Xposed Framework

Marvin Basse

Alle Artikel zu Xposed Framework

  • Floating Notifications: Mit Xposed Framework (Root)

    Floating Notifications: Mit Xposed Framework (Root)

    Root-Nutzer unter euch können mit dem Xposed Framework bereits ab Android 4.4 die Floating Notifications nutzen und das ohne Performance-Einbußen befürchten zu müssen. Hierbei lässt sich aus den „Xposed Framework“-Modulen noch etwas mehr rausholen.
    Martin Malischek 1
  • Xposed Framework: Was der mächtige Android-Baukasten kann, wie man ihn installiert und nutzt

    Xposed Framework: Was der mächtige Android-Baukasten kann, wie man ihn installiert und nutzt

    Xposed ist immer wieder in aller Munde – zumindest, wenn man Geekish spricht. Manche unserer Leser, die sich nicht unbedingt tagtäglich mit dem Thema Rooting und Custom-ROMs auseinandersetzen, denken vielleicht bei Xposed aber eventuell eher an Reality-Shows, als an eine der größten Errungenschaften der Android-Entwickler-Community. Anlässlich des Updates auf die Version 2.5 in finaler Version wollen wir euch in...
    Tuan Le 20
  • Nexus-Geräte: Warum OTA-Updates so lange dauern und der „Framework-Trick“ mehr schadet als nutzt

    Nexus-Geräte: Warum OTA-Updates so lange dauern und der „Framework-Trick“ mehr schadet als nutzt

    Zigtausende Besitzer eine Nexus-Tablets oder -Smartphones warten weltweit in diesen Stunden und Tagen auf das ersehnte Anklopfen von Android 4.4 KitKat via OTA-Update. Ein weit verbreiteter vermeintlicher Trick, um die Aktualisierung zu erzwingen, ist das Löschen der Daten des Google Services-Framework in den App-Einstellungen. Google-Ingenieur Dan Morril hat nun auf reddit erläutert, warum dieses Vorgehen kontraproduktiv...
    Amir Tamannai 30
* Werbung