WhatsApp: Automatische Download-Einstellungen anpassen

Kamal Nicholas 3

Wenn ihr WhatsApp für euer Android-Gerät nutzt, werden von euren Kontakten an euch verschickte Bilder sofort über eure mobile Datenverbindung heruntergeladen. Falls ihr dies nicht wünscht oder falls das auch bei Videos und Audio-Dateien automatisch passieren soll, könnt ihr das in WhatsApp ganz einfach ändern. Wie genau das funktioniert, zeigen wir euch hier.

WhatsApp: Automatische Download-Einstellungen anpassen

Nach der Installation ist WhatsApp so voreingestellt, dass neue Fotos, die ihr von euren Kontakten erhaltet, sofort über herunter geladen werden. Egal, ob ihr euch gerade im Mobilfunknetz oder im WLAN befindet. Videos und Audio-Dateien hingegen werden erst bei bestehender WLAN-Verbindung übertragen, um so eure Mobilfunkdaten etwas zu schonen.

Um dies zu ändern gibt es in WhatsApp einen einfachen  Weg, den automatischen Download für alle drei Dateitypen je nach aktueller Verbindung einzustellen. Kleiner Hinweis: Aufgezeichnete Sprachnotizen gelten in diesem Fall nicht als Audio-Dateien und werden immer sofort übertragen.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Vatertag 2019: 20 Sprüche für WhatsApp und Co. – für die besten Papas der Welt.

WhatsApp Auto-Download konfigurieren: So geht‘s

Damit ihr die Voreinstellung zum automatischen Download der Dateien in WhatsApp (und auch WhatsApp+) ändern könnt, öffnet zunächst die Einstellungen der App. Betätigt dazu die Menütaste eures Telefons, klickt dann auf Einstellungen > Chat Einstellungen > Medien

WhatsApp-Auto-Download-1

Hier habt ihr nun die Möglichkeit auszuwählen, welche Daten (Fotos, Videos, Audio) bei welcher Verbindung (WLAN, mobile Daten) sofort oder erst später heruntergeladen. Solltet  ihr also eine Datenflatrate für euer Gerät haben und euch deshalb keine Sorgen um das Herunterladen von größeren Videos machen, die euch eure Kontakte schicken, könnt ihr hier zum Beispiel entscheiden, dass alle Daten auch bei einer mobilen Datenverbindung sofort heruntergeladen werden können.

WhatsApp-Auto-Download-3

Das Gleiche gilt übrigens für das Roaming, allerdings solltet ihr hier vorsichtig sein, da das Herunterladen von größeren Dateien im Ausland schnell teuer werden kann.

Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)

An WhatsApp kommt kaum noch jemand vorbei. Zeige uns, ob WhatsApp bei dir zum "täglich Brot" gehört und du ohne den Messenger nicht mehr leben kannst, oder ob WhatsApp dir eigentlich völlig wumpe ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Samsung Galaxy A40: Screenshot erstellen – so geht’s

    Samsung Galaxy A40: Screenshot erstellen – so geht’s

    Wenn ihr auf eurem Handy ein Abbild des angezeigten Bildschirms machen wollt, klappt das mit einem Samsung-Smartphone auf verschiedene Weise. GIGA zeigt euch in diesem Artikel, wie ihr auf eurem Samsung Galaxy A40 einen Screenshot erstellen könnt.
    Robert Kägler
  • Unerwarteter Kassenschlager: Dieses Handy rollt die Verkaufscharts auf

    Unerwarteter Kassenschlager: Dieses Handy rollt die Verkaufscharts auf

    Weder Samsung noch Huawei: Still und leise hat sich ein Handy eines ganz anderen Herstellers an die Spitze der Verkaufscharts bei Amazon gesetzt. Das könnte an der besonders guten Kamera liegen – und vielleicht auch am Preis. In Deutschland hingegen hat das Handy ein kleines Problem, wie sich zeigt.
    Simon Stich 2
* Werbung