WhatsApp: Musik-Versand und größere Emojis kommen

Philipp Gombert 3

Der beliebte Messenger WhatsApp könnte schon bald um interessante Features erweitert werden. Screenshots deuten darauf hin, dass bald das Teilen von Musik möglich sein wird. Größere Emojis soll es ebenfalls geben.

WhatsApp: Musik-Versand und größere Emojis kommen

Die Entwickler hinter WhatsApp schrauben derzeit stark am Umfang des Messengers. Zuletzt erhielt die Anwendung kontinuierlich Neuerungen — darunter eine Zitatfunktion — und setzt mittlerweile auch auf eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. In Zukunft stehen Nutzern weitere Features bevor.

Die aktuelle iOS-Beta von WhatsApp in Version 2.16.7.257 kommt mit einer Teilfunktion für Musik. Dabei können sowohl lokal gespeicherte Titel als auch Songs von Apple Musik versendet werden. Bei Letzterem benötigen beide Chat-Partner ein Abonnement des Streaming-Dienstes. Das geteilte Lied wird in Form eines kleinen Players angezeigt, allerdings ist das Design — zu sehen auf dem Screenshot — noch nicht final. In Zukunft soll auch das Cover des entsprechenden Songs zu sehen sein.

whatsapp_musik_teilen1

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Vatertag 2019: 20 Sprüche für WhatsApp und Co. – für die besten Papas der Welt.

Große Emojis und Erwähnungen

Mit iOS 10 spendierte Apple dem eigenen Messenger-Dienst iMessage diverse Neuerungen — darunter auch die größere Darstellung von Emojis. WhatsApp zieht nun nach und integriert besagte Funktion ebenfalls in der eigenen Beta.

Die neuen öffentlichen Gruppen sind bereits seit einiger Zeit bekannt, nun bringen die Entwickler weitere Features für Konversationen mit mehreren Teilnehmern. Künftig können Mitglieder einer Gruppe im Text erwähnt werden, sofern diese im Adressbuch eingespeichert sind. Damit ermöglicht der Messenger eine bessere Übersicht bei großen Gruppen.

Musik-Sharining und große Emojis: Release unbekannt

Wann die Neuerungen in der finalen Version von WhatsApp Einzug erhalten, ist derzeit noch unbekannt. Da die Meldungen von Testern der iOS-Beta stammen, werden iPhone-Nutzer vermutlich zuerst mit entsprechenden Updates versorgt. Allerdings sollte die Android-Version des Messengers relativ zügig nachziehen.

WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Quelle: Macerkopf & WABetaInfo via Phone Arena

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

WhatsApp-Sprüche für jeden Anlass.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung