man schon von anderen Messengern kennt. Laut den neuesten Informationen wird Mutterkonzern Facebook WhatsApp bald ein nettes Upgrade spendieren, mit dem etwas mehr Bewegung in die Chats kommt.
    Peter Hryciuk 3
  • Rekord geknackt: WhatsApp schafft das Unglaubliche
    tech

    Rekord geknackt: WhatsApp schafft das Unglaubliche

    Dass WhatsApp beliebt ist, dürfte hinlänglich bekannt sein. Jetzt hat der Messenger allerdings einen Rekord geknackt, den nur ganz wenige Apps vorher erreichen konnten. Ein Detail dürfte Kritikern aber die Sorgenfalten ins Gesicht treiben.
    Kaan Gürayer
  • WhatsApp gibt auf – zur Freude der Nutzer
    tech

    WhatsApp gibt auf – zur Freude der Nutzer

    WhatsApp ist der beliebteste Messenger der Welt. Deswegen wollte Facebook nach dem Kauf vor einigen Jahren irgendwann damit auch Geld verdienen. Diese Pläne wurden nun auf Eis gelegt. Stattdessen soll nun ein anderer Weg gegangen werden, was die unzähligen Benutzer freuen dürfte.
    Peter Hryciuk 30
  • WhatsApp: Wo bleibt der Dark Mode? Insider packt aus
    tech

    WhatsApp: Wo bleibt der Dark Mode? Insider packt aus

    Wo bleibt eigentlich der Dark Mode von WhatsApp? Laut den letzten Informationen sollte der Nachtmodus für den Messenger eigentlich fertig und bereit für den Release sein. Ein gut informierter Insider hat nun aber schlechte Nachrichten.
    Peter Hryciuk 6
  • WhatsApp entfernt praktische Funktion nur in Deutschland – das steckt dahinter
    tech

    WhatsApp entfernt praktische Funktion nur in Deutschland – das steckt dahinter

    Während viele Nutzer von WhatsApp immer noch auf den „Dark Mode“ warten, der eigentlich fertig sein soll, aber noch nicht zur Verfügung gestellt wurde, hat WhatsApp in der Zwischenzeit eine praktische Funktion entfernt – aber nur in Deutschland. GIGA verrät, was dahinter stecken dürfte.
    Peter Hryciuk 1
  • WhatsApp: Gruppenchats in Gefahr – das solltet ihr jetzt tun
    android

    WhatsApp: Gruppenchats in Gefahr – das solltet ihr jetzt tun

    WhatsApp kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus. Nun wurde bekannt, dass eine einzige Nachricht einen kompletten Gruppenchat unbrauchbar machen kann. Das Problem soll gelöst sein – einige WhatsApp-Nutzer müssen aber trotzdem aktiv werden.
    Peter Hryciuk
  • WhatsApp-Erweiterung: Deswegen solltet ihr SnapTube löschen
    android

    WhatsApp-Erweiterung: Deswegen solltet ihr SnapTube löschen

    WhatsApp ist der beliebteste Messenger der Welt. Um so interessierter sind Betrüger daran, um an den Nutzern Geld zu verdienen. Eine Zusatz-App für WhatsApp sorgt nun für teuren Ärger und sollte sofort von euch deinstalliert werden.
    Peter Hryciuk 3
  • WhatsApp: So findet ihr heraus, was der Messenger alles über euch weiß
    tech

    WhatsApp: So findet ihr heraus, was der Messenger alles über euch weiß

    WhatsApp weiß ganz genau, wann wer welche Nachricht verschickt oder bekommen hat – denn im Hintergrund wird alles mitgezählt. Die so gewonnen Daten lassen sich auch einfach einsehen, doch viele Nutzer des Messengers wissen das gar nicht. GIGA verrät, wie der Datenschatz gehoben wird.
    Simon Stich
  • WhatsApp-Gründer gibt Facebook-Nutzern eine klare Botschaft
    tech

    WhatsApp-Gründer gibt Facebook-Nutzern eine klare Botschaft

    Schon vor eineinhalb Jahren forderte WhatsApp-Mitgründer Brian Acton die Facebook-Nutzer dazu auf, einen Schlussstrich zu ziehen. Seine Haltung gegenüber dem von Mark Zuckerberg geführten Social-Media-Konzern hat sich seitdem nicht geändert. Was steckt dahinter?
    Stefan Bubeck 4
  • Schlechte Akkulaufzeit beim Smartphone? WhatsApp könnte Schuld sein
    android

    Schlechte Akkulaufzeit beim Smartphone? WhatsApp könnte Schuld sein

    WhatsApp für Android hat kürzlich ein Update erhalten, das nicht nur eine wichtige neue Funktion eingeführt hat, sondern auch für ein massives Problem auf einigen Smartphones sorgt. GIGA verrät euch, was genau dahinter steckt und was ihr tun könnt.
    Peter Hryciuk 12
  • WhatsApp: Erster Schritt zum Dark Mode ist geschafft
    android

    WhatsApp: Erster Schritt zum Dark Mode ist geschafft

    WhatsApp soll seit Monaten an einem „Dark Mode“ arbeiten, der die Akkulaufzeit bei Smartphones mit OLED-Displays verbessert. Ausgewählte Nutzer können zumindest die erste Änderung bereits nutzen. GIGA zeigt euch, wie es in den Chats zukünftig aussehen wird.
    Peter Hryciuk 8
  • WhatsApp: Neue Funktion wird Netflix-Nutzer begeistern
    tech

    WhatsApp: Neue Funktion wird Netflix-Nutzer begeistern

    WhatsApp hat eine neue Funktion implementiert, die vor allem Film- und Serienfans begeistern dürfte. Inhalte von Netflix können nämlich direkt in der App von WhatsApp gestreamt werden. Mindestens einen Haken hat die Sache dann aber doch, wie sich zeigt. Viele Nutzer müssen außerdem zu Beginn in die Röhre schauen.
    Simon Stich 4
  • WhatsApp: Lang ersehnter Wunsch wird bald Realität
    android

    WhatsApp: Lang ersehnter Wunsch wird bald Realität

    Viele Nutzer von WhatsApp wünschen sich eine solche Funktion schon länger, nun rückt sie in greifbare Nähe. Bald schon soll es möglich sein, WhatsApp parallel auf verschiedenen Geräten mit dem gleichen Account nutzen zu können. Mit der Desktop-Variante hat das aber kaum etwas zu tun. Im Mittelpunkt steht eher eine bekannte Tablet-Reihe.
    Simon Stich 3
  • iPhone-Nutzer jubeln: WhatsApp behebt nervigen Fehler
    apple

    iPhone-Nutzer jubeln: WhatsApp behebt nervigen Fehler

    Manchmal sind es die kleinen Dinge des Lebens, die einen so richtig nerven können. Umso schöner ist es dann, wenn die Hersteller das Problem erkennen und mit einem offenbar kleinen Fix die Situation verbessern. Genau das ist jetzt der Fall im jüngsten Update von WhatsApp fürs iPhone.
    Holger Eilhard 2
  • WhatsApp im Visier der Politiker: Sind diese Forderungen noch zu vertreten?
    tech

    WhatsApp im Visier der Politiker: Sind diese Forderungen noch zu vertreten?

    Nach dem Anschlag in Halle fordern mehrere Politiker von CDU und CSU mehr Befugnisse für Sicherheitskräfte im Internet. Dazu sollen Behörden Zugriff auf verschlüsselte Nachrichten bekommen, die über WhatsApp und andere Messenger verschickt werden. Doch es regt sich bereits erster Widerstand.
    Simon Stich 2
  • WhatsApp sieht schwarz: So verändert sich der Messenger bald
    android

    WhatsApp sieht schwarz: So verändert sich der Messenger bald

    WhatsApp will sich optisch verändern und an aktuelle Smartphones mit OLED-Displays anpassen. Dazu soll ein zusätzlicher Modus eingeführt werden, der das Design der Oberfläche umstellt. Nun gibt es neue Informationen zum „Dark Mode“.
    Peter Hryciuk 1
  • Neue WhatsApp-Funktion: Darauf haben Nutzer seit Jahren gewartet
    tech

    Neue WhatsApp-Funktion: Darauf haben Nutzer seit Jahren gewartet

    WhatsApp hat ein Einsehen: Nach jahrelangen Flehen und Betteln soll der beliebte Messenger endlich eine Funktion erhalten, die sich Nutzer bereits seit den Anfangstagen wünschen. Auch das Warten auf die iPad-App von WhatsApp dürfte damit ein Ende haben. 
    Kaan Gürayer 1
  • WhatsApp-Status bei Facebook teilen - so geht's
    tech

    WhatsApp-Status bei Facebook teilen - so geht's

    WhatsApp will den Funktionsumfang der eigenen App erweitern. Dazu sollen in erster Linie die Facebook-Dienste mehr eingebunden werden. Ab sofort kann man seinen WhatsApp-Status direkt bei Facebook teilen. Es gibt nur einen kleinen Haken – und einige Gedanken von GIGA-Redakteur Peter dazu.
    Peter Hryciuk 6
  • WhatsApp: Neue Funktion schützt vor peinlichen Momenten
    tech

    WhatsApp: Neue Funktion schützt vor peinlichen Momenten

    Einen Augenblick lang nicht aufgepasst – schon landet das intime Foto beim Falschen. In Zukunft will euch WhatsApp vor solchen peinlichen Momenten schützen. Ein praktisches Feature im beliebten Messenger macht es möglich. 
    Kaan Gürayer
  • Seehofers WhatsApp-Gesetz muss sofort gestoppt werden, fordern Experten
    tech

    Seehofers WhatsApp-Gesetz muss sofort gestoppt werden, fordern Experten

    Bundesinnenminister Seehofer (CSU) fordert, Hintertüren in Messengern wie WhatsApp, Signal und Threema einzubauen, damit staatliche Ermittler wie Ermittlungsbehörden und Geheimdienste Zugriff auf den Inhalt von Nachrichten bekommen könnten. Dagegen formt sich lautstarker Protest: Über 100 Organisationen und Einzelpersonen warnen in einem offenen Brief vor fatalen Konsequenzen für die IT-Sicherheit in Deutschland...
    Stefan Bubeck 18
  • WhatsApp-Werbung startet 2020: Viele Nutzer werden nichts bemerken
    tech

    WhatsApp-Werbung startet 2020: Viele Nutzer werden nichts bemerken

    WhatsApp sollte eigentlich schon in diesem Jahr Werbung erhalten, wirklich los geht es aber erst 2020. Auf der Facebook Marketing Summit 2019 (FMS19) in Rotterdam hat das Unternehmen gezeigt, wie die Werbung aussieht und wo die Nutzer damit konfrontiert werden.
    Peter Hryciuk 8
  • Schon bemerkt? WhatsApp ist unzerstörbar
    tech

    Schon bemerkt? WhatsApp ist unzerstörbar

    Es gibt Typen, die lassen sich durch nichts beeindrucken: Der unfähige Trainer, der eigentlich weg muss, aber nicht weg geht. Der schmierige Politiker, der jeden Skandal übersteht. Der kontroverse Influencer, der immer mehr Fans bekommt, obwohl er nix drauf hat. Zeit um sich einzugestehen: WhatsApp ist auch so ein Typ.
    Stefan Bubeck 10
  • WhatsApp: Auf diesen Smartphones funktioniert der Messenger bald nicht mehr
    tech

    WhatsApp: Auf diesen Smartphones funktioniert der Messenger bald nicht mehr

    WhatsApp räumt auf und wird bald auf manchen Smartphones nicht mehr zur Verfügung stehen. Wie angekündigt fallen erste Handys ab Ende 2019 aus dem Raster. Im Februar 2020 trifft es dann auch manche Android-Smartphones und iPhones mit iOS – die meisten Nutzer werden davon aber zum Glück nichts mitbekommen, wie sich zeigt.
    Simon Stich
  • WhatsApp: Lang ersehnte Funktion doch noch nicht vom Tisch
    android

    WhatsApp: Lang ersehnte Funktion doch noch nicht vom Tisch

    Wieder einmal herrscht Verwirrung um ein Feature bei WhatsApp: Erst hieß es, ein Dark Mode sei in Arbeit, dann war nichts mehr von ihm zu sehen – und jetzt hat sich das Rad erneut gedreht. Zumindest für die Android-Version soll die Arbeit am stromsparenden Nachtmodus wieder aufgenommen worden sein, heißt es.
    Simon Stich 2
  • Mehr Sticker: WhatsApp und Google machen gemeinsame Sache
    android

    Mehr Sticker: WhatsApp und Google machen gemeinsame Sache

    Braucht WhatsApp wirklich noch mehr Sticker? Wenn es nach den Entwicklern geht, dann fällt die Antwort positiv aus. Ab sofort können auch Sticker von Googles Tastatur Gboard über WhatsApp für Android verschickt werden. Die Kooperaton ergibt für beide Apps Sinn.
    Simon Stich
  • WhatsApp auf dem iPad: So sieht der Messenger auf dem Apple-Tablet aus
    apple

    WhatsApp auf dem iPad: So sieht der Messenger auf dem Apple-Tablet aus

    Lange hat es gedauert, doch jetzt ist WhatsApp auf dem iPad zum Greifen nahe. Erste Hinweise auf eine iPad-Variante des Messengers sind in einer Test-Version der App aufgetaucht. Schon mit der nächsten Beta könnte WhatsApp auf dem iPad ohne Umwege endlich Realität werden.
    Simon Stich
  • WhatsApp hat ein Einsehen: Umstrittenes Feature wird radikal eingeschränkt
    tech

    WhatsApp hat ein Einsehen: Umstrittenes Feature wird radikal eingeschränkt

    WhatsApp-Nutzer können aufatmen: Nach immer lauter werdender Kritik zieht der Messenger die Konsequenzen und beschränkt radikal ein umstrittenes Feature. In Zukunft können Nutzer des Nachrichten-Dienstes selbst entscheiden, wer sie zu einer Gruppe hinzufügen kann. Drei Einstellungsmöglichkeiten wird es ingesamt geben. 
    Kaan Gürayer