Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

WhatsApp: Infos & kostenloser Download

Sebastian Trepesch 100

Alle Artikel zu WhatsApp für Android

  • Zweimal WhatsApp auf dem Smartphone: Samsung klont Messenger-Apps

    Zweimal WhatsApp auf dem Smartphone: Samsung klont Messenger-Apps

    Samsung lässt sich von Huawei inspirieren: Im Samsung Galaxy J7 (2017) findet sich eine „Dual Messenger“ getaufte Funktion, die es dem Nutzer erlaubt, zwei verschiedene Accounts für Facebook, WhatsApp und Co. auf einem Gerät einzurichten. Das Ganze erinnert unweigerlich an die „App-Klonung“ des chinesischen Konkurrenten - mit ein paar Unterschieden allerdings.
    Oliver Janko 3
  • WhatsApp: Geheimen Nachtmodus nutzen - so geht's

    WhatsApp: Geheimen Nachtmodus nutzen - so geht's

    Mit dem WhatsApp-Nachtmodus könnt ihr auch im Dunkeln fotografieren und die Qualität eurer Schnappschüsse und Videos deutlich verbessern. Das Feature ist allerdings ein wenig versteckt - wir zeigen euch, wie ihr den Nachtmodus in WhatsApp aktiviert und nutzt.
    Selim Baykara
  • WhatsApp-Kamera aktivieren und schnell ein Foto oder Video schießen

    WhatsApp-Kamera aktivieren und schnell ein Foto oder Video schießen

    Die WhatsApp-Kamera ist praktisch, um schnell ein Video oder ein Bild zu machen, ohne die App zu verlassen. Unter Android hat die ein Kamera ein Icon hat, aber bei iOS ist der schnelle Schnappschuss etwas versteckt. Wir zeigen Euch, wo ihr die WhatsApp-Kamera findet.
    Marco Kratzenberg
  • Video: Top-Tipps für WhatsApp

    Video: Top-Tipps für WhatsApp

    Wörter fett markieren oder einen Gruppenlink erstellen – wie geht das? Wir zeigen es im Video mit Top-Tipps für WhatsApp.
    Sebastian Trepesch
  • Telefonieren über WhatsApp wird bald noch besser

    Telefonieren über WhatsApp wird bald noch besser

    WhatsApp wird in Kürze um eine weitere praktische Funktion erweitert, mit der das Telefonieren über den extrem beliebten Messenger deutlich erleichtert wird. Erste Details wurden in der Beta-Version für Android entdeckt.
    Peter Hryciuk 3
  • YouTube-Videos per WhatsApp verschicken: So geht's

    YouTube-Videos per WhatsApp verschicken: So geht's

    Ihr könnt mit WhatsApp  YouTube-Videos verschicken und auf diese Weise auch bewegte Inhalte mit Freunden und Bekannten teilen. Bislang benötigt man dazu noch die YouTube-App, demnächst könnt ihr die Clips aber auch direkt im Messenger versenden. Wir zeigen euch, was ihr benötigt, um mit WhatsApp YouTube-Videos zu verschicken.
    Selim Baykara 4
  • WhatsApp beendet Beschränkung: Dateitypen aller Art ab sofort teilbar

    WhatsApp beendet Beschränkung: Dateitypen aller Art ab sofort teilbar

    In den vergangenen Monaten und Jahren hat WhatsApp sukzessive Verbesserungen aller Art erfahren. Das resultiert auch darin, dass ein bislang halbgares Feature endlich in einem alltagstauglichen Umfang nutzbar ist: WhatsApp ermöglicht es ab sofort, alle Datentypen zu verschicken.
    Rafael Thiel 4
  • WhatsApp bekommt neue Funktion für Gruppen-Chats

    WhatsApp bekommt neue Funktion für Gruppen-Chats

    WhatsApp bekommt in Kürze eine neue Funktion spendiert, durch die der Gruppen-Chat noch besser genutzt werden kann. In der Beta-Version für Android ist das neue Gruppen-Feature bereits aufgetaucht – iOS und Windows dürften bald folgen.
    Peter Hryciuk
  • WhatsApp: Schrift ändern – Fett oder kursiv schreiben – so geht's

    WhatsApp: Schrift ändern – Fett oder kursiv schreiben – so geht's

    In WhatsApp könnt ihr euren Text als fett, kursiv oder durchgestrichen formatieren. Das geht einfach, indem ihr den Text markiert. Alternativ benutzt ihr bestimmte Symbole, um Text schon während der Eingabe zu formatieren. Wir zeigen, wie das funktioniert und wie ihr auch in einer Schreibmaschinen-Schrift (Monospace) schreiben könnt.
    Robert Schanze 9
  • WhatsApp: Blockierung umgehen oder aufheben – wie geht das?

    WhatsApp: Blockierung umgehen oder aufheben – wie geht das?

    WhatsApp hat sich mittlerweile auf den meisten Smartphones hierzulande festgesetzt und ist eine der ersten Anlaufstellen für die alltägliche, asynchrone Kommunikation. Habt ihr euch als Stinkstiefel erwiesen, kann es durchaus sein, dass ihr bei WhatsApp blockiert werdet.
    Martin Maciej 9