„Ok, Google“ macht es möglich: YouTube-Videos kinderleicht im Hintergrund abspielen

Rafael Thiel 4

Die Möglichkeit, ein YouTube-Video im Hintergrund abspielen zu lassen, wünschen sich Nutzer schon seit geraumer Zeit. Trotz fehlender Unterstützung von Google ist dieses Feature allerdings auf Umwegen bereits verfügbar – und zwar ohne Root oder anderweitige Software. Wir zeigen, wie es geht.

„Ok, Google“ macht es möglich: YouTube-Videos kinderleicht im Hintergrund abspielen

Hierbei handelt es sich wohlgemerkt um einen kleinen „Hack“, der mutmaßlich auf einen Bug der YouTube-App zurückzuführen ist. Dementsprechend kann es sein, dass Google diesen vermeintlichen Fehler irgendwann entdecken und beheben wird. Mit Version 11.22.56 von YouTube für Android ist es jedoch aktuell möglich, Videos im Hintergrund weiter abspielen zu lassen.

YouTube im Hintergrund laufen lassen – so gehts

Die Vorgehensweise ist dabei recht simpel, hat aber keine Erfolgsgarantie – es kann sein, dass das Prozedere ein paar Mal vorgenommen werden muss, bis es klappt. Folgendes wird vorausgesetzt: Die Google-App mit aktivierter „Okay Google“-Erkennung auf jedem Bildschirm, der Google Now Launcher sowie natürlich die YouTube-App in der oben aufgeführten Version. Der Reddit-Nutzer syngohan hat den Trick entdeckt und erklärt das Prinzip in einem kurzen Video:

  1. Ein beliebiges Video in der YouTube-App starten.
  2. Per „Okay Google“ die Sprachsuche aktivieren.
  3. Nach einem beliebigen Begriff suchen.
  4. Sobald die Suchergebnisse zu sehen sind, sollte der Sound des YouTube-Videos nach kurzer Unterbrechung wieder zu hören sein – obwohl die YouTube-App nach hinten verschoben wurde.

Falls es beim ersten Versuch nicht klappt, einfach nochmal probieren. Bei uns in der Redaktion konnten wir den Trick auf einem Huawei Mate S sowie einem Galaxy S6 reproduzieren – wenngleich es teilweise einige Male gebraucht hat, bis das Video tatsächlich im Hintergrund abgespielt wurde. Sobald der Sound im Hintergrund läuft, kann nach Belieben durch das Smartphone navigiert werden. Der Trick scheint auch mit Playlisten in YouTube zu funktionieren, zudem läuft der Sound auch bei ausgeschaltetem Display weiter. Die Vorgehensweise mag ein wenig umständlich sein, aber letztendlich führt sie zu Ergebnissen, die Google hierzulande offiziell bislang noch nicht zu leisten imstande war. In den USA ist ein solches Feature in das YouTube-Red-Abo integriert, in Europa und Deutschland warten wir noch auf den Service.

via syngohan @Reddit

Huawei P9 bei Amazon bestellen *   Huawei P9 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

YouTube - Top 10 Tipps und Trivia.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung