Z Launcher: Android-Launcher erhält erstes Update

Jan Hoffmann 2

Mitte Juni veröffentlichte der finnische Hersteller Nokia mit dem Z Launcher seinen eigenen Android-Launcher in einer ersten Beta-Version. Nun hat man der App ein erstes Update spendiert und die zweite Beta-Runde für freiwillige Tester eröffnet.

Z Launcher für Android.

Aufgrund des großen Ansturms in der privaten Pre-Beta-Phase des Z Launchers musste Nokia das Beta-Programm vorerst bis auf Weiteres schließen. Im Zuge des nun veröffentlichten Updates hat man nun aber die zweite Runde eröffnet. Ab sofort können sich Interessierte wieder anmelden.

Die neue Version, welche ab sofort für alle Beta-Tester und Neuankömmlinge zum Download bereitsteht, bringt einige neue Funktionen sowie jede Menge Fehlerbehebungen mit sich. So ist es von nun an beispielsweise möglich, die favorisierten Apps auf dem Homescreen per Drag and Drop anzupassen. Auch lassen sich Apps nun verstecken und per Longpress schnell deinstallieren.

Darüber hinaus gibt es nun die Option „Data Insight“, hinter der sich die Möglichkeit verbirgt, einige Statistiken zur eigenen Nutzung des Launchers einzusehen. Ebenfalls Teil des Updates ist eine bessere Unterstützung für die beiden Geräte HTC One und das Moto X.

via: PocketNow

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung