Wie kann man in WhatsApp-Gruppen sehen, wann die anderen Kontakte die Nachricht gelesen haben? Wir zeigen es euch hier.

 

WhatsApp

Facts 

Wurde die Nachricht im Gruppen-Chat von allen gelesen?

Wie in Einzel-Chats gibt es auch in Gruppen-Chats unter den Nachrichten die beiden Häkchen. In Gruppen-Chats wird das zweite GRAUE Häkchen dann angezeigt, wenn alle Kontakte der Gruppe die Nachricht erhalten haben. Das zweite BLAUE Häkchen wird angezeigt, wenn alle Gruppenteilnehmer die Nachricht auch gelesen haben.

Diese Nachricht haben alle Gruppenmitglieder gelesen. Ihr erkennt das an den beiden blauen Häkchen. Bild: GIGA
Diese Nachricht haben alle Gruppenmitglieder gelesen. Ihr erkennt das an den beiden blauen Häkchen. Bild: GIGA

Wie die blauen Häkchen genau funktionieren, zeigen wir euch im Video:

WhatsApp Häkchen

 

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
138 geniale WhatsApp-Sprüche für Status und Chat

Wer genau hat die Nachricht schon gelesen?

Mit einem kleinen Trick könnt ihr sehen, wer genau eure Nachricht in der Gruppe schon gelesen hat:

  1. Öffnet in WhatsApp den Gruppen-Chat, wo die Nachricht steht.
  2. Drückt mit dem Finger länger auf die entsprechende Nachricht, bis sie ausgewählt ist.
  3. Tippt am oberen Bildschirmrand auf das Info-Symbol („i“ im Kreis).
  4. Im neuen Fenster erhaltet ihr nun die Anzeige „Gelesen von“.
  5. Wurde die Mitteilung von allen Gruppenmitgliedern gelesen, erscheinen hier die zwei bekannten blauen Haken, ansonsten wir für jeden einzelnen Teilnehmer der Lesestatus angegeben.

Kann ich sehen, wer andere WhatsApp-Nachrichten schon gelesen hat?

Nein. Ihr könnt nur bei eigenen Nachrichten sehen, wer diese schon gelesen hat. Ihr könnt also nicht sehen, ob Nachrichten eines anderen Gruppenteilnehmers von bestimmten Kontakten gelesen wurden. Wie oben beschrieben gilt: Haben alle Mitglieder des Chats eine Nachricht gelesen, erscheinen die blauen Haken auch in der Nachrichtenübersicht. Hat mindestens ein Teilnehmer noch nicht auf die Nachricht geschaut, sind hier zwei graue Haken zu finden.

Ansonsten könnt ihr die anderen ja auch einfach fragen, wer die Nachricht noch nicht gelesen hat – entweder per WhatsApp oder klassisch per Brief.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.