WhatsApp-Kettenbrief: "Ich werde Dein Blut trinken, Deine Knochen aufessen"

Kamal Nicholas 7

Oh ja, es ist mal wieder soweit: Ein neuer Kettenbrief auf WhatsApp macht mal wieder die Runde und droht seinen Empfängern erneut mit dem Tod. Lustig ist was anderes, Schwachsinn ist das aber trotzdem.

WhatsApp-Kettenbrief: "Ich werde Dein Blut trinken, Deine Knochen aufessen"

Der WhatsApp-Kettenbrief, der derzeit mal wieder die Runde macht, enthält folgenden oder ähnlichen Text:

Wenn Du diesen Kettenbrief nicht mindestens an 20 Leute weiterschickst, wirst Du mich heute Nacht um 24 Uhr in Deinem Zimmer finden. (…)Ich sehe schrecklich gruselig aus, (…) ich werde dich mit Messern bewerfen, und genau da könnte es tödlich enden für Dich. Du wirst verbluten. Ich werde Dein Blut trinken, Deine Knochen aufessen“.

Natürlich wird nichts von alldem passieren, dennoch schafft es auch dieser verstörende Kettenbrief wieder einmal, ein paar seiner Empfänger zu verstören. Ihr könnt euch sicher sein, dass nichts dergleichen passieren wird, ihr die Nachricht am besten komplett ignoriert und auf gar keinen Fall weiterschickt, damit nicht noch mehr Unruhe gestiftet wird.

Kettenbriefe gibt es mindestens schon so lange, wie das Internet existiert und wie jeher sind sie absoluter Unsinn. Während manche Kettenbriefe vielleicht noch zur Unterhaltung dienen (weil sie Spiele enthalten) sind die meisten von ihnen nur dazu da, um deren Leser zu verunsichern oder zu nerven.

Quelle: Der Westen

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung