Artikel zu WhatsApp für Android

  • „Instant Messaging verboten“: Kein WhatsApp und Co. im Handy-Vertrag?
    software

    „Instant Messaging verboten“: Kein WhatsApp und Co. im Handy-Vertrag?

    Die Mobilfunkanbieter überschlagen sich mit neuen Angeboten und Tarifen und versuchen regelmäßig neue Kunden mit sinkenden Preisen und steigender Leistung zu locken. Wer sich das „Kleingedruckte“ in Handy-Verträgen durchliest, findet häufig jedoch eine Passage, die für Verwirrung sorgt.
    Martin Maciej 1
  • Messenger-Test: Ist Threema wirklich besser als WhatsApp und Line?
    apple

    Messenger-Test: Ist Threema wirklich besser als WhatsApp und Line?

    Eine Testreihe hat in drei Monaten zwölf Messenger für Android, iPhone und andere Geräte unter die Lupe genommen. Welcher Dienst ist benutzerfreundlich, welcher ist sicher? Hier die Ergebnisse des Tests inklusive Vergleichstabelle:
    Sebastian Trepesch 29
  • Skandal: WhatsApp verkauft eure Bilder! Echt jetzt! (Kommentar)
    android

    Skandal: WhatsApp verkauft eure Bilder! Echt jetzt! (Kommentar)

    Sicherlich habt ihr schon von jemandem gehört, dass sich WhatsApp die Rechte eurer Bilder sichert und ihr sie damit abtretet. In den Medien wird hierbei ein Rechtsanwalt zitiert, der vom Handelsblatt herangezogen wurde. Dabei ist alles halb so wild.
    Martin Malischek 12
  • WhatsApp für Windows Phone: Download und Installation - Alle Infos
    software

    WhatsApp für Windows Phone: Download und Installation - Alle Infos

    Den beliebtesten Messenger und eine der populärsten Apps überhaupt, WhatsApp gibt es auch für Windows Phone. Mit WhatsApp kann man im mobilen Datennetz oder im WLAN chatten, Bilder austauschen, Videos versenden und Nachrichten in Gruppen austauschen. Auch das Empfangen von Sprachnotizen, also Texten in gesprochener Form ist mit WhatsApp für Windows Phone möglich. WhatsApp für Windows Phone: Download und Installation...
    Martin Maciej
  • Whatsapp verlängern - so geht's, selbst ohne PayPal & Co.
    android

    Whatsapp verlängern - so geht's, selbst ohne PayPal & Co.

    Jeder hat nach seinem ersten Gratis-Jahr bei Whatsapp schon mal die Benachrichtigung gesehen, dass innerhalb der nächsten 14 Tage das Whatsapp-Konto abläuft. Was also tun? Zunächst gilt es, die Ruhe zu bewahren. Es gibt genügend Zahlungsmethoden, mit denen es möglich ist, Whatsapp zu verlängern.
    Tobias Heidemann 6
  • Datensicherheit: Von kaputten Smartphones und gläsernen Menschen [Erfahrungsbericht]
    android

    Datensicherheit: Von kaputten Smartphones und gläsernen Menschen [Erfahrungsbericht]

    In regelmäßigen Abständen liest man im Netz davon, wie viele persönliche Informationen wir auf unseren Smartphones speichern und wie groß die Gefahr ist, diese an Dritte zu verlieren. „Alles schön und gut“ denkt man sich nach der Lektüre, „ich werde in Zukunft vorsichtiger sein und auf Bildschirmsperre und Verschlüsselung setzen“ – und tut es dann doch nicht. Wie schnell man aber die Kontrolle über...
    Lukas Funk 17
  • Der dümmste WhatsApp-Kettenbrief aller Zeiten: So geht‘s
    android

    Der dümmste WhatsApp-Kettenbrief aller Zeiten: So geht‘s

    Über WhatsApp werden immer wieder dämliche Kettenbriefe verschickt, die hin und wieder für etwas Unruhe sorgen. Weil ich das überhaupt nicht nachvollziehen kann, wollte ich mich selbst mal an einen solchen hirnverbrannten Kettenbrief setzen.
    Kamal Nicholas 6
  • WhatsApp: Interessante Hintergrundinformationen zur Übernahme
    android

    WhatsApp: Interessante Hintergrundinformationen zur Übernahme

    WhatsApp wurde von Facebook aufgekauft. Für eine fantastische Summe von 19 Milliarden Dollar (teils Bar, teils in Aktien) wechselt der Messenger zum Social Media Riesen. Dabei sah es 2009 noch ganz anders aus, Mitbegründer Brian Acton wollte eigentlich als Angestellter bei Twitter oder Facebook arbeiten.
    Jens Herforth 3
  • Die besten WhatsApp-Apps: WhatsApp-Schutz, Paint, Datei-Cleaner und mehr
    android

    Die besten WhatsApp-Apps: WhatsApp-Schutz, Paint, Datei-Cleaner und mehr

    Dass WhatsApp beliebt ist, steht außer Frage. Allerdings liefert der Chat-Dienst von Haus aus nicht sonderlich viele Funktionen. Mit zusätzlichen Anwendungen lässt sich aus dem Messenger aber schnell noch einiges mehr herausholen. Ein paar dieser WhatsApp-Apps möchten wir euch hier kurz vorstellen.
    Kamal Nicholas 7
  • WhatsApp: Das würdet ihr am Messenger verändern? (Umfrageergebnis)
    android

    WhatsApp: Das würdet ihr am Messenger verändern? (Umfrageergebnis)

    Erinnert ihr euch noch? Im Dezember letzten Jahres haben wir euch gefragt, was ihr an WhatsApp verändern würdet, wenn ihr der Chef des Unternehmens wärt und die Entwicklung leiten könntet. Die Resonanz war groß: Über 70 Kommentare haben wir erhalten. Jetzt haben wir diese für euch ausgewertet und in einer Grafik übersichtlich zusammengestellt!
    Johannes Kneussel 11
  • Whatsapp auf iPod touch installieren
    apple

    Whatsapp auf iPod touch installieren

    Whatsapp ist die wohl populärste Applikation, um mit anderen Nutzern zu chatten - egal ob auf dem iPhone oder Smartphones anderer Hersteller. Jedoch: Auf Apples iPod touch lässt sich Whatsapp nicht installieren, eigentlich ist die App nur für Telefone bestimmt. Wir helfen und installieren Whatsapp auf einem iPod touch.
    Thomas Konrad 10
  • WhatsApp und Co.: Wieso ich immer noch nicht auf SMS verzichten kann (Kommentar)
    android

    WhatsApp und Co.: Wieso ich immer noch nicht auf SMS verzichten kann (Kommentar)

    Nachdem die SMS ihren Siegeszug von den 90ern bis in die 2000er fortsetzen konnte, hat der Dienst mittlerweile seinen Zenit überschritten. Messenger wie WhatsApp und ähnliche machen der guten, alten Kurznachricht zunehmen das Leben schwer. Doch können sie die SMS immer komplett ersetzen?
    Johannes Kneussel 19
  • WhatsApp-Kettenbriefe: Dumme Morddrohungen, erhöhte Kosten, Kinder ohne Hände und mehr
    android

    WhatsApp-Kettenbriefe: Dumme Morddrohungen, erhöhte Kosten, Kinder ohne Hände und mehr

    Während WhatsApp einerseits bei vielen zwar sehr beliebt ist, werden andere immer wieder von Kettenbriefen heimgesucht. Ich selbst wurde bisher glücklicherweise verschont, was sich da an Müll verbreitet bekomme ich aber trotzdem mit. Und ihr jetzt auch, da ich hier mal die nervigsten WhatsApp-Kettenbriefe zusammengetragen habe, die ich finden konnte.
    Kamal Nicholas 22
  • WhatsApp & Snapchat: Bei Teenagern immer beliebter, Facebook seltener verwendet
    android

    WhatsApp & Snapchat: Bei Teenagern immer beliebter, Facebook seltener verwendet

    Facebook tut sich immer schwerer bei Menschen unter 20 Jahren, die Teenager von heute wenden sich stattdessen vermehrt Messaging-Diensten wie WhatsApp und Snapchat zu und chatten lieber wieder im Privaten mit Freunden. Grund: Jeder ist mittlerweile bei Facebook – auch die eigenen Eltern.
    Frank Ritter 27
  • Wenn WhatsApp zum Beziehungskiller wird (Kommentar)
    android

    Wenn WhatsApp zum Beziehungskiller wird (Kommentar)

    Ich habe heute einen WhatsApp Artikel auf Focus Online gelesen, dabei ging es um das Thema „Viele Beziehungen haben einen WhatsApp-Haken“. Demnach scheinen viel Anwender großen Wert darauf zu legen, ob der Partner schnell zurückschreibt oder die WhatsApp-Nachricht auch gelesen hat.
    Jens Herforth
  • WhatsApp: Der Weg zum Download, die ersten Einstellungen (Anleitung)
    android

    WhatsApp: Der Weg zum Download, die ersten Einstellungen (Anleitung)

    So ziemlich jeder hat schon mal von WhatsApp gehört, und der (fast) kostenlose Dienst ist auch im vollem Gange dabei, die SMS abzulösen. Der Nachrichtenservice von WhatsApp lohnt sich für alle Smartphone-Besitzer mit Internetflatrate: Einfach die App downloaden und im ersten Jahr kostenlos Nachrichten, Bilder, Audioaufnahmen, Musik und sogar Videos versenden. Jedes weitere Jahr kostet nur rund 90 Cent – und jährlich...
    Martin Zier
  • WhatsApp Sniffer: Funktioniert das noch, und worauf ist beim Download zu achten?
    android

    WhatsApp Sniffer: Funktioniert das noch, und worauf ist beim Download zu achten?

    In der Geschichte von WhatsApp gab es mittlerweile einige hässliche und sehr alarmierende Hacks. Unter anderem war es mit dem sogenannten WhatsApp Sniffer möglich, den Nachrichtenverkehr anderer mitzulesen. Das heißt, wer wirklich sein eigenes Telefon oder das anderer überwachen wollte, konnte es tun. Die ursprüngliche Sicherheitslücke wurde Ende 2012 geschlossen. Aber gibt es auch 2014 noch solche Spitzel-Programme...
    Jonas Wekenborg
  • Threema: Die sichere WhatsApp-Konkurrenz im Check
    apple

    Threema: Die sichere WhatsApp-Konkurrenz im Check

    Sicherheitstechnisch steht WhatsApp in dem unteren Viertel der Bestenliste. Heute stellen wir eine Anwendung vor, welche möglicherweise sogar Position eins belegt. Threema ist eine in der Schweiz entwickelte Messenger-App und lässt WhatsApp alt aussehen. 
    Philipp Gombert
  • WhatsApp Hacken leicht gemacht - Abzocke im Netz nimmt mächtig zu

    WhatsApp Hacken leicht gemacht - Abzocke im Netz nimmt mächtig zu

    In den letzten Wochen habe ich das Netz immer wieder mal nach möglichen Neuerungen im „Whatsapp Sicherheitsskandal“ durchforstet. Bis vor Kurzem gab es noch die Möglichkeit, andere Whatsapp Chats abzufangen, diese Sicherheitslücke haben die Entwickler aber bereits geschlossen. Wie kann es dann sein, dass plötzlich so viele Programm zum „WhatsApp hacken“ im Internet auftauchen?
    Jens Herforth 5
  • App für WhatsApp downloaden
    apple

    App für WhatsApp downloaden

    WhatsApp ist ein beliebter Chat-Dienst, den viele auf ihrem Smartphone als SMS-Ersatz benutzen. Wie der Name schon sagt, benötigen wir für WhatsApp eine App. Hier die Download-Links:
    Sebastian Trepesch
  • Die besten Apps fürs iPhone (1)
    apple

    Die besten Apps fürs iPhone (1)

    Was sind die besten Apps für das iPhone? Eine Frage, die sich viele iPhone-Neukäufer und Besitzer fragen. Wir nennen ein gutes Duzend „Must-have“-Apps für das Apple-Smartphone, nennen Alternativen und die Download-Links.
    Sebastian Trepesch 22
  • Whatsapp Web-Interface offenbart massive Sicherheitslücke + Interview
    android

    Whatsapp Web-Interface offenbart massive Sicherheitslücke + Interview

    Na endlich gibt es Whatsapp auf für den Browser! Nicht mehr ständig nach dem Smartphone greifen, entsperren, kurze, ungenaue Antworten geben. Endlich kann ich eine vollständige Tastatur nutzen, um komplexe Romane als Antworten zu verfassen. Schade, dass es sich hierbei nicht um eine offizielle Version handelt, sondern um die zur Schaustellung der Whatsapp Sicherheitslücken.
    Jens Herforth 7