WhatsApp Rekord: In Deutschland erfolgreicher als Facebook

Jens Herforth 14

 Es ist ein bisschen das Zeitalter der technischen Innovationen und Mengen-Rekorde. Zum Beispiel WhatsApp: Wer hätte sich damals schon träumen lassen, dass ein kleines StartUp mit einer unsicheren Software und einem fragwürdigen Geschäftsmodell so riesig wird? Der nächste Schritt in Europa ist getan, WhatsApp nähert sich der digitalen Messenger Spitze.

WhatsApp Rekord: In Deutschland erfolgreicher als Facebook

Die Meldung kam heute Früh via Twitter: Jan Koum hatte sich per Tweet zu einer Reise nach München geäußert und nebenbei erwähnt, dass man ja in Deutschland über 30 Millionen aktive Nutzer hätte. Mal so ganz nebenbei…

Wenn man das jetzt mit den letzen verfügbaren Zahlen (15.06.2013) von Facebook vergleicht, erkennt man einen klaren Trend:

Demnach ist WhatsApp in Deutschland erfolgreicher als Facebook, zumal man hier nicht weiß, wie viele der Nutzer Karteileichen und inaktive User sind. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass WhatsApp fast nur aktive Nutzer hat, der Dienst ist zu komfortable und auch für Anfänger (selbst mein Opa hat WhatsApp!) zugänglich. Da ist es auch in erster Linie völlig irrelevant wie seriös das Unternehmen ist…

Mittlerweile wurde der beliebte Messenger von Facebook aufgekauft. Neben diversen Privatsphäre-Features, gibt es seit 2015 auch die Möglichkeit mit WhatsApp Calls Telefonate über die Internetverbindung aufzubauen. Bisher mit eher mittelmäßiger Tonqualität.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link