Geniales WhatsApp-Feature kommt: Es schont den Handy-Akku – und hilft beim Einschlafen

Kaan Gürayer

WhatsApp hat ein Einsehen: Der beliebte Messenger erhält in naher Zukunft ein Feature, das sich Handy-Nutzer bereits seit Jahren wünschen. Vor allem bei der Akkulaufzeit könnte die neue Funktion wahre Wunder bewirken und uns sogar beim Einschlafen helfen. 

Geniales WhatsApp-Feature kommt: Es schont den Handy-Akku – und hilft beim Einschlafen
Bildquelle: GIGA.

Messenger-Dienste gehören zu den größten Akku-Fressern auf dem Smartphone – kein Wunder, immerhin befinden sich WhatsApp, Facebook Messenger und Co. bei vielen Handy-Besitzern im Dauernutzung und werden teilweise Hunderte Mal am Tag geöffnet und wieder geschlossen. Zumindest Marktführer WhatsApp geht dieses Problem nun aber offensiv an.

In Zukunft soll der Messenger dazu einen sogenannten „Dark Mode“ erhalten, der sich auf Wunsch von den Nutzern aktivieren lässt. Das berichtet die auf WhatsApp-Nachrichten spezialisierte WABetainfo, die entsprechende Hinweise auf den Dark Mode im Quellcode von WhatsApp entdeckt haben will.

Offizielle Bilder vom Dark Mode in WhatsApp gibt es zwar noch nicht, ein Mockup von WABetainfo zeigt aber, wie der beliebte Messenger im dunklen Gewand aussehen könnte (siehe Bild unten). Hier werden neben Hintergrund auch die Gesprächsblasen dunkel eingefärbt.

Mit einem Dark Mode erfüllt WhatsApp nicht nur einen lang gehegten Nutzerwunsch, sondern zieht auch mit der Konkurrenz gleich. Mitbewerber wie Threema oder Telegram bieten bereits lange ein entsprechendes Feature.

Mit diesen Tipps und Tricks schreibt ihr noch schneller WhatsApp-Nachrichten:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
WhatsApp-Nachrichten schneller versenden: 7 Tipps für Android und iPhone.

WhatApp: Dark Mode schont den Handy-Akku und hilft beim Einschlafen

Insbesondere bei modernen Handys mit OLED-Display dürfte sich WhatsApps neuer Dark Mode auszahlen. Im Vergleich zu LC-Displays verbrauchen OLED-Bildschirme bei der Anzeige schwarzer Hintergründe keine Energie. Je nachdem, wie oft der Messenger täglich verwendet wird, könnte der Dark Mode die Akkulaufzeit spürbar verbessern. Weiterer Pluspunkt: Im aktivierten Zustand blendet der Dark Mode weniger als die helle Oberfläche und durch die fehlenden Weißflächen wird auch der Anteil des Blaulichts minimiert, der beim Einschlafen hinderlich ist.

Wann der Dark Mode in WhatsApp einzieht, ist noch nicht bekannt. Eine offizielle Ankündigung seitens des Messengers steht noch aus.

Quelle: Twitter, (2)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link