WhatsApp ist der derzeit beliebteste Weg, um Nachrichten per Smartphone durch das mobile Netz oder WLAN zu versenden. Zwar bietet WhatsApp bereits eine umfangreiche Funktionsvielfalt, einige Details fehlen allerdings bei der Instant Messaging-App. Hier kommt WhatsApp Plus zum Einsatz.

WhatsApp Plus ist keine offizielle Erweiterung für WhatsApp. Vielmehr haben findige Modder die offizielle WhatsApp-App eigenhändig um neue Funktionen erweitert. Hier erfahrt ihr, worin die Unterschiede zwischen WhatsApp und WhatsApp Plus liegen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
WhatsApp Add-ons: 10 neue Funktionen für den Messenger

Zum Thema: WhatsApp SIM-Karte - Vorteile, Kosten und wo kaufen?

Die Unterschiede zwischen WhatsApp und WhatsApp Plus

WhatsApp Plus bietet im Vergleich zu WhatsApp deutlich mehr Möglichkeiten, die Anwendung individuell anzupassen. So lassen sich hier mehr Farben für das Gespräch auswählen oder Hintergründe anpassen. Zudem ist das Paket an Emoticons in WhatsApp Plus umfangreicher. Nicht nur optisch gibt es zwischen WhatsApp Plus und WhatsApp Unterschiede. So könnt ihr mit der Plus-Version größere Dateien versenden. Bei der normalen Version ist die maximale Dateigröße auf 12 MB beschränkt, WhatsApp Plus bietet hingegen einen Datenversand von bis zu 50 MB Größe.

WhatsApp Plus Download

Lange Zeit war der größte Vorteil von WhatsApp Plus, dass man seinen Online-Status auch unter Android verbergen konnte. Mittlerweile wurde diese Funktion allerdings auch in der Haupt-App eingeführt. Zudem hatte WhatsApp Plus lange im Voraus bereits ein eigenes WhatsApp Widget für den Lockscreen.

  • Mehr Hintergründe
  • Größere Farbpalette
  • Größere Dateien verschicken
  • Online Status verbergen
  • Lockscreen-Widget
  • Themes anpassen
  • Themes herunterladen
  • Neue Emoticons

WhatsApp+ ist eine Modifikation der originalen Whatsapp Version
WhatsApp+ ist eine Modifikation der originalen Whatsapp Version
WhatsApp+ - alte Backups können übernommen werden
WhatsApp+ - alte Backups können übernommen werden
WhatsApp+ - Fotos in Originalgröße, Videos bis 50 MB hochladen
WhatsApp+ - Fotos in Originalgröße, Videos bis 50 MB hochladen
WhatsApp+ - Sehr viele Designs möglich
WhatsApp+ - Sehr viele Designs möglich
WhatsApp+ hat besondere Einstellungsmöglichkeiten
WhatsApp+ hat besondere Einstellungsmöglichkeiten
WhatsApp+ - Themes speichen und laden
WhatsApp+ - Themes speichen und laden
WhatsApp+ hat unzählige Anpassungsmöglichkeiten
WhatsApp+ hat unzählige Anpassungsmöglichkeiten
WhatsApp+ - Sogar die einzelnen Profilbilder können angepasst werden
WhatsApp+ - Sogar die einzelnen Profilbilder können angepasst werden

WhatsApp und WhatsApp Plus: Unterschiede und Vorteile

WhatsApp Plus lohnt sich insbesondere für die User, die gerne alle optischen und design-technischen Variationen in ihrer Hand haben. So können Hintergründe, Schriften und Buttons ohne Umwege nach eigenem Wunsch verändert werden. Im Themes Store gibt es zudem eine Vielzahl von bereits vorgefertigten WhatsApp Themes.

Whatsapp Stati Teil 1.

WhatsApp und WhatsApp Plus können nicht parallel auf einem Smartphone laufen. Löscht zunächst das normale WhatsApp, um die Plus-Verson anschließen zu installieren. Die WhatsApp Plus APK findet ihr bei uns als Download. Bei uns lest ihr, wie man eine App als APK installieren kann. Wollt ihr allerdings die erweiterten Funktionen von WhatsApp Plus nutzen, müsst ihr diese für 2,59 € freischalten. Die jährliche Gebühr von WhatsApp könnt ihr so allerdings nicht umgehen, die 0,98 € nach dem ersten kostenlosen Jahr werden also auch fällig. Zudem müsst ihr, genauso wie bei WhatsApp, eine Vielzahl von Berechtigungen frei- und somit eure privaten Daten aus der Hand geben. Während man bei der offiziellen App allerdings davon ausgehen, dass die privaten Daten auf den WhatsApp Servern landen und dort halbwegs in sicheren Händen sind, gelangen die WhatsApp Plus Daten beim App-Ersteller „rafalense“. Wer oder was dahinter steckt? Who knows. Die Domain hinter der WhatsApp Plus-Homepage ist anonym registriert.

Falls WhatsApp Plus nichts für euch ist, werft einen Blick auf unsere WhatsApp Alternativen.

Umbenennung von WhatsApp und Instagram: Genial oder bekloppt? Stimme hier ab

Der Mutterkonzern Facebook will zwei seiner beliebtesten Dienste umbenennen. Ein kluger Schachzug oder ein strategischer Fehler? Hier kannst du abstimmen.