Al Bundy: Fakten und Sprüche vom Alptraum aller Ehefrauen

Henry Kasulke 1

Al Bundy – wer den fiesen und urkomischen Vater und Ehemann aus „Eine schrecklich nette Familie“ nicht kennt, hat wirklich was verpasst. Mit seinen Aktionen und Sprüchen überschreitet er in jeder Folge der US-Serie die Grenzen des guten Geschmacks und stellt unsere Lachmuskeln vor Herausforderungen. Wir haben die lustigsten Fakten und Sprüche von Al Bundy für euch zusammengetragen. Mit ihnen könnt ihr beispielsweise per WhatsApp, Facebook und Co. für Erheiterung sorgen.

Al-Bundy

Eine schrecklich nette Familie – die komplette Serie auf DVD bei Amazon kaufen *

Al Bundy: lustige Details zum Familienoberhaupt

  • Al Bundy war ein Football-Held an seiner Schule. In einem Spiel erreichte er vier Touchdowns, was er als größte Tat seines Lebens bezeichnet.
  • Er hat die Organisation N.O. M.A.A.M. („National Organisation of Men Against Amazonian Masterhood“; deutsch: „Nationale Organisation der Männer gegen Amazonenmachtausübung“) ins Leben gerufen und ist dessen Vorsitzender. Ziel der Organisation ist die Bekämpfung emanzipierter Frauen.
  • Jedem Jungen gibt er folgenden Rat mit auf den Weg: „Heirate nie!“ Zu den Gründen zählen seine ständige Angst vor Sex mit seiner Ehefrau Peggy sowie seine Furcht vor einem Besuch seiner Schwiegermutter.
  • Al ist Verkäufer in einem Laden für Damenschuhe. Bei seinen Prüfungen zum Feuerwehrmann und Müllmann ist er durchgefallen. Das Geschäft gibt ihm allerdings die Möglichkeit, seiner enormen Abscheu gegenüber Frauen mit Übergewicht Ausdruck zu verleihen (siehe einige der folgenden Sprüche).
  • Seine Ehe mit Peggy hätte er womöglich verhindern oder zumindest hinauszögern können. Als er um ihre Hand anhielt, war er nicht Herr seiner Sinne, da er sturzbetrunken war.
  • Al lässt sich als Gegenentwurf zum stets korrekten und ausgeglichenen Familienoberhaupt der „Bill Cosby Show“ betrachten. Wohl deshalb trug „Eine schrecklich nette Familie“ den Arbeitstitel „Nicht die Cosbys“.
  • Die Abkürzung „Al“ steht für „Alphonse“ oder „Albert“. In einer Episode nennt ihn die Bibliothekarin seiner ehemaligen Grundschule „Alphonse“. Im englischen Original spricht Peggy ihn mit „Albert“ an.
  • Aufgrund seiner häufigen Boshaftigkeiten ist Al in seiner Umgebung nicht besonders populär. Als man fälschlicherweise vermutet, dass er gestorben sei, lassen seine Nachbarn ein Fest steigen und singen den Song „Ding Dong, The Shoe Man’s Dead“.

Al-Bundy-Fakten

Al Bundy: Sprüche – Best-of

  • Viele Leute müssen mit ihrer Enttäuschung leben. Aber ich muss mit meiner schlafen.
  • Lass dir unsere Kinder als Lehre dienen, Peg. Es kann nichts Gutes beim Sex rauskommen!
  • Ach, so tapfer war das gar nicht, Bud. Jeder andere mit derselben Todesverachtung hätte auch deine Mutter geheiratet!
  • Lieber Gott, lass mich einschlafen, bevor Peg an Sex denkt.
  • Ich bin der einzige Typ auf der Welt, der erst aufwachen muss, um einen Alptraum zu haben.
  • Versicherungen sind wie die Ehe: Du zahlst und zahlst, aber du kriegst nichts zurück.
  • Mein Führerschein ist abgelaufen? Warum kann eine Heiratsurkunde nicht auch ablaufen?
  • Manchmal glaube ich, wir sind keine Familie, sondern ein biologisches Experiment.
  • Ich hab jetzt eine Woche frei. Peg, bitte pack deine Sachen, vergiss die Kinder nicht und wir sehen uns nächste Woche.
  • Das Heim eines Mannes ist sein Sarg.
  • Genauso wie das menschliche Auge sich ans Licht gewöhnen muss, wenn es aus dem Dunkeln kommt, muss sich das Auge eines Mannes wieder an seine Frau gewöhnen, wenn er aus der Nacktbar kommt.
  • Ihr habt euch vielleicht gefragt, warum mein Haus so zittert. Pegs Verwandte sind in der Stadt. Sechs davon. Zwölf, die Mutter mitgezählt.
  • Heute kam eine Frau in den Schuhladen, die war so fett, dass drei kleinere Frauen in einer Umlaufbahn um sie kreisten.
  • Heute kam eine fette Frau zu mir in den Schuhladen und sie fragte, was sie im Wald tragen könne. Darauf antwortete ich: „Ein Schild, wo drauf steht: ,Bitte nicht schießen, von vorne sehe ich aus wie ein Mensch!‘“
  • Der Mond ist voll und ich hab auch schon Durst.
  • Bitte Peg, wenn Du noch Gefühle für mich hast, bring mich nicht dazu, mit dir zu schlafen!
  • Al: „Wie könnte ich diese armen Damen enttäuschen, Peg?“
  • Peg: „Indem du mit ihnen schläfst.“
  • Peg, wenn wir in der Hölle wären, säßest du auf dem Thron und die Teufel würden packen!
  • Natürlich weiß ich, was mich noch aufheitern könnte, Peg. Aber ich glaube nicht, dass du mich verlassen wirst!
  • Wir machen uns ein gemeinsames Weihnachtsgeschenk, Peg. Ich kauf mir ne Knarre und du bekommst die Kugel!

Al-Bundy-Sprueche

Eine schrecklich nette Familie – die komplette Serie auf DVD bei Amazon kaufen *

Das könnte euch auch interessieren:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Apple TV+: Unterstützten Geräte des Streamingdienstes

    Apple TV+: Unterstützten Geräte des Streamingdienstes

    „Apple TV+“ startet am 1. November 2019 als Erweiterung des Angebotes der „Apple TV App“. Dabei soll der Dienst nicht ausschließlich auf Apple-Geräten nutzbar sein. Mit welchen Geräten ihr die exklusiven Serien und Filme des Streaming-Abos sehen könnt, verraten wir euch hier auf GIGA.
    Thomas Kolkmann
  • WTF-Kino: Diese 30 Filme verstören das Publikum!

    WTF-Kino: Diese 30 Filme verstören das Publikum!

    Es ist halb Drei, man kann nicht schlafen und entdeckt auf Arte den surrealistischen Filmklassiker „Ein andalusischer Hund“. Die Kapitel heißen „Im Frühling“, „Gegen drei Uhr morgens“ oder „Acht Jahre später“. Aus einer Hand kriechen Ameisen und irgendwann schneidet jemand mit einem Rasiermesser in ein Auge und egal wann man eingeschaltet hat, der erste Gedanke ist „WTF?“
    Marco Kratzenberg
  • Breaking Bad-Film „El Camino“: 3. Trailer zeigt Jesse direkt nach Serienfinale + erste Infos zum Sequel

    Breaking Bad-Film „El Camino“: 3. Trailer zeigt Jesse direkt nach Serienfinale + erste Infos zum Sequel

    Mit „El Camino“ bekommt die hochprämierte Serie „Breaking Bad“ ein Sequel in Filmform. Gerüchte zu einer „Breaking Bad“-Fortsetzung, die die Geschichte von Jesse Pinkman weiterspinnen sollte, gab es eigentlich schon direkt nach dem großartigen Serienfinale im Jahr 2013. Knapp sechs Jahre nach dem Ende der Serie wird die brennendste Frage der Fans nun beantwortet: Was ist aus Jesse Pinkman geworden?
    Thomas Kolkmann 1
* Werbung