YouTube für Android: Offline-Modus angekündigt

Andreas Floemer 13

YouTube geht offline: Die mobilen Apps von Googles großem Videonetzwerk werden bis zum Ende dieses Jahres um ein Feature erweitert, mit dem es zukünftig möglich sein wird, selbst in Situationen ohne Netzanbindung YouTube-Videos zu konsumieren.

Bislang wurden neue Features im YouTube-Blog erst dann angekündigt, wenn sie auch wirklich verfügbar waren, mit dieser neuen Funktion läuft es ein wenig anders – vermutlich, um die Vorfreude auf dieses lang ersehnte Feature noch zu erhöhen. Denn mittels der kommenden Funktion soll man sich auch YouTube-Videos auf seinem Smartphone oder Tablet ansehen können, selbst wenn man nicht mit dem Internet verbunden ist.

Auch wenn es nach einer Download-Funktion klingt, mit dem man Clips und Filme auf seinem Device dauerhaft speichern kann, ist dem nicht so. Laut YouTube soll diese Funktion Inhalte offenbar nur für einen begrenzten Zeitraum auf dem mobilen Device zwischenspeichern – über den genauen Zeitraum gibt es bislang keine konkreten Angaben. Ab November soll man für einen kurzen Zeitraum, etwa dem Weg zur Arbeit, ein paar Videos auf seinem Android-Device temporär ablegen und diese auch im Offline-Modus ansehen können. Die Funktionsweise dürfte dabei so ähnlich sein wie bei Google Play Movies - auch dort kann man Filme „festpinnen“, also offline verfügbar machen – muss diese allerdings in einem festgelegten Zeitraum anschauen, da sie sonst aus der Liste der verfügbaren Filme verschwinden.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
13 Tech-YouTuber, denen ihr auf jeden Fall folgen solltet

Mit dieser Ankündigung wird letztlich ein Feature, das es bereits seit einigen Monaten gibt, erweitert. So ist es seit geraumer Zeit möglich Videos automatisch im Cache der YouTube-App abzulegen, sodass sie auch ohne Internetverbindung abspielt werden können. Die Voraussetzung war dennoch, dass die erste Sekunde des Clips direkt von YouTubes Servern geladen werden musste. Diese Einschränkung fällt nun endgültig weg.

Quelle: YouTube-Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung