WWE Immortals: Fantasy-Wrestling für iOS und Android

Tuan Le 2

Mit WWE Immortals ist ein neues Spiel von den Machern von Injustice: Götter unter uns erschienen. Einschlägige Stars der Szene wie The Rock, John Cena und The Undertaker geben sich in dem Spiel die Ehre und schlagen sich aufgepumpt mit neuen Superkräften und Fähigkeiten gegenseitig die Köpfe ein.

WWE Immortals: Fantasy-Wrestling für iOS und Android

In den vergangenen Jahren erlebten die Superhelden von Marvel und DC einen ungeahnten Aufschwung in der zeitgenössischen Pop-Kultur. Wie es scheint, will Warner Bros. dem WWE Wrestling-Universum – in gewisser Hinsicht ebenso eine Welt für sich – mithilfe  von Superkräften neues Leben einhauchen. Das Resultat ist WWE Immortals, ein Team Tag-Kampfspiel für Android und iOS. Zu sehen gibt es in diesem viele bekannte Gesichter aus der Wrestling-Szene, allerdings hat WWE Immortals in Sachen Gameplay mit normalem Wrestling ansonsten recht wenig gemein.

Das liegt unter anderem daran, dass die Kämpfe in einem recht kuriosen Fantasy-Plot eingebettet sind. Zu Beginn wird von einer mystischen Laterne  gesprochen, deren unachtsam freigesetzten Kräfte Portale zu Parallel-Universen geöffnet haben, in denen die WWE-Superstars mit mystischen Fähigkeiten ausgestattet sind. Lange Rede, kurzer Sinn: Die aus dem Fernsehen bekannten Wrestling-Stars sind nunmehr nicht nur mit einem überaus athletischen Körperbau gesegnet, sondern pulverisieren ihre Gegner zusätzlich mit Blitzen, Flammen und anderen Superkräften.

Spielprinzip von WWE Immortals ähnlich Injustice: Götter unter uns

WWE Immortals-Kampf

Das Gameplay dürfte dem einen oder anderen bekannt vorkommen, denn es orientiert sich sehr stark an dem Spiel Injustice: Götter uns, das ebenfalls von NetherRealm Studios für Warner Bros. entwickelt wurde. Da Injustice sich als enorm erfolgreich herausstellte, scheint Warner Bros. aus gutem Grund am gleichen Spielprinzip festzuhalten: Bei WWE Immortals stehen sich je drei Kämpfer in verschiedensten Locations gegenüber, man ist also keineswegs auf einen Ring eingeschränkt. Die drei Kämpfer eines Teams können sich, um Stärken und Schwächen auszugleichen, jederzeit abwechseln und verfügen über unterschiedliche Spezialfähigkeiten. Aktivieren lassen sich diese durch Aufladen von Adrenalin mittels normaler Angriffe – von denen gibt es pro Charakter genau zwei.

WWE-Immortals-Helden-kaufen

Das Kampfsystem stellt im Prinzip keine sonderlich große Herausforderung dar, doch lassen sich die Mitstreiter des Teams mit Talenten und Ausrüstungskarten aufwerten. Auch Erfahrungspunkte werden im Kampf gesammelt und dienen dem Levelaufstieg für bessere Attribute. Wer mit seinen aktuellen Kämpfern nicht zufrieden ist, kann mittels der virtuellen Währung entweder bestimmte Kämpfer direkt kaufen oder sich beim Erwerb von Boostern auf sein Glück verlassen. Wie auch Injustice finanziert sich WWE Immortals über In-App-Käufe, ist prinzipiell aber auch völlig kostenlos spielbar.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

via Android HDBlog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung