WordPress für Android: Update bringt Material Design und mehr

Jan Hoffmann

Das für die Android-App verantwortliche Entwickler-Team rund um das beliebte Content-Management-System WordPress hat ein Update auf Version 3.5 zum Download freigegeben, das unter anderem die neue Material Design-Optik mit sich bringt.

WordPress für Android: Update bringt Material Design und mehr

Wer im Besitz einer eigenen Webseite oder eines eigenen Blogs auf Basis von WordPress ist und zur Inhaltspflege für unterwegs gelegentlich zum Smartphone oder Tablet greift, dem dürfte die offizielle Android-App für WordPress möglicherweise bereits ein Begriff sein.

Nun hat die WordPress-App ein umfangreiches Update auf Version 3.5 erhalten, das die App fast lückenlos in die neue Material Design-Optik hüllt. In der neuesten Version erstrahlt die App fortan somit in einer „flachen“ und deutlich übersichtlicheren Aufmachung. Außerdem gibt es das neue Hamburger-Menü sowie den Material Design-üblichen, schwebenden Button in der unteren, rechten Ecke (FAB), über den neue Artikel oder Seiten angelegt werden können.

WordPress-App-Material-Design

Überdies hält eine automatische Vervollständigung von Erwähnungen in Kommentaren Einzug. Diese kann genutzt werden, indem man im Kommentarbereich das @-Zeichen mit dem darauffolgenden, ersten Buchstaben eines Benutzers eingibt. Wer die App auf einem Android-Tablet einsetzt, der findet mit Version 3.5 zudem ein neues Raster-Layout für die Mediathek vor. Die üblichen Fehlerkorrekturen und Verbesserungen, auf welche die Entwickler allerdings nicht näher eingehen, halten selbstverständlich ebenfalls Einzug.

Das Update auf Version 3.5 steht ab sofort zum kostenlosen Download im Google Play Store bereit. Die Aktualisierung beläuft sich auf eine Größe von rund sieben Megabyte.

WordPress
Entwickler: Automattic, Inc
Preis: Kostenlos

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung