WhatsApp legt nach: Geniale iPhone-Funktion bald auch für Android-Handys verfügbar

Peter Hryciuk 4

WhatsApp für iPhone hat kürzlich ein Update erhalten, das einige Änderungen und Funktionen einführt. Eine davon gibt es bisher nur für iPhone-Nutzer, sodass Besitzer von Smartphones mit WhatsApp für Android in die Röhre schauen – zumindest für kurze Zeit

WhatsApp legt nach: Geniale iPhone-Funktion bald auch für Android-Handys verfügbar

WhatsApp für iPhone: Sprachnachrichten werden nacheinander abgespielt

Update vom 02.12.2018, 11:50 Uhr: In der aktuellen Beta-Version von WhatsApp für Android wurde Code entdeckt, der eine baldige Einführung dieses Features auch für Android-Handys vermuten lässt – so WABetaInfo‏. Aktuell ist die Funktion zwar noch nicht aktiv, könnte aber in Kürze freigeschaltet werden. Wir werden euch informieren, sobald das Feature verfügbar ist.

Originalartikel:

Wer viel und häufig Sprachnachrichten in WhatsApp bekommt, kennt das Problem: Kommen mehrere Sprachnachrichten auf einmal an, muss man jede Nachricht einzeln aktivieren, um sie abhören zu können. Das ist jetzt Geschichte – zumindest auf dem iPhone. WhatsApp hat heute ein Update auf die Version 2.18.100 veröffentlicht. Nach der Installation kann man Sprachnachrichten fortlaufend abspielen. Wenn man also drei Sprachnachrichten erhält und die erste Mitteilung aktiviert, um sie abzuhören, werden die beiden nachfolgenden Nachrichten automatisch abgespielt, sobald die aktuelle Nachricht vorbei ist. Das erleichtert die Bedienung enorm im Alltag. Wenn ihr die neue Funktion verwenden wollt, müsst ihr euch nur die aktuellste Version über den iTunes-Store als Update installieren:

WhatsApp Messenger
Entwickler:
Preis: Kostenlos

WhatsApp für Android: Nutzer müssen noch warten

So praktisch diese neue WhatsApp-Funktion ist, so limitiert ist sie aktuell auf iPhones. Nur wer eines der Apple-Smartphones besitzt, kann von den Optimierungen der Sprachnachrichten profitieren. Wichtig ist auch noch zu wissen, dass man mindestens iOS 8 installiert haben muss. Ältere iPhones fallen weg. Die iPhones werden von der neuen WhatsApp-Version nicht mehr unterstützt. Doch keine Sorge: Wie immer werden Features, die zunächst nur auf einer Plattform ausgerollt werden, bald auch für andere Betriebssysteme, wie Android und vermutlich Windows Phone, verteilt. Es dauert nur einige Zeit, bis das Feature dort getestet und dann auch verteilt wird.

Diese WhatsApp-Tipps musst du kennen:

Bilderstrecke starten
23 Bilder
WhatsApp: 22 Tipps für jeden Nutzer.

WhatsApp-SIM-Karte bei Amazon kaufen *

WhatsApp für das iPhone XS Max und Verbesserungen für Nachrichten

Zwei weitere Punkte gibt es von WhatsApp für das iPhone:

  • Das iPhone XS Max (Test) wird jetzt vollständig unterstützt mit dem riesigen Display und der höheren Auflösung. Gute Nachrichten für alle Nutzer, die sich das XXL-Smartphone gegönnt haben.
  • Wenn man länger auf eine Nachricht in einem Chat drückt, tauchen dort viele Optionen auf, mit denen man die Nachrichten beispielsweise schneller beantworten kann.

Insgesamt ein kleines, aber feines Update von WhatsApp für iPhones. Nun hoffen die Android-Nutzer natürlich auch, dass besonders die Funktion mit den Sprachnachrichten auch dort bald ausgerollt wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link