YouTube für iPhone und iPad

Sebastian Trepesch

YouTube
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Weitere Themen

Alle Artikel zu YouTube iOS

  • Die besten Apps für Smartphone und Tablet (Android, iPhone, iPad)

    Die besten Apps für Smartphone und Tablet (Android, iPhone, iPad)

    Bei so vielen Apps im App Stores fällt es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier nennen wir euch 15 der besten Apps, allesamt haben sie sich durch Auszeichnungen und/oder Top-Downloads hervorgetan. Egal ob iPhone, iPad oder Android-Gerät, diese Anwendungen müsst ihr kennen:
    Sebastian Trepesch 4
  • YouTube über Chromecast (Audio) streamen – so geht's

    YouTube über Chromecast (Audio) streamen – so geht's

    Natürlich könnt ihr auf den Chromecast-Geräten von Google auch die berühmte Videoplattform des Internetriesen nutzen. Wie ihr mit der YouTube-App das Video auf euren Chromcast-Stick beziehungsweise den Ton auf euren Chromecast Audio streamen könnt, zeigen wir euch im Folgenden.
    Thomas Kolkmann
  • Akkuprobleme mit iOS 11?: Diese App ist dafür verantwortlich

    Akkuprobleme mit iOS 11?: Diese App ist dafür verantwortlich

    Einige Benutzer beklagen sich seit dem Update aufs iOS 11 über eine deutlich verkürzte Akkulaufzeit – obwohl das Betriebssystem selbst eigentlich nicht mehr Ressourcen frisst. Offenbar ist eine beliebte App für das Phänomen verantwortlich.
    Florian Matthey 6
  • iPhone X: YouTube-App bringt wichtige Neuerung

    iPhone X: YouTube-App bringt wichtige Neuerung

    YouTube hat eine neue Version der iPhone-App veröffentlicht. Das Update bringt vor allem eine wichtige Neuerung fürs iPhone X, die einen Nachteil des neuen Displays zumindest zum Teil ausgleicht.
    Florian Matthey 3
  • YouTube-App: Kontakte hinzufügen – so geht's

    YouTube-App: Kontakte hinzufügen – so geht's

    Mit der In-App-Chat-Funktion der YouTube-App könnt ihr Freunden und Kollegen jetzt Videos schicken und direkt darauf reagieren, ohne die Apps wechseln zu müssen. Die Kontakte werden jedoch nicht automatisch mit eurem Google-Account oder den Telefon-Kontakten synchronisiert, wie man es von vielen Messengern gewohnt ist. Wie ihr in der YouTube-App Kontakte hinzufügen könnt, verraten wir euch in folgendem Howto.
    Thomas Kolkmann
  • Sub 4 Sub: Mehr Abos und Follower bei YouTube – klappt das?

    Sub 4 Sub: Mehr Abos und Follower bei YouTube – klappt das?

    Der lustigste und beste YouTube-Kanal taugt nichts, wenn die Follower ausbleiben. YouTuber suchen dabei immer wieder nach Möglichkeiten, um neue Abonnenten zu gewinnen. Der beste Weg ist natürlich, unterhaltsamen und einzigartigen Content abzuliefern. Doch es gibt noch einige weitere Möglichkeiten, mit denen man seinem Kanal zu einem wenig mehr Erfolg verhelfen kann. So greifen viele YouTuber auf das „Sub 4 Sub“-Prinzip...
    Martin Maciej
  • So könnt ihr den perfekten YouTube-Namen finden

    So könnt ihr den perfekten YouTube-Namen finden

    Bevor ihr mit eurem Channel auf YouTube so richtig durchstartet, braucht ihr natürlich den passenden Namen, damit eure Fans wissen, mit wem sie es zu tun haben. Einen guten Namen zu finden ist dabei gar nicht so einfach, aber kein Ding der Unmöglichkeit – wir zeigen euch hier, wie ihr den perfekten YouTube-Namen finden könnt.
    Selim Baykara
  • PewDiePie Tuber Simulator: Tipps, Tricks und Cheats (Android und iOS)

    PewDiePie Tuber Simulator: Tipps, Tricks und Cheats (Android und iOS)

    Kein anderer macht so viel Asche mit YouTube-Videos, wie der Schwede Felix Arvid Ulf Kjellberg, besser bekannte als „PewDiePie“. Wer selber einmal in die Fußstapfen des YouTube-Stars treten will, aber keine kreative Idee für einen eigenen YouTube-Kanal hat, kann den PewDiePie Tuber Simulator herunterladen. Bei uns findet ihr Tipps und Tricks, um der „coolste Tuber“ aller Zeiten zu werden.
    Martin Maciej 1
  • Wann wurde YouTube gegründet und wer sind die Gründer?

    Wann wurde YouTube gegründet und wer sind die Gründer?

    Das kalifornische Unternehmen YouTube versorgt Zuschauer weltweit mit Musikvideos, Trailern, Let's Plays, Tutorials, Katzenvideos, White Noise, Heimwerkervideos wie die von Fynn Kliemann und vielem mehr. Aber wann wurde YouTube gegründet? Wer sind die YouTube-Gründer? Lest dazu den nachfolgenden Ratgeber.
    Christin Richter
  • T-Mobile Binge On – was ist das?

    T-Mobile Binge On – was ist das?

    Mit „Binge On“ will es T-Mobile ermöglichen, eure Lieblingsserien nicht nur zu Hause auf der Couch zu sehen. Mit Netflix und YouTube an Bord, können Kunden Videos und Filme auch unterwegs schauen - ohne dabei an ihr Datenvolumen zu denken. Im Folgenden erklären wir, wie das Ganze funktioniert und welche Streaming-Services dabei angeboten werden.
    Norman Volkmann
* gesponsorter Link