Google hat die YouTube-App für Android aktualisiert: Die neue Version 5.3 bringt wenige Neuerungen mit sich, in erster Linie handelt es sich um Änderungen in der Navigation. Wer nicht auf den Staged Rollout von Google warten möchte, kann sich die APK-Datei bei uns downloaden und manuell installieren.

 

YouTube

Facts 

Ist ja auch mal schön, berichten zu können, dass ein Update der YouTube-App kein komplettes Redesign bringt, sondern „nur“ ein paar Verbesserungen im Kleinen. Im Rahmen der Produktpflege hat Google also folgende Aspekte der YouTube-App für Android geändert, angepasst oder verbessert:

youtube-android-navigation

  • Leicht geänderte Struktur der Seitenleiste – die empfohlenen Videos sind jetzt oben
  • Suche listet auch Playlists und Kanäle
  • Kanalseiten mit durchwischbaren Tabs für Aktivität, Videos und Playlists
  • Verbesserungen und Bugfixes, zum Beispiel für das falsch auftauchende Cast-Icon bei Verbindung mit einem Bluetooth-Gerät.

Nicht an Bord ist die von einigen Blogs voreilig gemeldete Screen-off-Funktionalität, die es erlauben soll, (Musik-)Videos auch bei abgeschaltetem Screen weiter anzuhören — wir haben es ausprobiert, klappt nicht.

Wer die App noch nicht per Play Store-Rollout erhalten hat, kann sie sich als APK bei uns downloaden und manuell installieren. Wie immer an der Stelle der Hinweis, dass man auf dem Gerät in den Sicherheitseinstellungen die Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen muss.

Download: YouTube für Android 5.3.23 (APK)

YouTube für Android 5.3.23 (APK) qr code

Und wer es noch nicht getan hat, kann übrigens auch unseren Kanal bei YouTube abonnieren.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Frank Ritter
Frank Ritter, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?