Mal wieder eine kleine Neuigkeit aus dem Hause WhatsApp: Gestern hat der Messenger einen neuen Rekord in Sachen verschickter Nachrichten aufgestellt. 

 

WhatsApp

Facts 

Klar, WhatsApp wächst weiter und somit sind natürlich auch mehr Nutzer aktiv, die Nachrichten an ihre Freunde und Bekannte schicken. Dass am gestrigene 1. April aber ein neuer Rekord aufgestellt wurde ist deshalb aber ein wenig überraschend, weil so auch mehr Nachrichten verschickt wurden, als an Weihnachten oder an Sylvester.

Nach eigenen Aussagen hat WhatsApp mittlerweile 480 Millionen Nutzer. Und wie sieht es nun mit den versendeten Nachrichten aus? Insgesamt sollen gestern, 22 Milliarden Nachrichten verschickt worden (inbound) sein, 44 Milliarden Nachrichten wurden erhalten (outbound). Alles in allem wurden so als 64 Milliarden Nachrichten in nur 24 Stunden verarbeitet.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
138 geniale WhatsApp-Sprüche für Status und Chat

WhatAspp Rekord

Falls ihr euch darüber wundert, warum mehr Nachrichten empfangen als geschickt werden: Das liegt daran, dass 1 Nutzer ja ein und dieselbe Nachricht an mehrere Empfänger gleichzeitig verschicken kann.

Quelle: WhatsApp (Twitter) via Caschy

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).