Facebook und WhatsApp sollen nach Angaben des „blauen Riesen“ eigenständige Dienste bleiben. Das schließt jedoch nicht aus, dass man das soziale Netzwerk in absehbarer Zeit mit dem populären Messenger verzahnt. Darauf deutet eine nun aufgetauchte Web-App hin.

Die WhatsApp TV Werbung.

Nach der Web-Applikation „WhatsApp Web“ und der Telefon-Funktion „WhatsApp Calls“ bahnt sich nun offenbar ein weiteres Feature für den populären Messenger an. Steuert man gegenwärtig die Webseite alpha.whatsapp.com an, findet man den Hinweis „Log in via Facebook“ vor. Dieser führt auf direktem Wege zu einer Facebook-App namens „WhatsApp SSO“.

„SSO“ steht für Single Sign-On, weshalb die Vermutung nahe liegt, dass es sich bei der Anwendung um eine LogIn-App handelt. Aufgrund der Tatsache, dass die Anmeldung für WhatsApp Web bislang ausschließlich über einen QR-Code möglich ist, wäre es durchaus denkbar, dass Facebook die Anmeldung für den Web-Client von WhatsApp erleichtern möchte und aus diesem Grund in naher Zukunft einen Login via Facebook bereitstellt. Bislang ist „WhatsApp SSO“ allerdings ausschließlich für Mitarbeiter zugänglich, weshalb keine weiteren Hinweise erhascht werden können.

WhatsApp_SSO

Was genau Facebook mit „WhatsApp SSO“ plant, steht bislang aber natürlich noch in den Sternen. Sollte man im Hause Facebook tatsächlich eine Login-Funktion für die Webanwendung von WhatsApp planen, so dürfte diese nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

WhatsApp SIM-Karte kaufenWhatsApp SIM-Karte bei Amazon kaufen

Quelle: WhatsApp SSO (Facebook) via: Focus Online

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.