Optimiere WhatsApp: Was bedeutet das? Leicht erklärt

Selim Baykara 1

„Optimiere WhatsApp“ ist eine Meldung die von Zeit zu Zeit auftaucht, vor allem wenn die Messenger-App gerade ein Update hinter sich hatte. Aber was heißt „Optimiere WhatsApp“ eigentlich genau? Was wird da optimiert und was kann man machen, wenn die Meldung „Optimiere WhatsApp“ ewig dauert, hängt und nicht mehr weg geht? In diesem Ratgeber findet ihr die Antworten.

Drei WhatsApp-Tricks, die ihr unbedingt kennen solltet.

WhatsApp ist eine der beliebtesten – wenn nicht die beliebteste – Messenger-App überhaupt. Fast jeder Smartphone-Besitzer hat WhatsApp auf seinem Mobilgerät installiert und nutzt den Instant-Messenger für iPhone und Android-Geräte regelmäßig, um mit Freunden und Bekannten in Kontakt zu bleiben. Um den Komfort zu verbessern und den Nutzern neue Funktionen zu bieten führt WhatsApp regelmäßig Updates durch – und in diesem Zusammenhang taucht dann regelmäßig die Meldung „Optimiere WhatsApp“ auf.

Optimiere WhatsApp  – Bedeutung leicht erklärt

Die Meldung „Optimiere WhatsApp“ taucht immer nach einem größeren WhatsApp-Update auf – und zwar dann wenn ihr die App nach dem Update zum ersten Mal startet. Mit der Nachricht zeigt WhatsApp an, dass alle bisher in WhatsApp gespeicherten Daten (z.B. der Chatverlauf) an die neuen Funktionen angepasst werden. Bei Performance-Updates werden die heruntergeladenen Daten beim Starten außerdem erstmalig verarbeitet.

Optimiere <a href=
" width="620" height="336" /> Optimiere WhatsApp: Eine Meldung, die sicherlich jeder WhatsApp-User schon mal gesehen hat.

In der Regel dauert dieser Vorgang nur sehr kurz: Die Meldung verschwindet meist nach einigen Sekunden – ist euer Smartphone schon ein wenig älter oder haben sich viele Daten in WhatsApp angesammelt, kann es auch schon mal 2-3 Minuten dauern, bis die Meldung „Optimiere WhatsApp“ ausgeblendet wird. In absoluten Ausnahmefällen dauert es sogar bis zu 15 Minuten – alles was darüber geht, deutet aber auf einen Defekt bzw. einen Fehler hin.

Whatsapp: Keine Benachrichtigung - so löst ihr das Problem

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Zum Tag der Deutschen Einheit: Diese 9 Smartphone-Apps haben uns vereint.

WhatsApp wird optimiert: Meldung hängt und dauert ewig – Lösungen

In vereinzelten Fällen kann es vorkommen, dass die Meldung „Optimiere WhatsApp“ hängt oder es ewig dauert ohne, dass sich irgendetwas tut. In diesem Fall solltet ihr zunächst versuchen, WhatsApp zu beenden und die Messenger-App danach erneut zu starten. Besteht der Fehler weiterhin, kann es auch helfen, das Smartphone neu zu starten – Fehler im Zwischenspeicher werden auf diese Weise gelöscht und der Optimierungsvorgang sollte danach wie vorgesehen ablaufen. Hilft das alles nichts, könnt ihr die folgenden Schritte ausprobieren, um das Problem zu lösen und die Meldung „Optimiere WhatsApp“ zu beseitigen:

  • Checkt ob eure Speicher auf dem Smartphone noch ausreichend Platz bietet. Ist der Speicher voll, kann WhatsApp die heruntergeladenen Daten nicht verarbeiten und die Meldung „Optimiere WhatsApp“ hängt.
  • Löscht dazu einfach eine beliebige andere (möglichst große) App, in der sich keine wichtigen Daten befinden. Nach dem Optimieren von WhatsApp könnt ihr diese App einfach wieder neu installieren.
  • Eventuell hilft es auch WhatsApp zurückzusetzen bzw. die App-Daten zu löschen.
  • Wie das geht, erfahrt ihr hier: WhatsApp-Daten löschen: So wird’s gemacht (iPhone & Android)
  • Im Extremfall müsst ihr WhatsApp komplett entfernen und neu installieren.
  •  Macht hier vorher aber auf jeden Fall ein WhatsApp-Backup, damit alle Daten anschließend wiederhergestellt werden.

WhatsApp Artikelbild

Wenn ihr immer auf dem neuesten Stand sein wollt, und neue Funktionen von WhatsApp als Erster testen möchtet, solltet ihr euch jeweils die neueste Beta-Version des Instant-Messengers auf dem iPhone oder Android-Smartphone installieren. Werft dazu einen Blick in den folgenden Artikel: WhatsApp: Automatisch neueste Beta-Version installieren – So geht’s.

Bildquellen: Whatsapp

Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)

An WhatsApp kommt kaum noch jemand vorbei. Zeige uns, ob WhatsApp bei dir zum "täglich Brot" gehört und du ohne den Messenger nicht mehr leben kannst, oder ob WhatsApp dir eigentlich völlig wumpe ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Nokia 7 Plus im Preisverfall: Fabelhaftes Mittelklasse-Smartphone für 280 Euro

    Nokia 7 Plus im Preisverfall: Fabelhaftes Mittelklasse-Smartphone für 280 Euro

    Eines der besten Android-Smartphones der wiederbelebten Kultmarke Nokia ist sicherlich das Nokia 7 Plus. Wer ein pures Android-One-Betriebssystem und eine solide Verarbeitung möchte, sollte den „Boss der Mittelklasse“ in Betracht ziehen. Gute Nachricht: Der Preis ist stabil auf einem attraktiven Niveau angekommen.
    Stefan Bubeck 4
  • Endlich in Deutschland: Auf dieses Huawei-Smartphone haben wir gewartet

    Endlich in Deutschland: Auf dieses Huawei-Smartphone haben wir gewartet

    Als Huawei Mitte Oktober seine neuen Flaggschiff-Smartphones für Deutschland vorstellte, fehlte ein Modell: das Mate 20 X. Eigentlich sollte das gigantische Handy hierzulande gar nicht auf den Markt kommen, doch jetzt wurde das Gerät von zwei großen Elektronikketten ins Sortiment aufgenommen. In einem wichtigen Aspekt sticht das Huawei Mate 20 X die Konkurrenz aus. 
    Kaan Gürayer
  • Ihr spinnt doch: Dieses Smartphone hat den Notch gleich zweimal

    Ihr spinnt doch: Dieses Smartphone hat den Notch gleich zweimal

    Wenn ein einziger Notch nicht mehr ausreicht: Ein japanischer Hersteller hat jetzt ein Smartphone vorgestellt, das gleich über zwei Notches verfügt. Warum wir uns das antun sollten, bleibt fraglich. Es gibt aber auch gute Nachrichten zum Sharp Aquos R2 Compact.
    Simon Stich 1
* gesponsorter Link