News zu WhatsApp für Android

  • WhatsApp Wuschelbild: Abmahnung durch Comic-Profilbild?
    android

    WhatsApp Wuschelbild: Abmahnung durch Comic-Profilbild?

    Erst vor einigen Tagen machte bei Facebook die Statusmeldung mit dem Disney-Bild die Runde, bei welcher Disney-Figuren im sozialen Netzwerk platziert werden sollten. Jetzt geistert bei WhatsApp ein neuer Kettenbrief herum. Hier werden weibliche WhatsApp-Nutzer dazu aufgefordert, ihr Profilbild durch ein Wuschelbild zu ersetzen.
    Martin Maciej 3
  • Facebook Messenger: Update bringt Selfie-Funktion und Video-Sharing
    android

    Facebook Messenger: Update bringt Selfie-Funktion und Video-Sharing

    Der Facebook Messenger bekommt ein großes Update: Vor kurzem hat das Team um Mark Zuckerberg die Version 5.0 des Messengers mit einigen neuen Features präsentiert. Mit der neuen Version können beispielsweise Videos und Fotos schneller geteilt werden, außerdem wurde die Bedienung erleichtert. Das Update soll im Laufe der Woche an alle Nutzer verteilt werden.
    Oliver Janko 1
  • WhatsApp: Update bringt Kamera-Schnellzugriff & erweiterte Gruppenchat-Stummschaltung
    android

    WhatsApp: Update bringt Kamera-Schnellzugriff & erweiterte Gruppenchat-Stummschaltung

    Der beliebte Messenger-Dienst WhatsApp hat ein paar sinnvolle Erweiterungen spendiert bekommen. Unter anderem ist es nun möglich, Gruppenchats mittels erweiterter Einstellungsmöglichkeiten stumm zu schalten – mitunter erlaubt die neue Version die Stummschaltung von Chats sogar bis zu einem Jahrhundert. Darüber hinaus gibt es jetzt im Chatfenster einen Shortcut zur Kamera.
    Rafael Thiel 10
  • WhatsApp: Update mit neuen Optionen für Gruppenbenachrichtigungen
    android

    WhatsApp: Update mit neuen Optionen für Gruppenbenachrichtigungen

    WhatsApp hat der eigenen App ein Update mit neuen Optionen zum Stummschalten von Gruppenchats verpasst. Im Play Store ist die Aktualisierung noch nicht verfügbar, sie kann aber von der WhatsApp-Homepage heruntergeladen werden.
    Steffen Pochanke 3
  • Facebook: Über 1 Milliarde mobile Nutzer, 200 Millionen Messenger-User
    android

    Facebook: Über 1 Milliarde mobile Nutzer, 200 Millionen Messenger-User

    Facebook hat gestern seine aktuellen Quartalszahlen veröffentlicht und überraschte mit sehr positiven Ergebnissen. Ferner wurden aktuelle Nutzerzahlen genannt: Demnach nutzt rund eine Milliarde Menschen monatlich mit einem Mobilgerät das soziale Netzwerk, zudem hat die Facebook Messenger-App kürzlich die 200 Millionen Nutzer-Marke erreicht – Tendenz weiter steigend.
    Oliver Janko 1
  • WhatsApp verkündet 500 Millionen aktive Nutzer
    android

    WhatsApp verkündet 500 Millionen aktive Nutzer

    Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp, der zuletzt durch die milliardenschwere Übernahme durch Facebook für Aufsehen sorgte, verkündete am gestrigen Abend einen neuen Meilenstein: Trotz der massiven Kritik in den vergangenen Wochen verzeichnet man nunmehr 500 Millionen aktive Nutzer pro Monat.
    Jan Hoffmann 15
  • WhatsApp as a Carrier: Pay-As-You-Go Offer launched in Germany, unlimited data for WhatsApp Messaging Included
    android

    WhatsApp as a Carrier: Pay-As-You-Go Offer launched in Germany, unlimited data for WhatsApp Messaging Included

    The WhatsApp SIM is here. Together with German carrier E-Plus, the popular mobile messenger today officially unveiled its first Pay-As-You-Go plan in Germany. The prepaid SIM is basically free, as the SIM's price of 10 Euro is already included as balance. Traffic used by WhatsApp is not counted against the included data volume. The SIM card can be ordered in Germany, starting today.
    Frank Ritter 11
  • WhatsApp-SIM: Prepaid-Karte mit „WhatsApp-Flat“ bei Amazon bestellbar, alle Details bekannt
    android

    WhatsApp-SIM: Prepaid-Karte mit „WhatsApp-Flat“ bei Amazon bestellbar, alle Details bekannt

    Der WhatsApp Prepaid-Tarif steht kurz vor dem Start. Entsprechend hat der Partner von WhatsApp in dieser Angelegenheit, E-Plus, die Infoseite mit relevanten Informationen zum Angebot freigeschaltet. Demnach fällt für den Kauf der WhatsApp-SIM ein Betrag von 10 Euro an, der allerdings als Startguthaben angerechnet wird. Überdies gibt es eine sogenannte WhatsAll-Option mit Inklusivminuten, -SMS und -Datenvolumen. Die...
    Andreas Floemer 34
  • WhatsApp: Screenshots der Telefonfunktion unter Android gesichtet
    android

    WhatsApp: Screenshots der Telefonfunktion unter Android gesichtet

    Anscheinend unbeeindruckt von der Übernahme durch Facebook und dem damit einhergehenden Konkurrenzkampf mit Emporkömmlingen wie Telegram und Threema packt WhatsApp gleich das nächste streitwürdige Großprojekt an und will mit einer Telefonfunktion die Kunden von Konkurrenten wie Skype und Viber zu sich locken. Neben entsprechenden Tarifvereinbarungen mit E-Plus findet im Hintergrund hierzu auch bereits die Entwicklung...
    Tuan Le 10
  • WhatsApp & E-Plus: Prepaid-Tarif startet in Kürze, neue Details zu Preisen
    android

    WhatsApp & E-Plus: Prepaid-Tarif startet in Kürze, neue Details zu Preisen

    Vor einigen Wochen kündigten der populäre Messenger-Dienst WhatsApp und der Netzbetreiber E-Plus eine Partnerschaft an. Diese soll unter anderem beinhalten, dass der von WhatsApp verursachte Traffic, nicht auf das Datenvolumen der E-Plus-Kunden angerechnet werden wird. Mit der Materie vertraute Quellen haben nun weitere Details preisgegeben.
    Rafael Thiel 6
  • WhatsApp und E-Plus: Alle Details zum Prepaid-Angebot
    android

    WhatsApp und E-Plus: Alle Details zum Prepaid-Angebot

    Schon bald wird E-Plus zusammen mit WhatsApp einen speziellen Mobilfunktarif in Deutschland anbieten. Alle Informationen und Einzelheiten zu diesem WhatsApp-Tarif wurden nun den Kollegen von inside-handy.de zugespielt.
    Jan Hoffmann 14
  • WhatsAppitis: Jetzt macht der Messenger schon krank
    android

    WhatsAppitis: Jetzt macht der Messenger schon krank

    Als ich diese Überschrift gelesen habe, dachte ich erst an einen schlechten Aprilscherz. Doch hinter der sogenannten „WhatsAppitis“ steckt tatsächlich eine offizielle Krankheit.
    Kamal Nicholas 5
  • WhatsApp stellt einen neuen Rekord auf
    android

    WhatsApp stellt einen neuen Rekord auf

    Mal wieder eine kleine Neuigkeit aus dem Hause WhatsApp: Gestern hat der Messenger einen neuen Rekord in Sachen verschickter Nachrichten aufgestellt. 
    Kamal Nicholas 1
  • Hoccer XO: Deutsche WhatsApp-Alternative erhält 50 Millionen Euro-Finanzierung
    android

    Hoccer XO: Deutsche WhatsApp-Alternative erhält 50 Millionen Euro-Finanzierung

    Seit der Akquisition von WhatsApp, erfahren alternative Dienste einen regen Zulauf und dürfen sich regelmäßig über neue Meilensteine ihrer Nutzerzahlen freuen. Neben Threema, Telegram & Co soll sich, wenn es nach Dirk Stroer ginge, in naher Zukunft ein weiterer Messenger etablieren – 50 Millionen Euro investiert der Medienunternehmer in das deutsche Startup Hoccer und sagt Marktführer WhatsApp den Kampf an.
    Rafael Thiel 16
  • Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 12/2014)
    android

    Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 12/2014)

    Eine überraschenderweise sehr ereignisreiche Woche neigt sich dem Ende zu. Zeit, wieder in Form unserer androidnext-Charts Revue passieren zu lassen und zusammenzufassen, was in der Kalenderwoche 12 Spannendes passiert ist. Und da gibt es Einiges, denn Google hat seinen HDMI-Stick Chromecast auf Deutschland losgelassen und seine eigene Plattform für Wearables vorgestellt. Doch das ist noch lange nicht alles, was euch...
    Andreas Floemer 1
  • WhatsApp: 480 Millionen aktive Nutzer weltweit
    android

    WhatsApp: 480 Millionen aktive Nutzer weltweit

    Trotz der Übernahme durch Facebook und verheerender Sicherheitsmängel wächst der plattformübergreifende Messenger WhatsApp unaufhörlich. Aktuellen Zahlen zufolge wird die Anwendung mittlerweile weltweit von 480 Millionen Menschen aktiv genutzt. Auch in Deutschland steigen die Nutzerzahlen des Messengers konstant an.
    Andreas Floemer 28
  • WhatsApp-Update macht Probleme, doch es gibt eine Lösung
    android

    WhatsApp-Update macht Probleme, doch es gibt eine Lösung

    Ach ja, WhatsApp mal wieder. Derzeit macht eine Aktualisierung des Messengers die Runde, die Nutzer installieren müssen, falls sie die App weiter benutzen wollen. Doch dieses Update scheint bei einigen dieser Nutzer für Problemen zu sorgen. Doch es gibt einen kleinen Umweg.
    Kamal Nicholas 9
  • WhatsApp: Facebook will den Messenger sicherer machen
    android

    WhatsApp: Facebook will den Messenger sicherer machen

    Facebook will WhatsApp sicherer machen: In einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel versprach Scott Renfro, verantwortlich für die IT-Sicherheit bei Facebook, sich den Sicherheitsproblemen bei WhatsApp anzunehmen. So bleibt der Messenger zwar eigenständig, in puncto Sicherheit wolle man aber eng zusammenarbeiten. Zudem sollen Hacker belohnt werden, die Lücken im Messenger entdecken und an Facebook melden...
    Kaan Gürayer 6
  • Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 11/2014)
    android

    Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 11/2014)

    In dieser Woche war die Seuche bei androidnext ausgebrochen und alle Artikel auf der Seite wurde praktisch vom Krankenbett aus verfasst – und das ist nur ganz wenig übertrieben. Was uns nicht daran hindert, am heutigen Sonntag einige interessante Sujets aufzugreifen. Welche Themen uns in der Kalenderwoche 11 bewegt hatten, Spoilerwarnung: WhatsApp und das neue HTC One, erfahrt ihr in unserem Top 5+5-Wochenrückblick...
    Frank Ritter 2
  • TextSecure Messenger: Sichere SMS- und WhatsApp-Alternative im Test
    android

    TextSecure Messenger: Sichere SMS- und WhatsApp-Alternative im Test

    WhatsApp schrieb in den letzten Wochen zahlreiche Schlagzeilen: Nicht überall kam die Übernahme durch Facebook gut an, die neuerliche Sicherheitslücke und die abwiegelnde Reaktion seitens WhatsApp bildeten einen guten Nährboden also für allerlei Konkurrenzprodukte. Einige WhatsApp-Alternativen hatten wir bereits vorgestellt, eine weitere ist TextSecure. Der Messenger soll laut eigenen Angaben zu den sichersten Chat-Apps...
    Oliver Janko 19
  • WhatsApp: Sicherheitslücke wird in offizieller Stellungnahme bagatellisiert
    android

    WhatsApp: Sicherheitslücke wird in offizieller Stellungnahme bagatellisiert

    Dass WhatsApp regelmäßig mit Sicherheitsproblemen zu kämpfen hat, dürfte für viele unserer Leser keine Neuigkeit mehr sein. Erst gestern berichteten wir über eine Lücke, welche es anderen Apps theoretisch erlaubt, auf die Nachrichtenhistorie des Messengers zuzugreifen. Diese Meldung machte in zahlreichen Medien die Runde, weswegen WhatsApp es für nötig erhielt, sich offiziell zu den Vorwürfen zu äußern –...
    Rafael Thiel 1
  • Kritische WhatsApp-Sicherheitslücke soll das Auslesen von Daten und Chats ermöglichen
    android

    Kritische WhatsApp-Sicherheitslücke soll das Auslesen von Daten und Chats ermöglichen

    Laut eines neuen Berichtes zufolge sollten WhatsApp-Nutzer mit einem Android-Smartphone genau lesen, welche Rechte neu-installierte Apps haben wollen, bevor diese installiert werden. Denn aufgrund einer kritischen Sicherheitslücke soll es modifizierten Android-Apps möglich sein, die eigene Chat-Historie und die persönliche Datenbank auszulesen.
    Kamal Nicholas 4
  • WhatsApp-Spam: Werbemasche lockt Nutzer in Abofalle
    android

    WhatsApp-Spam: Werbemasche lockt Nutzer in Abofalle

    Wie Sascha bei Caschys Blog berichtet, treiben aktuell mal wieder Betrüger im Internet ihr Unwesen, die die Gutgläubigkeit von WhatsApp-Nutzern schamlos ausnutzen wollen. Vor allem vor dem Hintergrund des nicht existierenden WhatsApp-Updates von gestern könnten viele unbedarfte Nutzer auf diesen Trick hereinfallen.
    Steffen Pochanke 3
  • WhatsApp fordert zu einem Update auf, das es nicht gibt
    android

    WhatsApp fordert zu einem Update auf, das es nicht gibt

    Viele von euch dürften in den letzten Tagen dieselbe Fehlermeldung erhalten haben. Auch ich schaute nicht schlecht, als mich WhatsApp zu einem „dringenden Update“ hinwies, dass ich innerhalb der „nächsten 14 Tage“ installieren sollte.
    Martin Malischek 3
  • WhatsApp-Alternativen Threema, Telegram u.a. im Datenschutz-Test
    apple

    WhatsApp-Alternativen Threema, Telegram u.a. im Datenschutz-Test

    Welche WhatsApp-Alternative ist sicher? Welcher Messenger vernachlässigt den Datenschutz komplett? Welche App tut nur so, als seien die Daten geschützt? Stiftung Warentest hat Anwendungen für persönliche Nachrichten auf die Sicherheit hin untersucht.
    Sebastian Trepesch 20
  • WhatsApp & Alternativen: Stiftung Warentest stuft nur Threema als „unkritisch“ ein
    android

    WhatsApp & Alternativen: Stiftung Warentest stuft nur Threema als „unkritisch“ ein

    Nach dem großen Wirbel um den Verkauf von Whatsapp an Facebook konnten sich Alternativen wie Threema und Telegram bei vielen Nutzern beliebt machen. Angeblich versprechen die alternativen Dienste eine höhere Transparenz und mehr Sicherheit für die Daten der Nutzer. Stiftung Warentest hat nun einige der beliebtesten Whatsapp-Alternativen unter die Lupe genommen und obwohl auch der eigentlich renommierte BlackBerry Messenger...
    Tuan Le 18
  • Telegram Messenger: Überholt WhatsApp im Play Store, Sprachnachrichten-Funktion im Anmarsch
    android

    Telegram Messenger: Überholt WhatsApp im Play Store, Sprachnachrichten-Funktion im Anmarsch

    Seit Ankündigung der Übernahme von WhatsApp durch Facebook, suchen sich offenbar mehr und mehr Nutzer eine Messenger-Alternative – oder probieren sie zumindest aus. Besonders im Fokus ist derzeit die Messenger-App Telegram, die seit Ankündigung der Elefantenhochzeit mittlerweile über acht Millionen neue Nutzer erfreuen kann.
    Oliver Janko 31
  • Google wollte WhatsApp nicht kaufen
    android

    Google wollte WhatsApp nicht kaufen

    Vor ein Tagen machte die Meldung die Runde, dass nicht nur Facebook an dem Kauf von WhatsApp interessiert gewesen war, sondern dass auch Google ein sehr verlockendes Angebot gemacht haben soll. Dies dementiert Google nun aber offenbar.
    Kamal Nicholas 3
  • WhatsApp: Will in Deutschland Mobilfunkbetreiber werden
    android

    WhatsApp: Will in Deutschland Mobilfunkbetreiber werden

    Die Betreiber des größten Messenger-Dienstes weltweit, WhatsApp, und der deutsche Netzwerkbetreiber E-Plus haben jüngst eine Partnerschaft angekündigt. Was zuerst danach klang, dass E-Plus-Kunden der Traffic, den WhatsApp-Kommunikation produziert, nicht auf ihren Datentarif angerechnet wird, hat offenbar doch eine größere Bedeutung: WhatsApp will in Deutschland selbst zum Mobilfunkanbieter werden.
    Andreas Floemer 29
  • Threema & Telegram: Nutzerzahlen steigen in den Millionenbereich
    android

    Threema & Telegram: Nutzerzahlen steigen in den Millionenbereich

    Der Kauf von WhatsApp seitens Facebook hat bei vielen Smartphone-Nutzern ein Umdenken bezüglich der Sicherheit ihrer Daten ausgelöst. Profiteure davon sind die zahlreichen alternativen Messenger-Dienste, welche sich momentan an den rapide steigenden Nutzerzahlen erfreuen. Die Schweizer Alternative für WhatsApp mit Fokus auf Datensicherheit hat nun einen weiteren Meilenstein erreicht – über eine Million Nutzer kann...
    Rafael Thiel 22
  • WhatsApp: Telefonfunktion angekündigt, 465 Millionen aktive Nutzer [MWC 2014]
    android

    WhatsApp: Telefonfunktion angekündigt, 465 Millionen aktive Nutzer [MWC 2014]

    Die Übernahme von WhatsApp durch Facebook sorgt derzeit für Wirbel im Markt der Messenger-Services. Nicht nur Konkurrenten wie Telegram erfahren regen Zulauf, auch WhatsApp selbst kann steigende Benutzerzahlen vorweisen. Damit das auch weiterhin so bleibt, will man im 2. Quartal 2014 als neues Feature eine Voice-Funktion einführen, mit der Nutzer untereinander telefonieren können.
    Lukas Funk 12
  • Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 8/2014)
    android

    Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 8/2014)

    Ein Tag noch, dann beginnt mit dem Mobile World Congress, kurz MWC, eine der weltgrößten Messen der Mobilindustrie, auf der wir für euch unterwegs sind. Doch bevor es so richtig losgeht, fassen wir nun zum Tages- und Wochenabschluss die Highlights der letzten sieben Tage zusammen. Im Fokus standen in der Kalenderwoche 8 jedoch nicht Leaks und Gerüchte zu Produkten, die im Laufe der kommenden Woche vorgestellt werden...
    Andreas Floemer 1
  • Telegram: weitere sichere WhatsApp-Alternative vermeldet 800.000 neue Nutzer
    android

    Telegram: weitere sichere WhatsApp-Alternative vermeldet 800.000 neue Nutzer

    Gestern berichteten wir bereits über die App Threema, die nach der Ankündigung der WhatsApp-Übernahme innerhalb eines Tages die Nutzerzahl auf 400.000 verdoppeln konnte. Doch nicht nur Threema erfreut sich aktuell Beliebtheit: auch Telegram vermeldet als vermeintlich sichere WhatsApp-Alternative einen massiven Nutzerzulauf.
    Steffen Pochanke 33
  • Telegram: WhatsApp-Alternative erfährt regen Zulauf – Kritik an Sicherheit [Update]
    android

    Telegram: WhatsApp-Alternative erfährt regen Zulauf – Kritik an Sicherheit [Update]

    Seitdem Facebook den Kauf von WhatsApp angekündigt hat, steht die Messengerwelt Kopf. Viele sind auf der Suche nach WhatsApp-Alternativen, bei denen unter anderem Threema und Telegram eine relevante Rolle spielen. Während Threema bezüglich der Verkündung von Neuzugängen die Füße still hält, verbreitet Telegram über Twitter stolz einen starken Zuwachs. Abgesehen davon wird trotz der laut Entwickler hohen Sicherheitsmaßnahmen...
    Andreas Floemer 50
  • WhatsApp: Update der Android-App bringt Datenschutz-Einstellungen der iPhone-Version
    android

    WhatsApp: Update der Android-App bringt Datenschutz-Einstellungen der iPhone-Version

    Seit einigen Wochen erfreuen sich WhatsApp-Nutzer auf dem iPhone neuer Möglichkeiten, ihre Datenschutz-Einstellungen feinjustieren zu können. Nun halten diese Einstellungen endlich auch in der Android-Version Einzug. Wir zeigen, wie man gegenmüber Kontakten und Nicht-Kontakten sein Profilbild, den Status und die „Zuletzt online“-Angabe verbirgt.
    Frank Ritter 33
  • WhatsApp in Zahlen: Daten und Fakten zum Messenger
    apple

    WhatsApp in Zahlen: Daten und Fakten zum Messenger

    Die Übernahme von WhatsApp durch Facebook sorgt für großes Aufsehen. Der Kaufpreis für den Messenger liegt bei unfassbaren 19 Milliarden Euro. Wir bieten euch ein paar Zahlen und Daten, die erahnen lassen, was diese enorme Summe rechtfertigen könnte.
    Julien Bremer 7
  • WhatsApp Status und Profilbild verbergen: Das Update für Android ist da!
    android

    WhatsApp Status und Profilbild verbergen: Das Update für Android ist da!

    Lange konnte man seinen Onlinestatus bei WhatsApp für Android nur ändern, wenn man diversen Tipps und Tricks oder alternative Modifikationen des Messengers zu Hilfe nahm. Mit dem neuen Update ist die Datenschutz-Funktion endlich auch für Android verfügbar.
    Jens Herforth 22
  • WhatsApp-Alternativen: Top 5 Messenger im Überblick
    android

    WhatsApp-Alternativen: Top 5 Messenger im Überblick

    Facebook kauft WhatsApp – wohl einer der größten Deals der Internetgeschichte ist in der vergangenen Nacht über die Bühne gegangen. Insgesamt 16 Milliarden US-Dollar plus 3 Milliarden in Aktien hat Mark Zuckerberg es sich kosten lassen, was ziemlich viel darüber aussagt, wie sehr er den größten Messaging-Dienst haben wollte. Manch ein Nutzer mag nicht sonderlich glücklich über diese Bewandtnis sein und ist...
    Andreas Floemer 31