WhatsApp arbeitet zukünftig mit der E-Plus Gruppe zusammen - Was ist da los?

Jens Herforth 11

Huch! Zum Start des Mobile World Congress kommt die E-Plus Gruppe mit einer extrem interessanten Neuigkeit daher. Das Mobilfunkunternehmen arbeitet zukünftig mit WhatsApp zusammen. Eine Weltpremiere!

whatsapp_e-plus_gruppe_teaser
Was das für die E-Plus Kunden genau bedeuten soll, wissen wir nicht. In der offiziellen Pressemitteilung heißt es da nur:

„Die Zukunft des Mobilfunks liegt im Datengeschäft. Als Mobilfunk-Anbieter, der ohne Wenn und Aber die Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt stellt, ist die MVNO-Partnerschaft damit nur konsequent. Wir werden in Kürze WhatsApp-Nutzern eine attraktive Plattform bieten und schaffen damit eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: Kunden, WhatsApp und E-Plus.“

Eine attraktive Plattform? Vielleicht erhalten alle E-Plus Kunden einen kostenlosen WhatsApp Account? Der eine Euro kostet zwar nix, doch zeigt E-Plus damit ganz deutlich was es von Joyn und Co. hält.

Ich bin gespannt was da noch kommt und wer wegen dieser Meldung jetzt seinen Mobilfunkanbieter wechselt. Immerhin war der Aufschrei bei Facebook ja auch schon groß.

WhatsApp TV Spot.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link