Xposed Framework: Android 5.0 Lollipop-Version soll bald kommen

Lukas Funk

Das Xposed Framework könnte in näherer Zukunft für Android 5.0 Lollipop veröffentlicht werden. Bislang gab es größere Probleme aufgrund der neuen ART-Laufzeitumgebung. In einem Screenshot zeigt Entwickler rovo89 den aktuellen Fortschritt und bestätigt, dass die Erweiterung für das Betriebssystem voranschreite.

Seit der Veröffentlichung von Android 5.0 Lollipop hatten Nutzer des Xposed Frameworks die Befürchtung, zukünftig auf die vielseitigen Modifikationsmöglichkeiten dauerhaft verzichten zu müssen. Wie sich schon beim Vorgänger Android 4.4 KitKat zeigte, ist der vielseitige modulare Feature-Baukasten nicht kompatibel mit der neuen Android-Runtime ART.

nexus-5-lollipop-xposed-framework

Dies könnte sich bald ändern, denn laut Entwickler rovo89 macht die Anpassung an die neue Runtime gut Fortschritte. Als Beweis veröffentlichte er im XDA Developers-Forum den Screenshot eines Log-Files, das den Start von Xposed auf einem Nexus 5 mit Android 5.0.2 Lollipop zeigt. Begleitet wurde der Screenshot von einem kurzen „Bald … :) Funktioniert schon sehr gut“ (Übersetzung von uns). Wer bislang auf ein Update auf die neueste Android-Version verzichtet oder dieses nur zähneknirschend installiert hat, könnte also bald die lange herbeigesehnte Nachricht erhalten.

Das Xposed Framework erlaubt es root-Nutzern, Aspekte von Android auf Systemebene mit Modulen anzupassen, ohne ein komplettes Custom ROM installieren zu müssen. In unserem ausführlichen Xposed-Tutorial erklären wir die Installation und listen die besten Module.

Quelle: XDA Developers-Forum Via: reddit

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung