WhatsApp: Infos & kostenloser Download

Sebastian Trepesch 100

Alle Artikel zu WhatsApp für Android

  • WhatsApp: Umfrage erstellen - so klappt es

    WhatsApp: Umfrage erstellen - so klappt es

    WhatsApp ist von den meisten Smartphones nicht mehr wegzudenken. Mit der App bleibt man mit allen Freunden in Kontakt. Dank Gruppenchats kann man zudem Termine organisieren und zum Beispiel Geburtstagsfeiern planen oder den nächsten Spieltag in der Hobby-Fußballtruppe eintakten. In einigen Fällen kann es hilfreich sein, eine Umfrage in einer WhatsApp-Gruppe zu posten.
    Martin Maciej
  • Was heißt OOTD? Bedeutung & Übersetzung der Abkürzung

    Was heißt OOTD? Bedeutung & Übersetzung der Abkürzung

    Im Chat, auf sozialen Netzwerken und anderen Internet-Plattformen werden häufig Abkürzungen zur Verständigung genutzt. Dabei entstehen immer mehr Akronyme wie beispielsweise auch „OOTD“. Da die meisten dieser Abkürzungen aus dem Englischen stammen, ist die Herleitung für Nichtmuttersprachler natürlich nur schwierig möglich. Was OOTD ausgeschrieben und übersetzt bedeutet, erklären wir euch hier.
    Thomas Kolkmann
  • WhatsApp-Gruppen-Admin ändern oder hinzufügen: So geht's

    WhatsApp-Gruppen-Admin ändern oder hinzufügen: So geht's

    Wer in einer WhatsApp-Gruppe verkehren darf, bestimmt bekanntlich der Administrator (kurz Admin) der Gruppen-Unterhaltung. Falls es einmal nötig sein sollte, können seine Rechte an andere Kontakte übertragen werden. Wie ihr in einer WhatsApp-Gruppe den Admin ändern könnt, erfahrt ihr nachfolgend.
    Christin Richter 2
  • WhatsApp-Gruppen-Admin bestimmen

    WhatsApp-Gruppen-Admin bestimmen

    Sollen Chatteilnehmer selbst weitere Personen in die WhatsApp-Gruppe einladen dürfen, brauchen sie Bearbeitungsrechte. Ihr könnt sie ganz einfach für andere Nutzer einstellen. Voraussetzung: Ihr müsst aktuell selbst Admin für die jeweilige WhatsApp-Gruppe sein. Und so funktioniert es: 1. Startet WhatsApp.
    Christin Richter
  • WhatsApp: Status verbergen – so gehts

    WhatsApp: Status verbergen – so gehts

    In WhatsApp sehen standardmäßig alle eure Kontakte, wenn ihr ein Status-Update gemacht habt. Ihr könnt euren neuen Status aber für bestimmte Kontakte verbergen, wenn ihr diesen privat halten wollt oder diese Kontakte davon genervt sein könnten. Außerdem könnt ihr euren Online-Status deaktivieren, der anzeigt, wann ihr zuletzt in WhatsApp online gewesen seid.
    Robert Schanze 5
  • WhatsApp: „Warte auf diese Nachricht“ – das ist zu tun

    WhatsApp: „Warte auf diese Nachricht“ – das ist zu tun

    In der Regel funktioniert der Nachrichtenversand über WhatsApp schnell und einfach. In einigen Fällen kann es jedoch vorkommen, dass man auf dem Startbildschirm anstelle einer Mitteilung die Information „Warte auf diese Nachricht. Das kann einen Moment dauern“ zu sehen bekommt.
    Martin Maciej
  • WhatsApp im Ausland verwenden: Kosten & Datenverbrauch kontrollieren

    WhatsApp im Ausland verwenden: Kosten & Datenverbrauch kontrollieren

    Wenn ihr WhatsApp im Ausland benutzen wollt, empfiehlt es sich, einige Dinge zu beachten, damit die Mobilfunkrechnung nicht komplett aus dem Ruder läuft. Welche Kosten fallen an? Was ist mit dem Datenverbrauch? Wie teuer wird das Daten-Roaming mit WhatsApp? In diesem Ratgeber findet ihr alle Infos für die Nutzung von WhatsApp auf Android und iPhone im Ausland.
    Thomas Kolkmann 2
  • Sprüche auf Englisch – die besten Zitate für WhatsApp, Facebook & Co.

    Sprüche auf Englisch – die besten Zitate für WhatsApp, Facebook & Co.

    Ihr sucht Sprüche auf Englisch, die ihr beispielsweise über Facebook mit anderen teilen könnt? Oder wollt ihr euren Status bei WhatsApp mit englischen Sprüchen pimpen? Wir haben die besten Sprüche zum Leben, zur Liebe, zur Freundschaft sowie die lustigsten englischen Sätze für Instagram und Co. für euch zusammengestellt.
    Christin Richter
  • GIFs bei WhatsApp senden: So funktioniert es

    GIFs bei WhatsApp senden: So funktioniert es

    Auch wenn es sich bei den GIFs um Bilder handelt, funktioniert der GIF-Versand bei WhatsApp ein wenig anders als der herkömmliche Bilderversand. Der Vorteil: Ihr benötigt das entsprechende Bild nicht auf dem Handy, sondern könnt auf eine gigantische GIF-Bibliothek direkt aus dem Messenger heraus zugreifen. Erfahrt hier Schritt-für-Schritt, wie ihr animierte Bildchen an eure Freunde und Kontakte in WhatsApp verschicken...
    Martin Maciej
* Werbung