Wazzap Migrator: Download, Einrichtung und Anleitung

Martin Maciej 1

Der Messenger WhatsApp ist auf den meisten Android-Smartphones und iPhones unverzichtbar. Über die App kann man Kontakt mit allen Freunden und Bekannten halten. Neben Texten lassen sich auch Bilder, Videos und mehr verschicken. Wechselt man das Handy, kann man in der Regel auch die bisherigen Chatverläufe mitnehmen. Kompliziert wird es jedoch, wenn man von einem iPhone auf ein Android-Smartphone umzieht. Hier hilft der Wazzap Migrator.

Wazzap Migrator ist eine zusätzliche App für Android. Die Anwendung greift unter die Arme und hilft dabei, alle Gesprächsverläufe samt Bildern und Medien von einem iPhone auf ein neues Android-Gerät zu übertragen.

Hier findet ihr den Download von Wazzap Migrator:

WazzapMigrator
Entwickler: Nicola Beghin
Preis: 5,99 €
Drei WhatsApp-Tricks, die ihr unbedingt kennen solltet.

Wazzap Migrator: Chats von iPhone auf Android verschieben

Bei der einfachen Einrichtung des WhatsApp-Accounts, der bisher auf dem iOS-Gerät verwendet wurde, werden Chatverläufe nicht synchronisiert. WhatsApp speichert Chats nicht global auf einem Server, sondern legt diese lediglich lokal im Speicher des Mobilgeräts ab. Der Wazzap Migrator hilft euch an diese Backupdateien im iOS-System zu gelangen. So funktioniert das Übertragen des WhatsApp-Chatverlaufs von iPhone auf Android:

  1. Zunächst muss über iTunes ein Backup des Chatverlaufs erstellt werden.
  2. Verbindet hierfür das iPhone mit eurem Computer.
  3. Steuert hier die Übersicht für das iPhone an und wählt „lokales Backup“ (ohne Passwortschutz).
  4. Mit Hilfe der kostenlosen Anwendung iPhone Backup Extractor gelangt ihr an die Backupdatei. Wählt hierfür den „Expert“-Modus und steuert über „default folder“ den Backup-Ordner an.
  5. Über „Application“ findet sich der WhatsApp-Ordner („net.whatsapp.WhatsApp“). Wählt den Unterordner „Documents“ aus, um die Datei „ChatStorage.sqlite“ zu finden. Setzt hierbei einen Haken und wählt „Extract“. Videos und andere Medien finden sich hinter dem Pfad „net.whatsapp.WhatsApp/Library/Media“.

Jetzt könnt ihr den Wazzap Migrator und WhatsApp auf dem Android-Gerät installieren:

  1. Nach der Installation muss man die oben extrahierte Backup-Datei auf das Android-Gerät bringen. Dies funktioniert z. B. direkt per USB oder über den Download aus einer Cloud, z. B. Google Drive oder Dropbox.
  2. Löscht WhatsApp nun erst einmal wieder.
  3. Startet den Wazzap Migrator.
  4. Bei der Einrichtung wählt ihr das Verzeichnis aus, in welches die Backup-Datei auf das Android-Gerät verschoben wurde.
  5. Installiert WhatsApp erneut. Während der Installation wird ein Backup gefunden. Gebt an, dass ihr dieses für die WhatsApp-Installation verwenden wollt.

wazzap-migrator

Alle Chatverläufe, die noch am alten iPhone angefertigt wurden, stehen nun auf dem Android-Gerät bereit – Wazzap Migrator sei Dank!

Wazzap Migrator: Lite-Version nicht mehr verfügbar

Das Tool gab es lange Zeit als „Lite“-Version kostenlos. Mit dieser Variante ließen sich alle Chats übertragen. Hierbei wurden jedoch alle Chats mit dem Textzusatz „LITE“ versehen. Wer darüber hinaus auf alle Videos, Bilder und Sprachdateien von WhatsApp auf dem iPhone auch auf dem Android-Gerät zugreifen wollte, musste die kostenpflichtige Version freischalten.

wazzap-migrator-2

Inzwischen wurde die kostenlose Lite-Version abgeschafft. Im Google Play Store findet sich lediglich die kostenpflichtige Vollversion. Beim Download von Wazzap Migrator Lite aus alternativen Quellen sollte man vorsichtig sein. Häufig sind Apps aus unbekannten Quellen wie Viren oder anderen schadhaften Inhalten versehen.

An anderer Stelle zeigen wir euch, wie man Chats aus WhatsApp über Google Drive sichern kann.

Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)

An WhatsApp kommt kaum noch jemand vorbei. Zeige uns, ob WhatsApp bei dir zum "täglich Brot" gehört und du ohne den Messenger nicht mehr leben kannst, oder ob WhatsApp dir eigentlich völlig wumpe ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* gesponsorter Link