Bereits seit einiger Zeit können in WhatsApp animierte GIFs versendet werden. Mit der neuesten Android-Beta geht der Messenger aber einen Schritt weiter und integriert direkt den populären GIF-Anbieter Giphy. Mit nur wenigen Taps können fortan die beliebten Bildchen verschickt werden. 

 

WhatsApp

Facts 

Neben Emojis gehören GIFs, genauer gesagt GIF-Animationen, zur „Universalsprache“ des Internets, die so ziemlich jeder versteht. Über Giphy gibt es den Zugriff auf eine schier unbegrenzte Anzahl an GIFs, die zu jeder Lebens- und Gemütslage das passende Bildchen parat haben. Glück für WhatsApp-Nutzer: In der neuesten Android-Beta des beliebten Messengers ist Giphy bereits integriert. Wer in einer Konversation aufs Emoji-Icon klickt, erhält unter den Emojis ab sofort die Möglichkeit, auch GIFs einzufügen. Neben offenbar zufällig ausgewählten GIFs, die direkt angezeigt werden, lässt sich Giphy über die Lupe am linken Bildschirmrand auch komplett durchsuchen.

Abseits der integrierten GIF-Suche soll das Upload-Limit von 10 auf nunmehr 30 Bilder auf einmal angehoben worden sein.

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
24 Gründe, warum WhatsApp-Gruppen zum Totlachen sind

whatsapp-giphy-2

WhatsApp-Beta (2.17.6): Löschen der App-Daten kann helfen

Die integrierte Giphy-Suche ist in der Beta-Version 2.17.6 von WhatsApp vorhanden. Wer das neue Feature trotz korrekter Version noch nicht zu Gesicht bekommt, sollte in den Einstellungen die App-Daten von WhatsApp löschen. Einigen Nutzerberichten zufolge wird danach die Giphy-Suche angezeigt.

Im Google Play Store wird zwar aktuell die WhatsApp-Beta (2.17.6) verteilt, der Rollout erfolgt aber wie gewohnt in Wellen. Daher bieten wir die WhatsApp-Version zum manuellen Download an. Unter Umständen ist es nötig, vorher in den Geräteeinstellungen den Download aus unbekannten Quellen zu gestatten. Danach kann und sollte die Erlaubnis aus Sicherheitsgründen wieder entzogen werden.

Quelle: Android Police, via Caschy

GIFs mit WhatsApp versenden

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).