WhatsApp: Messenger jetzt mit einer halben Milliarde Nutzer

Frank Ritter 9

WhatsApp hat soeben per Firmenblog die Kunde verbreitet, dass man einen neuen Meilenstein erreicht hat: Der Messenger-Dienst hat nun 500 Millionen Nutzer.

WhatsApp: Messenger jetzt mit einer halben Milliarde Nutzer

Bei der Übernahme durch Facebook Mitte Februar lag die Zahl noch bei 450 Millionen Nutzern, nun hat WhatsApp die magische Zahl von einer halben Milliarde Nutzern erreicht. WhatsApp-Chef Jan Koum zufolge fand das stärkste Wachstum des Messengers in Brasilien, Indien, Mexiko und Russland statt. WhatsApp-Nutzer teilten außerdem zusammengenommen 700 Millionen Fotos und 100 Millionen Videos am Tag.

Für WhatsApp und seine Nutzer ändert sich durch diese imposanten Zahlen natürlich nichts, die Nachricht spricht aber dafür, dass weder die Übernahme durch Facebook noch die zahlreichen WhatsApp-Alternativen dem Service etwas anhaben können – WhatsApp wächst weiter still vor sich hin und erobert die Welt.

WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Quelle: WhatsApp Blog [via Mobile Geeks]

► Tipp: Mit der WhatsApp-Prepaid-SIM immer WhatsAppen – auch ohne Guthaben

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung