Erste Nutzer können in WhatsApp für Android ab sofort Videotelefonie verwenden. Nach unzähligen Monaten der Wartezeit ist die Funktion nun endlich integriert worden. Der Datenverbrauch hält sich in Grenzen.

 

WhatsApp

Facts 

WhatsApp für Android nun mit Videotelefonie

Nutzer von WhatsApp für Android können zumindest in der neuesten Beta-Version die Videotelefonie ab sofort nutzen. Der Messenger wird damit um eine schon sehr lange erwartete Funktion erweitert. Bereits im letzten Jahr kamen die ersten Gerüchte auf, dass die Videotelefonie auch in WhatsApp integriert wird. Nachdem die Entwickler zunächst Sprachanrufe im Messenger ermöglichten, kann man ab sofort auch die WhatsApp-Video-Call-Funktion verwenden.

Die neue Funktion versteckt sich hinter dem bereits integrierten Symbol für Sprachanrufe. Wie bei der Wahl der Kamera erscheint dort dann die Möglichkeit, nicht mehr nur einen Sprachanruf tätigen zu können, sondern auch einen Videoanruf. Sowohl Anrufer, als auch Angerufener müssen mit der neuesten Beta von WhatsApp ausgestattet und freigeschaltet sein.

Mit iPhone-Nutzern kann man diese Funktion leider noch nicht ausprobieren. Unter Android handelt es sich zudem noch um eine Beta, wodurch die Qualität nicht der finalen Version entsprechen muss. Wann genau alle Nutzer die Videotelefonie verwenden können, ist noch nicht bekannt.

Video: Telefonieren mit WhatsApp – So geht's!

WhatsApp: Telefonate führen

Datenverbrauch der WhatsApp-Videotelefonie

Möchte man die Videotelefonie unter WhatsApp unterwegs nutzen, ist es sicher ganz interessant zu wissen, wie hoch der Datenverbrauch pro Minute ausfällt. Dieser beläuft sich laut ersten Informationen auf um die 6,5 MB und hält sich damit in Grenzen. Nutzt man die Funktion im WLAN, spielt der Datenverbrauch keine so große Rolle.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
26 Betrunkene, die zu viel Promille für WhatsApp hatten

WhatsApp für Android: Beta herunterladen

Mittlerweile steht auch die Beta-Version von Android im Google Play Store zum Download bereit. Interessenten können sich so immer die neueste Version installieren und kommende Funktionen ausprobieren. Man muss sich vorab nur freischalten lassen.

Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Quelle: androidpolice via smartdroid

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen

Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de
Die besten Whatsapp-Sprüche für eure Lieben

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?